Was ist auxmoney?

auxmoney ist ein Online-Kreditmarktplatz, auf dem private Anleger direkt in ausgewählte Kredite investieren können. Weil die hohen Kosten traditioneller Banken wegfallen, profitieren Kreditsuchende von deutlich besseren Kreditchancen, Anleger von hohen Renditen.

Als Kreditnehmer bestimmen Sie die Kreditsumme und die Laufzeit Ihres Kredits selbst. Anleger können sich Ihre Projekte manuell aussuchen oder bequem den Portfolio Builder automatisch nach Ihren Vorlieben investieren lassen.

Als Anleger investieren Sie in Kreditprojekte Ihrer Wahl – schon ab 25 Euro. Sie helfen dadurch den Kreditnehmern, einen finanziellen Engpass zu überwinden, die eigene Wohnung zu renovieren oder eine neue Geschäftsidee zu realisieren – und erzielen gleichzeitig hohe Renditen.

Wer kann bei auxmoney Geld anlegen?

Anleger müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Außerdem benötigen sie eine deutsche Bankverbindung.

Wer kann Geld leihen?

Grundsätzlich kann jeder bei auxmoney Geld leihen. Um einen Kredit zu erhalten, müssen Kreditinteressenten mindestens 18 Jahre, höchstens jedoch 69 Jahre alt sein, einen Wohnsitz in Deutschland haben und über eine deutsche Bankverbindung verfügen. Außerdem sollten sie ein regelmäßiges Einkommen haben, damit die Rückzahlung des Kredites gewährleistet ist.

Auch Kreditsuchende, denen ihre Bank bereits eine Ablehnung ausgesprochen hat, haben bei auxmoney die Chance auf einen Kredit. auxmoney darf jedoch keine Kredite an Menschen vergeben, die entscheidende Negativ-Merkmale (eidesstattliche Versicherung, Haftbefehl, Insolvenz und offene titulierte Forderungen) aufweisen.

Wie kann ich mich bei auxmoney registrieren?

Kreditnehmer registrieren sich, wenn Sie erstmals ein Kredit auf auxmoney anfragen und den einzelnen Schritten folgen.
Anleger richten sich auf der Anleger-Registrierungsseite ganz unverbindlich ein kostenloses Konto ein.

Alle Kreditnehmer und Anleger erhalten von auxmoney, nachdem sie das Anmeldeformular ausgefüllt und abgesendet haben, eine E-Mail. Klicken Sie auf den Aktivierungslink in der E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen. Alternativ kopieren Sie den Aktivierungslink, fügen ihn in die Adressleiste Ihres Browsers ein und drücken die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Jetzt ist Ihr Zugang aktiv – Sie können also ab sofort Ihre Kreditanfrage fertigstellen oder als Anleger Geld verleihen.

Wie viel kostet auxmoney?

Für Kreditnehmer ist die Anmeldung und Veröffentlichung eines Kreditprojekts auf auxmoney kostenlos. Bei erfolgreicher Kreditvergabe berechnet Ihnen auxmoney eine einmalige Vermittlungsgebühr. Die Gebühr ergibt sich aus der Kreditlaufzeit und Ihrer Bonität. Hinzu kommt eine monatliche Servicegebühr in Höhe von 2,50 € für die Bearbeitung der Auszahlung an Ihre Anleger.

Für Anleger ist die Anmeldung bei auxmoney ebenfalls kostenlos. Erst wenn Sie erfolgreich in einen Kredit investiert haben, wird eine einmalige Gebühr in Höhe von nur 1 Prozent Ihrer Anlagesumme fällig. Die Gebühr wird bei der Rückzahlung der ersten Rate auf Ihr Konto einbehalten.

Warum sollte ich mich für einen Kredit über auxmoney entscheiden?

auxmoney ist der größte Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa. Bei auxmoney werden die Kredite von privaten und institutionellen Anlegern finanziert. Die Bewertungskriterien bei der Kreditvergabe sind anders, als bei Banken. Deshalb haben auch Selbstständige oder Freiberufler, die von Banken oft abgelehnt werden, die Chance auf einen Kredit.

Während der Anfrage Ihres Kredits erhalten Sie von auxmoney Ihren auxmoney Score. Er bildet gemeinsam mit der gewünschten Kreditlaufzeit  die Basis für Ihren individuellen Zinssatz.

Warum arbeitet auxmoney mit einer Bank zusammen?

Die Vergabe von Krediten in Deutschland ist klar geregelt und schreibt eine behördliche Erlaubnis für die Kreditvergabe vor. Um Privatpersonen dennoch die Aufnahme und Vergabe von Krediten zu ermöglichen, hat auxmoney die SWK Bank als erfahrenen und verlässlichen Partner für die Vergabe und Abwicklung dieser Kredite gewonnen.

Sobald ein Kreditprojekt vollständig finanziert ist, zahlt die SWK Bank den Kredit an den Kreditnehmer aus und sorgt anschließend gemeinsam mit auxmoney dafür, dass  die Rückzahlung des Kredits (inkl. Zinsen) reibungslos abgewickelt wird. Die SWK Bank ist eine in Deutschland ansässige Bank und auf Konsumentenkredite spezialisiert. Sie ist für alle Kreditnehmer und Anleger von auxmoney ein professioneller und sicherer Partner.

Wie hoch ist der maximale Kreditbetrag?

Sie können bei auxmoney eine Kreditanfrage von mindestens 1.000 Euro bis maximal 50.000 Euro stellen.

Wie melde ich mich bei auxmoney an?

Registrierte Nutzer von auxmoney melden sich auf der Anmeldeseite mit ihrer E-Mail-Adresse und dem Passwort an. Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie automatisch zu Ihrem persönlichen „mein auxmoney“ Kundenbereich weitergeleitet.

Was kann ich nach der Anmeldung bei auxmoney tun?

Nachdem Sie sich erfolgreich bei auxmoney registriert und angemeldet haben, können Sie alle Leistungen und Funktionen in Anspruch nehmen.

Kreditnehmer können auf dem auxmoney-Marktplatz Ihr Kreditprojekt fertigstellen und veröffentlichen. Über das auxmoney-Nachrichtensystem kontaktieren Sie andere Teilnehmer persönlich und werben für Ihr Projekt.

Anleger können auf dem auxmoney-Marktplatz nach Kreditprojekten Ausschau halten, die sie unterstützen möchten. Haben Sie eines gefunden, das Ihre ganz persönlichen Ansprüche erfüllt, können Sie schnell und einfach ein Gebot abgeben. Sinnvoll ist es, das Risiko zu streuen, indem Sie in mehrere Kreditprojekte investieren. Auch Anleger können über das auxmoney-Nachrichtensystem andere Teilnehmer kontaktieren und zudem persönliche Empfehlungen aussprechen.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie bitte Ihr Passwort hier zurücksetzen lassen. Bitte geben Sie in das dafür vorgesehene Eingabefeld Ihre E-Mail-Adresse ein. auxmoney wird Ihnen dann umgehend eine E-Mail zur Vergabe eines neuen Passworts zusenden.

Mein Passwort funktioniert nicht mehr, was kann ich tun?

Achten Sie bitte zunächst auf die korrekte Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse und Passworts sowie auf Groß- und Kleinschreibung. Prüfen Sie dabei auch, ob Ihre Feststelltaste aktiviert ist.

Tritt das Problem weiterhin auf, klicken Sie bitte auf der Anmeldeseite auf den Link „Login vergessen“. Dort tragen Sie in die jeweiligen Eingabefelder die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei auxmoney angemeldet haben. auxmoney wird Ihnen dann umgehend per E-Mail ein neues Passwort zusenden.

Überprüfen Sie daraufhin Ihr E-Mail-Postfach und melden Sie sich mit Ihrem neuen Passwort auf auxmoney.com/login an. Sollten Sie weiterhin Probleme bei der Anmeldung haben, hilft Ihnen unser Service auch gerne unter Tel. 0211 737 100 020 oder per E-Mail an info@auxmoney.com weiter. Wir sind von von Mo. – Fr. von 8 – 20 Uhr und Sa. von 10 – 16 Uhr für Sie da.

Sie haben weitere Fragen?

Sollten Sie über die hier  bei den häufigen Fragen aufgeführten Fragen hinaus weitere Fragen zu auxmoney haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail an: info@auxmoney.com. Das Serviceteam von auxmoney antwortet Ihnen montags bis freitags in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf Ihre Nachricht.

Was ist der Unterschied zwischen Soll- und Effektivzins?

Sollzins bezeichnet die Zinskosten, welche auf den Kreditbetrag erhoben werden. Der „Effektivzins“ bezieht zuzüglich zu den Zinskosten alle weiteren jährlichen Gesamtkosten mit ein, zum Beispiel die einmalige Vermittlungsgebühr.

Gibt es auxmoney in Österreich?

Nein, derzeit gibt es auxmoney nur in Deutschland. Allerdings können auch Personen, die in Österreich leben, bei auxmoney Geld anlegen. Dafür benötigen sie nur eine deutsche Bankverbindung. Für Kreditanfragen muss allerdings ein Wohnsitz in Deutschland nachgewiesen werden.