Barkredit

Barkredite als Kredit von Privat

Bar-Kedit schnell und günstig

Durch die Plattform von auxmoney erhalten Sie Ihren Online-Barkredit. Lassen Sie Ihren Barkredit durch private Anleger finanzieren und erhalten Sie Ihr Geld innerhalb kürzester Zeit!

  • Kredite bis 50.000 Euro
  • Attraktive und flexible Konditionen
  • Schneller Kredit für jeden Finanzierungswunsch

Jetzt Barkredit online beantragen

Bitte Betrag € 1.000 - € 50.000 eingeben

Barkredit mit auxmoney

Durch auxmoney registrieren Sie sich innerhalb weniger Minuten kostenfrei, um Ihren Barkredit aufzunehmen. Hierzu ist lediglich die Eingabe einiger Daten, sowie die Wahl von Kreditsumme und Laufzeit notwendig. auxmoney prüft dann Ihre Bonität, um Ihnen einen fairen Zinssatz anzubieten. Entscheiden Sie sich für den Kredit, können Sie den Barkredit vom Geld privater Anleger erhalten und zahlen nach Auszahlung eine geringe Vermittlungsgebühr. Innerhalb von 48 Stunden kann das Geld auf Ihrem Konto sein. Die Rückzahlung von Ihrem Darlehen erfolgt in monatlichen Raten und beginnt im Folgemonat der Auszahlung. Sollten Sie sich gegen den Kredit entscheiden, oder kann Ihnen kein Darlehen angeboten werden, fallen keinerlei Kosten für Sie an.

Vorteile mit auxmoney

Als Kreditnehmer können Sie Ihre Kreditsumme bis 50.000 Euro selbst auswählen. Die Laufzeit von 12 bis 60 Monaten können Sie ebenfalls an Ihre Bedürfnisse anpassen. So können Sie sich für eine monatliche Rate entscheiden, welche perfekt zu Ihren Finanzen passt. Durch die schnelle Online-Abwicklung sparen Sie sich zudem den nervenaufreibenden Gang zur Bank und beantragen Ihren Barkredit bequem von Zuhause aus. Dabei gehen Sie keinerlei Risiko ein: Wenn Ihnen kein Kredit ausgezahlt werden kann oder Sie sich gegen das Darlehen entscheiden, verfällt die Anfrage kostenfrei. Dabei werden Barkredite nicht nur an Menschen mit makelloser Schufa vergeben: Im Vergleich zur Bank nutzt auxmoney neben der Schufa noch eine Vielzahl weitere Bonitätsinformationen, um Ihre Kreditwürdigkeit zu bewerten. Das führt nicht nur zu besseren Chancen auf eine Kreditzusage, sondern auch dazu, dass Ihnen häufig ein günstigerer Barkredit geboten werden kann, als Banken ihn vergeben würden.

Definition von Barkredit

Viele Verbraucher verbinden mit dem Begriff Barkredit einen Kredit, welchen die Bank oder der Kreditgeber nicht auf ein anzugebendes Konto überweist, sondern als Bargeld auszahlt. Eigentlich ist diese Definition von einem Bargeld-Kredit jedoch nicht mehr aktuell – es existieren zwei unterschiedliche Begriffsbedeutungen nebeneinander, die wenig mit einer baren Auszahlung zu tun haben.

Barkredit in der Bankfachsprache

Die bankinterne Fachsprache bezeichnet einen einmalig eingeräumten und anschließend jederzeit nutzbaren Kreditrahmen als Barkredit. Somit sind Barkredite fachsprachlich gesehen im Privatkundengeschäft vorzugsweise eingeräumte Abrufdarlehen bzw. Dispositionskredite, welche die Bank optional gewährt. Über diese kann der Kreditnehmer bar verfügen; zum Beispiel, wenn er mehr Geld abhebt, als auf seinem Girokonto vorhanden ist. Natürlich kann der Dispositionskredit auch für unbare Zahlungen genutzt werden. Bei einem Dispositionskredit ist die Überziehung immer möglich, bei einem Abrufkredit muss die Bank eine Kontokarte mit Zahlungsfunktion ausstellen. Der Vorteil eines solchen Barkredits in Form eines Dispositionskredits liegt auf der Hand: einmal eingeräumt, kann der Kunde den Kreditrahmen beliebig oft nutzen und dann schnell Geld über sein Girokonto erhalten, wenn er es benötigt. Allerdings bringt ein Dispokredit auch hohe Zinsen mit, ist mit unübersichtlichen Verbindlichkeiten verbunden und kann so schnell in eine Schuldenfalle führen. Auch besteht nicht immer eine feste Rückzahlungsvereinbarung, was die Tilgung noch umständlicher machen kann. Auch ein Kreditkartenkonto kann zu einem Barkredit gehören, falls der Kreditkarteninhaber von der Teilzahlungsfunktion Gebrauch macht. Im Sinne der Bankfachsprache sind Barkredite also in der Handhabung für den Kunden einfach, aber mit höheren Zinsen als Einzeldarlehen verbunden. Die Bank berechnet außerdem noch Zinseszinsen auf nicht getilgte Barkredite.

Barkredit von auxmoney

Wie bei auxmoney kann der Begriff Barkredit auch für einen Kredit stehen, der besonders schnell ausgezahlt wird und dem Kunden so innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung steht. Der Kredit wird außerdem ohne festen Verwendungszweck ausgezahlt: Anders als bei einer Immobilienfinanzierung, einem Autokredit oder der Finanzierung beim Händler können Sie einen Barkredit also frei nutzen. Die Tilgung des Barkredits erfolgt in gleichbleibenden Monatsraten. Während Banken einen Barkredit ohne Zweckbindung nur nach strengen Richtlinien vergeben, spielen Schufa und andere Nachweise bei auxmoney lediglich eine geringere Rolle. Hier entscheiden nicht Banken, sondern Privatanleger darüber, ob Ihr Kredit finanziert werden soll. Somit ist ein einzelnes Negativmerkmal innerhalb der Schufa-Auskunft kein Grund für eine Kreditablehnung, sofern Ihre finanziellen Verhältnisse trotzdem stabil sind. Der Barkredit von auxmoney wird nach seiner Auszahlung als Ratenkredit in festen Monatsraten zurückgezahlt, wobei die Laufzeit der Kredite durch die Kreditnehmer selbst gewählt werden kann.

Kosten eines Barkredits

Die Kosten für einen Barkredit setzen sich aus nominellem Zinssatz sowie den pauschalen Kreditbearbeitungskosten zusammen. Die Berechnung von Bearbeitungskosten für einen Barkredit darf allerdings nur dann erfolgen, wenn der Barkredit auch ausgezahlt wird. Um einen Vergleich aller Gebühren zu ermöglichen, müssen Kreditgeber immer den effektiven Jahreszins für das Darlehen angeben. Dieser schließt alle mit der Aufnahme des Barkredits verbundenen Kosten mit ein. Des Weiteren sollten weitere Konditionen verglichen werden, welche das Darlehen und seine Rückzahlung flexibler machen. Hierzu gehört beispielsweise die Möglichkeit einer vorzeitigen Tilgung.

Transparentes Gebührensystem

Leistung Gebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes kostenlos
Ident-Verfahren (OnlineIdent o. PostIdent) kostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scores kostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscore kostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des Kredites 2,95% des Kreditbetrages (bereits in mtl. Kreditrate enthalten)

Fazit zum Barkredit

Obwohl die Barauszahlung eines Darlehens häufig gewünscht wird, ist diese kaum ratsam. Zum einen gehen Sie hierdurch das Risiko ein, Ihr Geld zu verlieren, zum anderen ist die Barauszahlung meist mit zusätzlichen Kosten verbunden. Nur die wenigsten Banken bieten eine bare Auszahlung überhaupt an. Durch einige Direktbanken kann allerdings ein kostenpflichtiger Bargeldversand gefordert werden. Bei auxmoney wird Ihnen ein Online-Barkredit gewährt, den Sie zu Ihrer freien Verfügung nutzen können und der dank schneller Überweisung sofort auf Ihrem Konto ist.