Ihr persönlicher Kredit für Selbstständige: Erhalten Sie Ihr Geld schnell und einfach von privaten Anlegern. Beantragen Sie noch heute Ihren persönlichen Wunschbetrag ganz einfach online und nutzen Sie folgende Vorteile:

  • Ohne die Hürden bei der Bank
  • Kein Businessplan nötig
  • Auszahlung innerhalb von 48 Stunden

Banken und Kredite für Selbstständige

Sie sind selbstständig und möchten einen Kredit für Selbständige aufnehmen? Sie möchten sich selbstständig machen ohne Eigenkapital? Als Selbständiger oder Gründer ist es häufig nicht ganz einfach bei einer Bank einen Kredit zu erhalten, denn dort wird ein Kredit ohne Sicherheiten in Form von einem festen Arbeitsvertrag kaum vergeben. Selbstständige gelten als Risikogruppe – und werden aussortiert. Bei auxmoney.com werden Selbständige als Kreditnehmer akzeptiert und sehen sich, im Vergleich zur Bank, nicht mit Problemen konfrontiert, wenn sie einen Kredit für Selbständige aufnehmen möchten. Private Anleger unterstützen sie und ermöglichen ihnen die Realisierung ihrer Wünsche, indem sie einen Kredit für Selbstständige gewähren. Nutzen auch Sie die Vorteile von auxmoney.

Banken überprüfen Selbständige sehr genau und lehnen sie häufig als Kreditnehmer ab oder bieten nur hochzinsige Konditionen an. So gestaltet sich die Suche nach einem geeigneten Kredit für Selbständige unerfreulich langwierig. Dies hängt damit zusammen, dass das wirtschaftliche Risiko eines Ausfalls bei Selbständigen als höher eingeschätzt wird als bei Angestellten. Aus diesen Gründen legen Banken einen Antrag häufig ab. Das vermeintliche Risiko eines Kreditausfalles wird von der Bank auch nicht mit dem Angebot höherer Zinsen ausgeglichen.

Kredit für Selbstständige beantragen

Erhalten Sie einfach und schnell Ihren Wunschbetrag

Die Lösung für Kredit für Selbständige: auxmoney

Bei auxmoney entscheidet nicht die Bank, sondern private Anleger darüber, ob ein Kredit für Selbständige vergeben wird oder nicht. Überzeugen Sie private Anleger von sich und Ihrem zu finanzierenden Projekt, indem Sie wertvolle und wichtige Details zur Verfügung stellen. Stellen Sie Ihr Projekt detailreich dar, präsentieren Sie eine Aufstellung Ihrer Gewinne, Ihres Umsatzes und Ihrer Kosten, sodass potenzielle Anleger direkt auf einen Blick sehen, ob Sie sich den Kredit tatsächlich leisten können. Auf diese Art und Weise steigt das Vertrauen in Sie und in Ihr Projekt und Sie erhalten einen Kredit für Selbständige.

Sie sind noch nicht selbstständig möchten es aber bald werden? Dann ist der Kredit für Existenzgründer möglicherweise genau das Richtige für Sie.

So funktioniert auxmoney

So funktioniert auxmoney

So funktioniert auxmoney

So funktioniert auxmoney

Transparentes Gebührensystem

LeistungGebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojekteskostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scoreskostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscorekostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des Kredites2,95% des Kreditbetrages (bereits in mtl. Kreditrate enthalten)

Warum die Selbstständigkeit eine Kreditaufnahme bei der Bank schwierig macht

Selbstständige stehen zwar auf eigenen Beinen, benötigen jedoch auch Kredite. In der Regel ist der Anlass für die Kreditanfrage der Beginn einer Selbstständigkeit, also der Wechsel vom abhängigen in ein unabhängiges Berufsleben. Damit sind einmalige Ausgaben verbunden. Sofern diese nicht aus dem vorhandenen Ersparten finanzierbar sind, wird ein Kredit für Selbständige benötigt. Doch das ist in vielen Fällen leichter gesagt als getan, z. B. wenn es sich um einen Betriebsmittelkredit handelt. Das Misstrauen der Banken erschwert die Finanzierung für Selbstständige ungemein, sodass selbst vielversprechende Betriebe und Unternehmer kein Darlehen erhalten.

Es ist übrigens nicht in unserem Interesse Banken schlecht zu reden. Sie müssen diese umfangreichen Prüfungen vornehmen. Fehlende Sicherheiten, für die Bank kann das schon ein unbefristeter Arbeitsvertrag oder Probezeit sein, sind absolute Ausschlusskriterien. Selbst nach jahrelangem Kundenverhältnis, einem Konto oder einer Kreditkarte bei Ihrer Hausbank, sind Sie als Selbstständiger plötzlich mit ganz neuen Herausforderungen und Voraussetzungen konfrontiert.

Alle Kreditinstitute sind an einer Kreditvergabe interessiert. Sie gehört zum Kerngeschäft von Banken und Sparkassen, die an und mit den Kreditzinsen verdienen. Die Geldgeber gehen bei jeder Kreditvergabe ein theoretisches Kreditausfallrisiko ein. Es ist das Risiko, das der gewährte und ausgezahlte Kredit zuzüglich der Kreditzinsen nicht, nicht vollständig oder unpünktlich zurückgezahlt wird. Um dieses Kreditausfallrisiko abzuschätzen beziehungsweise zu minimieren, wird die Bonität des Antragstellers geprüft und bewertet. Das ist seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, den erhaltenen Kredit zurückzahlen zu können. Dazu muss ein ausreichend hohes und laufendes Arbeitseinkommen vorhanden sein. Vor allem, wenn ein Kredit ohne Sicherheiten angefragt wird, werden Einkommensnachweise und ein unbefristeter Arbeitsvertrag erwartet. Beamte, Arbeiter und Angestellte können das durch ihr regelmäßiges monatliches Einkommen nachweisen. Das ist bei Selbstständigen so nicht der Fall, und das macht es den Kreditinstituten schwer bis hin zu nicht möglich, einen Kredit für Selbständige zu bewilligen. Auf auxmoney hingegen wird ein solches Darlehen eher bewilligt, denn private Anleger entscheiden, ob Sie jemanden unterstützen möchten oder nicht. Gefällt genügend Anlegern ein Kreditprojekt, wird der Privatkredit für Selbstständige gewährt. Dabei kommt es nicht darauf an, in welchem Berufsfeld der Selbstständige arbeitet: durch auxmoney kann ein Kredit für Handwerker genauso wie ein Kredit für Landwirte vergeben werden.

Sie wollen Geld anlegen? Jetzt kostenlos als Anleger registrieren!

So funktioniert der Kreditmarktplatz

Unsicheres Einkommen erschwert die Kreditaufnahme

Selbstständige haben, besonders in den ersten Monaten ihrer Selbstständigkeit, kein regelmäßiges Einkommen in gleichbleibender Höhe. In vielen Fällen können sie diesen Nachweis gar nicht beibringen, weil noch keine Einnahmen generiert worden sind. Selbst dann, wenn die Leistung erbracht und in Rechnung gestellt worden ist, dauert es je nach Zahlungsfrist noch einige Wochen bis zur Gutschrift auf dem Firmenkonto. Die Geldgeber suchen ihrerseits nach den umgangssprachlichen harten Zahlen und Fakten, um die Bonität des Selbstständigen einschätzen zu können. Ein solcher Nachweis ist beispielsweise der aktuelle und insofern erste Einkommensteuerbescheid. Bis der vorliegt, können bis zu zwei Jahre vergangen sein. Ein Kredit für Selbständige wird aber deutlich früher benötigt. Um einen Überblick über die laufende finanzielle Entwicklung zu erhalten, kann die betriebswirtschaftliche Auswertung, die BWA nach steuerlichen Gesichtspunkten, ein Anhaltspunkt sein. Sie wird vom Steuerberater entweder monatlich oder vierteljährlich erstellt und ist eine Grundlage für die spätere Einkommensteuererklärung. Diese BWA und alle sonstigen Unterlagen werden gerne als eine Momentaufnahme bezeichnet. Damit soll ausgedrückt werden, dass die Finanzsituation des Selbstständigen morgen oder übermorgen schon ganz anders aussehen kann. Jedes Kreditinstitut tut sich vor diesem Hintergrund mit einem Kredit für Selbstständige ausgesprochen schwer. Ebenso schwierig wie der Erhalt einer Finanzierung für Selbstständige ist das selbstständig machen ohne Eigenkapital. Fehlende Sicherheiten oder Nachweise machen den Kredit für Selbstständige bei der Bank oft unmöglich. Bei auxmoney können Kreditnehmer durch eine schlüssige Projektbeschreibung glänzen – und haben so die Chance auf eine Finanzierung.

Banken überprüfen Selbstständige genau

Die beste Aussicht, um einen Kredit für Selbständige zu erhalten, ist der Nachweis von Sicherheiten. Dafür bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, beispielsweise die Bürgschaft, oder die Abtretung einer Kapitallebensversicherung. Wenn der Selbstständige seine mangelnde Bonität durch die eines anderen ausgleichen kann, dann ist mit einem Bürgschaftsvertrag allen Beteiligten geholfen. Der Kreditgeber schließt mit dem Bürgen, der die notwendige Bonität nachgewiesen hat, einen Bürgschaftsvertrag ab. Zeitgleich wird der Vertrag über den Kredit für Selbständige abgeschlossen. Wenn beide Verträge unterzeichnet sind, wird der Kredit für Selbständige ausgezahlt. Der Bürge kennt die Gesamtsituation des Selbstständigen und weiß, dass der in der Lage ist, den Kredit für Selbständige selbst zu schultern. Der Kreditgeber hat die Gewähr, dass in dem Moment, in dem die erste Zahlungsunregelmäßigkeit auftritt, der Bürge die Zahlungspflicht für den Kredit übernimmt.

Schwankungen in der Wirtschaft

Je länger der Selbstständige sein Unternehmen betreibt, umso besser werden seine Aussichten auf einen Kredit für Selbständige. Er kann dem Kreditinstitut Zahlen, Daten und Fakten vorlegen. Ein, zwei Einkommensteuerbescheide zuzüglich der aktuellen BWA des Steuerberaters geben dem Kreditgeber einen guten Überblick, um die Bonität zu bewerten. Es liegt in der Natur der Sache bei jedem Kredit für Selbständige, dass aus Sicht des Kreditgebers, gerade der Selbstständigkeit wegen, immer ein Restrisiko auch für die nähere Zukunft besteht. Offene Forderungen oder ein unerwarteter Auftragsrückgang sind Situationen, die oftmals weder beeinflusst noch abgeschätzt werden können. Es sind ganz normale Schwankungen in der freien Wirtschaft, von denen sowohl Selbstständige als auch große Unternehmen betroffen sind. Das ist einer der Gründe, aus denen sich die Kreditinstitute mit dem Kredit für Selbständige schwer tun. Auch hier greift auxmoney mit einem Privatkredit unter die Arme und ermöglicht eine Finanzierung.

Umschulden und Kredite wechseln

Haben Sie bereits mehrere laufende Darlehen, lohnt sich eine Finanzkonsolidierung, indem Sie die bestehenden Forderungen durch einen einzigen Kredit für Selbstständige zusammenfassen. So haben Sie einen besseren Überblick über Ihre Finanzen, nur noch einen Ansprechpartner und gleichzeitig die Chance auf bessere Konditionen. Besonders eine verbesserte Bonität im Vergleich zur letzten Aufnahme führt so beim neuen Darlehen zu einem niedrigeren Zinssatz. So sparen Sie bares Geld. Weiterer Informationen finden Sie auf unserer Seite: Umschuldung

Fazit

Diese Situation ist der Kreditwirtschaft einerseits und den Berufsverbänden, Innungen oder Handwerkskammern andererseits bekannt. Sie ist keineswegs neu. Ohne einen Kredit für Selbständige ist heutzutage ein Start in die Selbstständigkeit sehr schwer bis hin zu nicht möglich. Beide Seiten, also Kreditgeber und Kreditsuchender, haben gute Argumente für ihre jeweilige Haltung. Businessplan oder Budget, kurz-, mittel- oder langfristige Geschäftsplanungen sind allemal hilfreich und informativ. Sie ersetzen dem Geldgeber jedoch nicht die Verlässlichkeit für eine Bonitätsbewertung der Selbstständigkeit. Die ist erst dann möglich, wenn nachprüfbare, sozusagen durchlebte Erfahrungswerte vorliegen. Solange das noch nicht der Fall ist, geht es bei einem Kredit für Selbständige kaum ohne zusätzliche Sicherheiten. So ist es in der Regel schwieriger bei einer Bank einen Kredit für Selbständige zu erhalten. Bei auxmoney hingegen ergeben sich gute Möglichkeiten, ein entsprechendes Darlehen für Selbständige zu erhalten. auxmoney – Bevor ich zur Bank gehe!

Kredit für Selbstständige und Existenzgründer

„Habe ich bei auxmoney die Chance auf einen Kredit für Selbstständige ohne Einkommensnachweis?“

Bei auxmoney haben Sie als Selbständiger die Möglichkeit auch ohne eine Lohnabrechnung oder einen Arbeitsvertrag ein Darlehen zu erhalten.

„Gibt es Erfolgsgeschichten von Menschen, die einen Kredit über auxmoney bekommen haben?“

Ja, es erreichen uns viele Erfolgsgeschichten zum Thema Kredit für Selbstständige. Erfahrungen mit auxmoney zeigen besonders zwei Projekte, die durch auxmoney Anleger realisiert werden konnten. Lesen Sie die Geschichten unserer Kunden, die sich mit einem Eisboot und der Kindertagesstätte Schnullerbande ihre Träume erfüllt haben.

Ich brauche
für