Bei einem Firmenkredit handelt es sich um wesentlich mehr als ein Darlehen. Er fördert Investitionen, schafft Arbeitsplätze und verleiht der Wirtschaft Schwung. Die Gründe für den Einsatz von Kapital sind vielfältig, doch eins ist sicher: Ob zur Investition in Wachstum oder zur Erhöhung des finanziellen Spielraums – auxmoney unterstützt Sie als zuverlässiger Partner an Ihrer Seite.

  • Schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung
  • Flexible Sondertilgung möglich
  • Persönliche Beratung

Was ist ein Firmenkredit?

Ein Firmenkredit oder ein Unternehmensdarlehen umfasst alle Kredite, die zur Unternehmensfinanzierung verwendet werden. Gerade bei jungen und wachsenden Unternehmen besteht der Bedarf, die Zahlungsfähigkeit durch einen Unternehmenskredit zu sichern.

Firmenkredite fungieren als Teil der Unternehmensfinanzierung und können zum Beispiel für die Investition in neue Waren oder Betriebsmittel wie Maschinen oder Technologien verwendet werden. Gerade bei Neugründern wird der Unternehmerkredit als Anschubfinanzierung ihrer Geschäftsidee oder die Investition in Immobilienfläche genutzt. Ohne die ausreichende Aufstockung der eigenen Finanzen mit Fremdkapital wird auch die Unternehmensfinanzierung etablierter Firmen massiv erschwert.

Firmenkredit für Unternehmer vs. Kredit für Selbstständige

Derzeit unterstützt auxmoney Firmen mit Unternehmenskrediten bis 250.000 Euro. Ein solches Geschäftsdarlehen ermöglicht unter anderem die Anschaffung neuer Betriebsmittel oder die generelle Liquiditätssicherung, kann aber auch zum Immobilienkauf oder zur Wachstumsfinanzierung genutzt werden.

Doch auch als Selbstständiger oder Freiberufler haben Sie bei auxmoney die Chance auf einen Kredit. Diesen nehmen Sie jedoch als Privatperson auf und nicht, wie bei einem Firmenkredit, als juristische Person. Trotz hervorragender Bonität werden Kredite für Selbstständige durch Banken bzw. Ihre Hausbank oft nur zögerlich vergeben. Obwohl auch bei auxmoney die Bonität nicht unwichtig ist, fließt nicht nur die reine Risikoabschätzung anhand der Kreditwürdigkeit in eine Bewertung ein, sondern eine Vielzahl umfangreicher Informationen. Daraus errechnet sich der persönliche auxmoney-Score, auf dem die Höhe der Verzinsung für den Kredit für Selbstständige basiert. Ist der Kredit bewilligt, übernehmen Privatinvestoren die Finanzierung für das Unternehmen, indem sie ihr privates Vermögen in das präsentierte Projekt investieren.

Unternehmenskredit beantragen: Wie funktioniert das bei auxmoney?

Einen Firmenkredit bei der Bank zu erhalten ist meistens mit viel Zeitaufwand verbunden. Bei auxmoney können Sie Ihren Firmenkredit dahingegen ganz bequem komplett digital beantragen und haben trotzdem während des gesamten Prozesses einen Ansprechpartner an Ihrer Seite.

In vier einfachen Schritten zum Unternehmenskredit

firmenkredit anfragen

geschäftskredit erhalten

firmenkredite anfragen

unternehmerkredit

Fragen Sie jetzt ganz einfach Ihren Firmenkredit von bis zu 250.000 Euro an und erhalten Sie bereits nach kurzer Zeit Ihr unverbindliches Konditionsangebot. Im Anschluss wird Sie Ihr persönlicher Berater telefonisch kontaktieren, um mögliche offene Fragen zu beantworten und Ihnen das weitere Vorgehen zu erläutern. Nehmen Sie das Angebot an müssen Sie uns nur noch alle notwendigen Dokumente zusenden und sich ganz einfach online per VideoIdent identifizieren. Danach wird die Auszahlung Ihres Firmenkredits sofort veranlasst.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater

Firmenkredit online von auxmoney

Für viele kleinere Unternehmen ist ein Firmenkredit existenziell und trotzdem wird er von vielen Banken aufgrund der Angst vor einem eventuellen Ausfallrisiko verweigert. Die vorsichtige Herangehensweise an Firmendarlehen und Geschäftskrediten schadet den einzelnen Unternehmen und allen mit dem Unternehmen in Verbindung stehenden Arbeitsplätzen. Kompetenz, eine schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung die persönliche Beratung bei Ihrem Unternehmerkredit sind die Stärken von auxmoney. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie den Firmenkredit zur Finanzierung einer Gewerbeimmobilie, zur Modernisierung oder zur Warenfinanzierung nutzen.

Unternehmenskredit: Ihre Vorteile bei auxmoney

  • Unbürokratische Kreditanfrage
  • Flexible Sondertilgung möglich
  • Firmenkredit bis 250.000 Euro
  • Persönliche Beratung
  • Schneller Kreditabschluss

Unternehmensfinanzierung mit auxmoney

Da Kredite für Firmen je nach Unternehmensgröße bei Banken nicht immer einfach zu bekommen sind, lohnt sich die Suche nach Alternativen sehr. Kleine und mittelständische Unternehmen auf der Suche nach einem Kredit für Unternehmen sind in vielen Fällen mit einem Firmenkredit online am besten beraten. auxmoney zeichnet sich hier durch eine schnelle Anfrage, einen guten Service sowie durch flexible Konditionen für Geschäftsdarlehen und Unternehmerdarlehen aus.

Finanzierungszwecke:

  • Wachstumsfinanzierung
  • Liquidität
  • Warenfinanzierung
  • Maschinenfinanzierung
  • Umschuldung
  • Immobilienkauf

Bei auxmoney erhalten Sie einen Unternehmenskredit von bis zu 250.000 Euro mit einer Laufzeit zwischen 6 und 60 Monaten. Bei unserem Firmenkredit handelt es sich um ein Annuitätendarlehen, welches Sie in gleichbleibenden Raten innerhalb der gewählten Laufzeit zurückzahlen. Das Firmendarlehen können Sie für diverse Verwendungszwecke, die der Unternehmensfinanzierung dienen, nutzen. Ein Betriebsmittelkredit ist ebenso möglich wie eine Umschuldung oder eine Wachstumsfinanzierung.

Transparentes Gebührensystem

LeistungGebühr
Registrierungkostenlos
Einholung Crefokostenlos
Änderung Rateneinzugsterminkostenlos
Beratungsgesprächkostenlos

Häufige Fragen zum Firmenkredit

auxmoney bietet Ihnen einen Kreditrahmen von mindestens 10.000 € bis maximal 250.000 € bei einer Laufzeit von 6 bis maximal 60 Monaten an.

Für Ihre Kreditanfrage benötigen wir im ersten Schritt nur wenige Angaben zu Ihrem Unternehmen (z. B. Handelsregisternummer) und Ihnen persönlich als Kontaktperson. Auf dieser Basis erstellen wir zeitnah Ihr individuelles Angebot. Erst zur finalen Freigabe des Kredites benötigen wir im Anschluss noch folgende Dokumente von Ihnen:

  • Jahresabschluss, nicht älter als 12 Monate

oder

  • Jahresabschluss, nicht älter als 24 Monate, und
  • BWA & Summen-Salden-Liste des Vorjahres und
  • BWA & Summen-Salden-Liste, nicht älter als 3 Monate.

Nein, im Gegensatz zu klassischen Banken verlangt auxmoney keine Gesellschafterbürgschaft von Ihnen. Der Fokus der Bonitätsprüfung liegt in der Analyse der finanziellen Situation Ihres Unternehmens.

Sobald Sie Ihre Kreditanfrage erstellt haben, wird Ihr Projekt einer Scoreklasse zugeordnet. Diese ergibt sich aus öffentlich verfügbaren Informationen zu Ihrem Unternehmen wie bspw. Informationen von Auskunfteien. Auf Grundlage des individuellen Scorings werden Ihre persönlichen Kreditkonditionen berechnet.

Die Konditionen für Ihren Kredit erhalten Sie nach Ihrer Kreditanfrage zeitnah per E-Mail zugeschickt. Außerdem wird Ihr persönlicher Berater mit Ihnen telefonisch Kontakt aufnehmen, um offene Fragen zu klären und Ihnen das weitere Vorgehen zu erläutern.

Ihren Firmenkredit können Sie bequem und komplett online abschließen. Eine Vertragsunterschrift ist nicht erforderlich. Die Auszahlung des Kredites wird unmittelbar nach der erfolgreichen Online-Identifizierung eingeleitet. Zudem erhalten Sie eine schriftliche Kreditbestätigung als pdf per E-Mail zugeschickt.

Bei positiver Kreditentscheidung und der von Ihnen erfolgreich durchgeführten Online-Identifizierung wird Ihnen die Kreditsumme automatisch ausgezahlt. In vielen Fällen erfolgt eine Auszahlung innerhalb von 7 Werktagen nach Kreditanfrage.

Neben den im Konditionenblatt ausgewiesenen Zinsen fallen keine weiteren Gebühren für die Auszahlung Ihres Kredites an.

Grundsätzlich können Sie bei auxmoney mehrere Firmenkredite parallel aufnehmen. Um einen neuen Kredit aufzunehmen, starten Sie einfach eine neue Kreditanfrage [Link zur Antragsstrecke /firmenkredit]. Zur Neubewertung Ihrer Bonität benötigen wir erneut die erforderlichen Dokumente zur Kreditprüfung.

auxmoney ist Deutschlands größter Marktplatz zur Vermittlung von Krediten. Die Finanzierung der Kredite erfolgt durch private und institutionelle Anleger.

Die oberste Priorität bei auxmoney ist die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten. Damit Ihre unternehmens- und personenbezogenen Angaben sicher von Ihnen zu uns und unserer Partnerbank übertragen werden, benutzt auxmoney eine 128 Bit SSL-Verschlüsselung. Alle Informationen zu Ihrer Identität werden vertraulich behandelt und zu keiner Zeit veröffentlicht.

Sie haben weitere Fragen?

Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater

Ein Online-Kreditmarktplatz mit besten Noten

Der seit Jahren erfolgreich tätige Online-Kreditmarktplatz auxmoney erhält durchgängig gute Bewertungen – unabhängig davon ob die realisierte Finanzierung für einen Firmenkredit oder ein Darlehen zur privaten Verwendung benötigt wurde. Daraus resultiert eine entsprechende Kompetenz, die es den Spezialisten ermöglicht, einen Antragsteller für einen Firmenkredit aus verschiedenen Gesichtspunkten zu bewerten. So werden selbstverständlich Einkünfte von Wirtschaftsdateien wie der Schufa und anderen Auskunfteien eingeholt. Diese Informationen sind jedoch nur ein Baustein von mehreren. Ein weiteres wichtiges Argument ist die Einnahmen- und Ausgabenrechnung, aus der die tatsächliche Zahlungsfähigkeit ersichtlich ist. Eine gute Bonität besitzt selbstverständlich einen hohen Wert. Aber wie schnell sind ein Missgeschick und ein daraus resultierender Eintrag bei der Schufa passiert. Aus diesem Grund ist für auxmoney dies nicht das einzige Bewertungskriterium im Genehmigungsverfahren für einen Firmenkredit.

auxmoney ist seit über 10 Jahren erfolgreich am Markt und wächst stetig weiter. Überzeugen Sie sich gerne auf unserer Presse-Seite selbst von unserer Erfolgsgeschichte oder lesen Sie unsere Referenzen.

Das sagt die Presse über auxmoney

Ehemaligen Kreditnehmer sind ebenfalls von auxmoney überzeugt und begeistert. Wir haben vier Selbstständige, die einen Kredit bei auxmoney aufgenommen haben, besucht und teilen ihre Erfahrungen mit Ihnen. Überzeugen Sie sich selbst!

Welche Argumente sprechen für einen Firmenkredit von auxmoney?

Als Geschäftsführer müssen Sie sich tagtäglich mit jeder Menge Papierkram herumschlagen. Für die Aufnahme eines Firmenkredits online bei auxmoney spricht daher vor allem die unbürokratische Kreditanfrage. Im Gegensatz zur Bank erhalten Sie bei auxmoney sogar noch vor Einreichung der wirtschaftlichen Unterlagen ein unverbindliches Konditionsangebot von uns.

Des Weiteren läuft der gesamte Beatragungsprozess digital ab. Den Unternehmenskredit können Sie daher ganz bequem komplett digital anfragen und sich anschließend per VideoIdent identifizieren. Trotzdem müssen Sie bei auxmoney nicht auf eine ausführliche persönliche Beratung verzichten. Unsere Firmenkredit-Experten stehen Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung.

Unser Firmenkredit bietet Ihnen zudem gegenüber einem herkömmlichen Bankkredit den Vorteil, dass Sie keine Gesellschafterbürgschaft oder Sicherheiten benötigen. Außerdem ist eine flexible Sondertilgung des Geschäftskredits jederzeit möglich. Fragen Sie jetzt ganz einfach und schnell Ihren Unternehmenskredit an!

Kann ich bei auxmoney einen Betriebsmittelkredit erhalten?

Ja, ein Firmenkredit von auxmoney kann zur Finanzierung von Betriebsmitteln genutzt werden. Das Firmendarlehen kann zu allen Zwecken, die der Unternehmensfinanzierung dienen, genutzt werden, wie zum Beispiel zur Finanzierung von Gewerbeimmobilien, zur Waren- oder Maschinenfinanzierung oder aber auch zur Wachstumsfinanzierung. Eine Umschuldung ist ebenfalls ein denkbarer Verwendungszweck für einen Geschäftskredit.

kredit für firmen

Kann ich bei auxmoney einen Kredit für die Unternehmensgründung erhalten?

Einen Kredit für die Unternehmensgründung können Sie bei auxmoney ebenfalls beantragen. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen klassischen Firmenkredit, der zur Finanzierung eines bereits bestehenden Unternehmens dient, sondern um ein Existenzgründerdarlehen, für das andere Konditionen gelten.

Das sollten Sie bei Ihrem Businessplan beachten

Selbstständigen und Existenzgründern wird ein Darlehen bei klassischen Kreditinstituten häufig erst mit einem überzeugenden Businessplan gewährt. Bei auxmoney ist die Vorlage dahingegen nicht notwendig, was Ihnen die Aufnahme eines Firmendarlehens deutlich vereinfacht. Der Businessplan oder auch der Geschäftsplan ist jedoch essenziell, um die eigene Geschäftsidee zu verwirklichen und sollte trotzdem vor jeder Gründung erstellt werden.

Im Fokus steht die Idee selbst, die detailliert beschrieben werden sollte. Der Zweck und die tatsächliche Umsetzung der Geschäftsidee sollten in Form einer exakten Darstellung der Produkte und Dienstleistungen sowie notwendigen Betriebsmittel aufgeführt werden. Auch langfristige Unternehmensziele sind wichtig, um dem Kreditgeber eine genaue Einschätzung zu ermöglichen, die zur Erfüllung des Kredites erheblich beiträgt. Aber auch das Umfeld, das heißt mögliche Konkurrenten, sollte sondiert werden um auch die Risiken der Gründung zu erfassen. Diese Risiken sollten genauso wie die Chancen realistisch betrachtet werden.

Hilfreiche Tipps für Gründer

Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen wollen, finden Sie in unserem auxmoney Gründungsratgeber hilfreiche Tipps zu folgenden Themen:

Teil des Businessplans ist außerdem der Finanzierungsplan. Hier werden Angaben zu dem Eigenkapital und dem benötigten Fremdkapital gemacht. Dieses Fremdkapital muss nicht zwangsläufig von einer Bank ausgeschüttet werden – es existieren zahlreiche Förderprogramme von Bund und Ländern oder auch die Option zu Online-Krediten.

Die Erstellung des Businessplans muss wohl durchdacht sein und erfordert spezielles Wissen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) bietet hierfür Seminare mit nützlichen Tipps und Mustervorlagen für Existenzgründer an. Auch die nationale Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und die jeweiligen Dachverbände bieten weitere Beratung.

Die Überprüfung der Kreditwürdigkeit erfolgt auf Basis der zukünftigen Entwicklung des Unternehmens, nicht auf der gegenwärtigen wirtschaftlichen Situation zu Beginn der Gründung. Die Einstufung des Investitionsrisikos hat dabei erheblichen Einfluss auf den Zinssatz – beste Voraussetzung für eine Bewilligung mit günstigen Konditionen ist eine hohe Eigenkapitalquote. Eine Ablehnung des Kredites erfolgt häufig entsprechend aufgrund einer zu hohen Risikoeinschätzung und zu niedrigen Eigenkapitalausstattung. Die Hausbank sollte in diesem Zusammenhang nicht als einzige Finanzierungsoption betrachtet werden, sondern vielmehr als ein Teil des Finanzierungsmixes. Neben alternativen Finanzierungsformen zur Hausbank als ergänzendes Element sind heutzutage auch Online-Kredite eine etablierte Finanzierungsoption. Sie bieten oft besonders attraktive Zinssätze, da zeit- und kostenintensive Arbeitsabläufe entfallen.

Geschäftskredit für Unternehmer

Um ein Firmendarlehen zu erhalten, müssen Unternehmen ihre Bonität nachweisen, um als kreditwürdig eingestuft zu werden. Zu diesen Bonitätsinformationen zählen Bilanzen, Jahresabschlüsse, Einkommenserklärungen und Kontounterlagen. Bei Existenzgründungen ist vor Allem die Tragfähigkeit der Geschäftsidee in Form eines überzeugenden Geschäftsplanes ausschlaggebend. Etablierte Firmen erhalten häufig schneller einen Unternehmerkredit als Neugründer, da sie mehr Sicherheit bezüglich eigener Finanzen vermitteln, grundlegende Betriebsmittel vorhanden sind und sie bereits einer gewissen Zahl von Menschen Arbeitsplätze bieten, die idealerweise durch den Kredit weiter ausgebaut werden. Eine Ablehnung des Kredites für eine neue Gründung kann so schnell die Realisierung einer innovativen Idee oder einer zukunftsträchtigen Technologie verhindern.

Um bei auxmoney einen Kredit für Unternehmen zu erhalten müssen Sie dahingegen keinen Businessplan einreichen. Ein Jahresabschluss, der nicht älter ist als 12 Monate, reicht aus, um Ihr Kreditgesuch zu prüfen. Alternativ können Sie auch einen Jahresabschluss, der nicht älter ist als 24 Monate, und zusätzlich die Summen-Salden-Listen und die BWA des Vorjahres und der letzten 3 Monate einreichen. Ein Unternehmensdarlehen bei auxmoney zu erhalten ist somit mit wesentlich weniger Aufwand verbunden, als die Firmendarlehen-Beantragung bei der Bank. Ein Vergleich von verschiedenen Anbietern auf der Suche nach einem Kredit für Firmen kann sich daher lohnen.

Glossar

Ausfallrisiko: Mit Ausfallrisiko ist im Kreditsegment die Wahrscheinlichkeit gemeint, mit der ein Kreditnehmer einen ausgezahlten Kredit nicht oder nur teilweise zurückzahlt.

auxmoney-Score: Der auxmoney-Score ist das Maß, mit dem auxmoney die Bonität eines Kreditnehmers einschätzt. Der Score wird aus über 300 Faktoren berechnet und stützt sich so nicht nur auf den Schufa-Score.

Betriebsmittel: Betriebsmittel sind Güter, die ein Unternehmen zum ordnungsgemäßen Fortführen seines Betriebs benötigt.

Bilanz: Die Bilanz eines Unternehmens beschreibt im Rechnungswesen eine Momentaufnahme, in der der Kapitalfluss des Unternehmens aufgeschlüsselt wird.

Bonität: Bonität ist eine alternative Bezeichnung für Kreditwürdigkeit. Eine hohe Bonität entspricht einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass ein Kreditnehmer einen ausgezahlten Kredit vollständig und inklusive Zinsen wieder zurückzahlt.

Bonitätsinformationen: Bonitätsinformationen sind Informationen, auf deren Grundlage die Bonität eines Kreditnehmers errechnet wird, und beziehen sich auf die finanzielle Gesamtsituation.

Businessplan: Ein Businessplan ist ein detaillierter Plan, in der ein Unternehmer das Geschäftsmodell, Ziele, Prognosen und die Finanzplanung seines Unternehmens festhält.

BWA: BWA steht für Betriebswirtschaftliche Auswertung und bezeichnet ein Berichtswesen, das auf der Finanzbuchhaltung aufbaut und die Ertragslage sowie betriebswirtschaftliche Kennzahlen eines Unternehmens enthält. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist die BWA ein wichtiges Buchhaltungswerkzeug.

Crowdlending: Crowdlending, eine Form des Crowdfinancing, bezeichnet die Finanzierung von Projekten privater Kreditnehmer durch private Anleger.

Finanzierungsplan: Ein Finanzierungsplan enthält detaillierte Informationen zur Durchführung einer Finanzierung u. a. Kosten, Eigenkapital und Fremdmittel und ist häufig eine Voraussetzung für Unternehmen, um Fremdkapital zu erhalten.

Fremdkapital: Fremdkapital ist Kapital, das nicht aus dem Eigenkapital des Unternehmens bzw. Unternehmers stammt, sondern durch Investoren oder Kreditgeber bereitgestellt wird.

Privatkredit: Ein Privatkredit ist ein Kredit, der nicht an gewerbliche Kreditnehmer, sondern an Privatpersonen vergeben wird.

Zahlungsfähigkeit: Die Zahlungsfähigkeit, auch Liquidität, beschreibt die Fähigkeit einer Person oder eines Unternehmens, laufende Kosten uneingeschränkt zu decken. Mangelnde Liquidität ist eine der häufigsten Ursachen für eine Insolvenz.

Ich brauche
für