Zinsen

Zinsen mit Ø 5,5 % erhalten

Zinsen sind Ihnen mit auxmoney fast sicher

Zinsen bzw. Rendite erhalten Sie mit auxmoney durch monatliche Rückflüsse bei der Investition in Privatkredite. auxmoney.com ein Online-Marktplatz, auf dem private Anleger direkt in bonitätsstarke Kreditnehmer investieren. Die hohen Kosten traditioneller Banken fallen weg - und Anleger profitieren von hohen Renditen.

  • Ø Rendite von 5,5 %
  • automatisierte Geldanlage mit Portfolio Builder, oder
  • individuelle Auswahl der Kreditprojekte
  • monatliche Rückflüsse
  • erhöhte Sicherheit durch Bonitätsscoring

Geldanlage mit auxmoney im Überblick

Die Höhe des Zinses unterscheidet sich, je nachdem, um welche Geldanlage es sich handelt. So ist z. B. der Zins bei Tagesgeld relativ niedrig und kann nur selten die Inflation kompensieren. Festgeld bietet zwar einen etwas höheren Zins, bindet jedoch das Geld für einen längeren Zeitraum und kann sich kaum vom Tagesgeld absetzen. Klassische Produkte der Banken, wie das Girokonto oder das Sparbuch, bieten noch weniger Zinsen und lohnen sich in der Regel nicht als Geldanlage.

All diese Möglichkeiten zur Anlage, seien es Tagesgeldkonto, Festgeldkonto, Girokonto oder Sparbuch, lohnen sich von den Zinssätzen nur bedingt, da alle vom Leitzins der EZB (Europäischen Zentral Bank) abhängen. Bei auxmoney wählen Sie jedoch, in welche Renditeklassen Sie investieren. Jeder Kreditnehmer wird von auxmoney individuell eingeschätzt und in eine der Scoreklassen (AA-E, X) eingeteilt. In die Klassen AA-E können Sie vollkommen automatisch mit dem Portfolio Builder investieren, in die Scoreklasse X nur manuell. Dafür bieten diese bis zu 16,3% Rendite.

Rendite mit auxmoney im Überblick

auxmoney-Score angestrebte Rendite*
* nach Gebühren p.a. Die angestrebte Rendite wurde auf Basis der historischen Performance von Krediten berechnet, die den jeweiligen Scoreklassen entsprochen hätte.
AA 2,7 %
A 4,1 %
B 5,4 %
C 6,2 %
D 6,8 %
E 7,7 %

Geldanlage in Privatkredite

Eine moderne Art der Geldanlage ist die Finanzierung von Kreditprojekten privater Kreditsuchender bei auxmoney. Schon ab € 25 können Sie Geld anlegen und Zinsen von durchschnittlich 5,5 % erzielen; und das sicherer als bei Aktien und mit einer höheren Rendite als beim Girokonto, Sparbuch, Tagesgeld oder Festgeld. Sie entscheiden selbst, in welches Projekt sie investieren möchten. Durch den geringen Mindestanlagebetrag von 25 Euro pro Projekt können Sie Ihre Investition auf viele Projekte streuen. Durch diese Diversifikation des Portfolios minimieren Sie eventuelle Ausfälle. Dadurch halten sich bei auxmoney die beiden wichtigsten Komponenten einer Geldanlage die Waage: Überdurchschnittliche hohe Rendite, zum anderen aber auch ein kalkulierbares und überschaubares Risiko.

So funktioniert auxmoney

Was sind Zinsen eigentlich?

Zinsen sind das Entgelt für ein zur Nutzung überlassenes Sach- oder Finanzgut über einen bestimmten Zeitraum, das der Empfangende dem Überlasser zahlt. Es bezeichnet den Aufschlag, den der Schuldner bezahlt, um das Gut über diesen Zeitraum vom Gläubiger nutzen zu können.

Die Höhe der Zinsen richtet sich nach Angebot und Nachfrage. Zinsen stehen für den Zinssatz angegeben in Prozent pro Intervall (z. B. jährlich). Davon zu unterscheiden ist der Zinsbetrag. Dies ist der konkrete Geldbetrag, der sich bei Kreditzinsen aus der Höhe des Kapitals und dem vereinbarten Zinssatz ergibt.

Mehr als nur Zins: Der Zinsenzins

Der Zinseszins ist die Mitverzinsung desjenigen Zinses, der auf die Schuld aufgeschlagen wird. Als Zinsstruktur bezeichnet man die Abhängigkeit des Zinssatzes von der Dauer einer Geldanlage. Der Sollzins hingegen ist der für einen Kredit vereinbarte oder bezahlte Zinssatz.

Investieren bei auxmoney kurz und knapp

  • Monatliche Rendite durch Rückzahlungen von Investitionen
  • Durchschnittlich 5,5 % Rendite nach Gebühren
  • Automatische Investitionen und Streuung mit dem Portofolio Builder
  • Eine Alternative zu Börse, Anleihen und Investmentfonds