Dispokredit

auxmoney als Alternative zum Dispo

Dispokredit

Der Dispositionskredit, im Sprachgebrauch auch Dispokredit oder einfach Dispo genannt, ist zwar für sehr kurze Zeiträume eine akzeptable Lösung, wenn das eigene Konto mal im Minus sein sollte, langfristig gesehen ist er aber keine Lösung. Der Online-Kreditmarktplatz auxmoney bietet mit über 50.000 privaten Anlegern günstige Konditionen und somit eine Alternative zum überteuerten Dispokredit.

  • kostenlos online Kreditanfrage stellen
  • auch mit nicht optimaler Schufa
  • flexible Laufzeiten

Dispokredit ablösen

Jetzt Kreditanfrage stellen und Überziehungskredit ablösen!

Was ist ein Dispokredit?

Der Dispositionskredit leitet sich von dem lateinischen Begriff "disponere" = verfügen ab. Dies ist vor Allem der Tatsache geschuldet, dass vielen Bankkunden in Deutschland ein Dispo jederzeit zur Verfügung steht. Aber wie lautet die genaue Definition für Dispositionskredit?

Der Dispokredit selbst stellt eine auf einen festen Betrag begrenzte Überziehungsmöglichkeit des Girokontos dar, mit dem der Kontoinhaber über das Guthaben des Kontos hinaus verfügen kann. Das bedeutet, die Bank gewährt Privatkunden einen Kredit für das Girokonto. Auch wenn der Kontostand nicht reicht, können Zahlungen und Überweisungen vorgenommen werden und das Konto erreicht einen geduldeten Minusstand.

Wird dieser Kreditrahmen von der Bank oder der Sparkasse eingeräumt, kann der Bankkunde diesen Kredit zu jedem Zeitpunkt kurzfristig und flexibel in Anspruch nehmen – es steht dem Kontoinhaber jederzeit zur Disposition. Auch muss das Geld nicht in vollem Umfang oder in bestimmten Raten zurückgezahlt werden. Diese Flexibilität ist jedoch mit hohen Zinsen verbunden, sodass ein Dispositionskredit nur in Ausnahmefällen und nur über einen kurzen Zeitraum genutzt werden sollte.

Zu welchen Bedingungen bekomme ich einen Dispokredit

Bei dem Dispo handelt es sich um ein Verbraucherdarlehen, das dem Kreditnehmer erlaubt, sein Girokonto in einer bestimmten Höhe zu überziehen. Diese Kreditlinie wird dem Kontoinhaber von der Bank meist ohne formellen Kreditantrag gewährt. Die Höhe des Dispolimits wird von der Bank festgelegt und hängt in der Regel von regelmäßigen Geldeingängen wie dem Gehalt und der Kreditwürdigkeit ab. Da die Bank ein Interesse daran hat, an den recht hohen Dispozinsen zu verdienen, sind Kredite in Höhe von bis zu drei Monatsgehältern keine Seltenheit. Neukunden wird zu Beginn meist ein Limit von einem Monatsgehalt für ihr Girokonto gewährt.

Außer den Dispozinsen darf der Kreditgeber keine Kosten für den Dispositionskredit in Rechnung stellen wie etwa einer Bearbeitungsgebühr. Auch besteht bei diesem Kredit keine feste Laufzeit, in der das Kontominus getilgt werden muss. Jedoch kann der Dispo jederzeit von der Bank gekündigt oder reduziert werden, wenn sich die finanzielle Situation des Kontoinhabers verändert. Auch ist die Bank befugt, in bestimmten Fällen auf andere (Giro-)Konten zuzugreifen, wenn diese entsprechend gedeckt sind.

Zinsen Dispositionskredit

Der Dispokredit zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus, die jedoch mit einem erhöhten Zinssatz ausgeglichen muss. Diese Zinssätze werden von der Bank selbst bestimmt, da bisher noch keine gesetzlich geregelte Höchstgrenze besteht. Für die Nutzung werden tageweise Sollzinsen berechnet, die sich variabel nach den aktuellen Marktzinsen richtet. Die fälligen Zinssätze können bereits ab 7 Prozent losgehen, jedoch auch die Marke von 15 Prozent weit übersteigen – aufgrund dieser Variabilität lohnt sich ein Vergleich der Konditionen unterschiedlicher Banken und Sparkassen oder generell die Betrachtung anderer Finanzierungsmöglichkeiten. Die Belastung der Kreditkarte kann bei kurzfristigem Geldbedarf bereits günstiger sein, da Ausgaben erst später verrechnet werden. Alternativ bietet sich gerade bei höheren Summen über einen längeren Zeitraum auch ein Ratenkredit an, der deutlich günstigere Konditionen aufweisen kann.

Wird der Dispokredit tatsächlich in Anspruch genommen, wird das Girokonto durch die Kontoüberziehung zumeist quartalsweise belastet. Wird das eingeräumte Dispolimit ebenfalls überzogen, fallen zusätzlich zu den Dispozinsen weitere Überziehungszinsen an, die noch einmal deutlich höher ausfallen. Für diese Überziehung wird in der Regel keine Obergrenze festgelegt.

Dispokredit für kurzfristige Finanzierungen

Der Dispokredit sollte immer nur für kurzfristige finanzielle Engpässe verwendet werden. Als Dauerlösung zählt der Dispo zu den teuersten Kreditformen, die eine hohe finanzielle Belastung darstellen. Um den teuren Überziehungskredit abzulösen, bietet auxmoney die Alternative des günstigen Privatkredites. So wird das Konto entlastet und teure Dispositionszinsen über einen längeren Zeitraum entfallen. Ein weiterer Vorteil der Ablösung eines Dispokredites ist die Schaffung von zusätzlichen Freiräumen für den finanziellen Ernstfall. Tritt dieser ein und kann sichergestellt werden, dass der Dispokredit innerhalb kürzester Zeit abgedeckt wird, kann darauf zurückgegriffen werden. Ist dies nicht der Fall, sollte über eine Aufstockung eines bestehenden Privatkredites nachgedacht werden. Der kompetente Spezialist auxmoney unterstützt dabei mit günstigen und fairen Konditionen.

Privatkredite zum Dispo ausgleichen nutzen

Im Vergleich zum Dispokredit ist ein Privatkredit immer die kostengünstigere Lösung. Gleichzeitig sind vor allem bei auxmoney die Chancen auf einen solchen Kredit sehr hoch. Auch dann, wenn die eigene Bonität vorübergehend einen kleinen Makel aufweist. Weder auxmoney noch eine Bank finanziert die Kreditanfrage, sondern mehr als 50.000 private Anleger, die im Rahmen des Social Lending ihr privates Vermögen zur Verfügung stellen, um Kredite zu finanzieren. Der Online-Kreditmarktplatz übernimmt in diesem Fall die Vermittlerrolle und bereitet die Informationen der Antragsteller auf einen Privatkredit für die Privatanleger zur Entscheidungsfindung vor. Durch diese speziellen und kostengünstigen Privatkredite muss der teure Dispokredit nur im Rahmen vorübergehender Engpässe genutzt werden.

So funktioniert der Kreditmarktplatz

Der herkömmliche Dispo und seine Nachteile

Zu den größten Nachteilen, die der Dispokredit aufweist, zählen die hohen Zinsen. Diese liegen bei vielen Bankinstituten im Bereich zwischen 7,5 % und 16,75 % und stellen eine außerordentliche Belastung dar. Wird der Dispokredit durch einen normalen Kredit abgelöst, reduzieren sich die Kosten spürbar. Ein weiterer Nachteil eines Dispositionskredites ist die in den meisten Fällen sehr eng gesetzte Obergrenze. Ist diese Grenze erreicht, ist eine Erhöhung kaum mehr möglich. Anders ist dies beim Privatkredit, dessen Kreditsumme abhängig von den persönlichen Verhältnissen problemlos angehoben werden kann, um einen weiteren Engpass zu vermeiden. Ein weiterer Nachteil liegt in der Unübersichtlichkeit des tatsächlichen Rückstandes. Dieser resultiert aus den kontinuierlichen Zahlungseingängen und Ausgängen sowie Kontoabhebungen. Ein Privatkredit gewährleistet die nötige Übersicht und erleichtert die finanzielle Planung zusätzlich zu den wesentlich geringeren Kosten.

Darum lohnt sich die Umschuldung eines Dispokredites

Profitieren Sie von der Umschuldung in einen Ratenkredit und nutzen Sie die Vorteile von auxmoney, mit denen Sie Ihren Dispo ablösen:

  • Vorzeitige Tilgung des Dispokredites
  • niedrigere Zinsen beim Privatkredit
  • fester Zinssatz und gleichbleibende Raten
  • bei auxmoney verdienen Privatanleger – nicht die Bank
  • Aufstockung jederzeit möglich
  • Kredit auch bei nicht-optimaler Schufa möglich
  • unverbindliche Anfrage beim Marktführer

Transparentes Gebührensystem

Leistung Gebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes kostenlos
Ident-Verfahren (OnlineIdent o. PostIdent) kostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scores kostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscore kostenlos
Kfz-Wertermittlung kostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des Kredites 2,95% des Kreditbetrages (bereits in mtl. Kreditrate enthalten)

Privatkredit anstelle eines Dispokredits

Aus diesen Gründen ist ein Privatkredit einem Dispokredit in den meisten Fällen zu bevorzugen. Die Antragstellung für einen Kredit bei auxmoney ist unkompliziert und mit wenig Zeitaufwand verbunden. Vor allem für bestimmte Berufsgruppen wie Selbstständige, freiberuflich tätige Personen oder Studenten ist die Entscheidung für ein privat finanziertes Darlehen durch die Privatinvestoren bei auxmoney die ideale Lösung. Nach der kostenlosen Kreditanfrage erfolgen umgehend die interne Überprüfung der Bonität und die Ermittlung des auf der Bonität basierenden Zinssatzes . Aufgrund des übermittelten Kreditangebotes entscheidet sich der Antragsteller für die Veröffentlichung auf dem Kreditmarktplatz auxmoney und innerhalb einer kurzen Frist erfolgt die Finanzierung. Kosten entstehen erst ab dem Zeitpunkt der Überweisung des Kreditbetrages auf das angegebene Konto.

Dispo trotz Schufa

Zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit für einen Dispokredit holt sich die Bank Auskünfte bei der Schufa ein. Diese Auskunft ist neben dem regelmäßigen Geldeingang auf das Girokonto wichtiges Kriterium für die Höhe des Limits. Zusätzliche Sicherheiten verlangt das Kreditinstitut bei einem Dispositionskredit in der Regel nicht – da an dieser Stelle das Pfandrecht besteht, darf die Bank im Notfall auf das Guthaben anderer Konten zurückgreifen.

Reicht Ihnen das von der Bank gewährte Dispolimit nicht aus oder wollen Sie Ihren bereits genommenen Dispokredit umschulden, können Sie auch bei nicht-optimaler Schufa eine unverbindliche Anfrage bei auxmoney stellen. Die Berechnung der Bonität bezieht neben der Schufa-Auskunft über 300 weitere Kriterien ein, sodass ein Privatkredit auch mit Schufa-Eintrag möglich ist. Auch die Selbstständigkeit stellt bei auxmoney kein Ausschlusskriterium dar – anders als bei Banken haben Existenzgründer und Selbständige eine faire Chance auf einen Kredit.

Hat jeder eine Kreditchance?

Ja, grundsätzlich bietet auxmoney jeden die Chance auf einen Privatkredit - auch Personen mit nicht optimaler Bonität oder Personengruppen, die von der Bank oft eine Absage erhalten, z.B. Selbstständige, Arbeitnehmer (auch in Probezeit), Freiberufler und Studenten. Stellen Sie einfach unverbindlich Ihre Kreditanfrage. Innerhalb weniger Minuten wissen Sie, ob Ihr Kreditwunsch erfüllt wird.