Wer einen Kredit aufnimmt, muss ihn üblicherweise in Raten zurückzahlen. Mit einer Sondertilgung kannst Du die Dauer der Rückzahlung jedoch verkürzen und kannst Dich früher von Deinen Raten verabschieden. So funktioniert’s.

Was ist eine Sondertilgung?

Vielleicht hast Du ja etwas geerbt, höhere monatliche Einnahmen wegen eines Jobwechsels oder Geld geschenkt bekommen? Dann könnte eine Sondertilgung tatsächlich eine Option für Dich sein.

Eine Sondertilgung ist eine Zahlung, die Dich von den Raten Deines aufgenommen Kredits schneller befreit. Du zahlst also neben Deinen monatlichen Raten eine oder mehrere zusätzliche Sonderzahlungen. Wichtig: Eine Sondertilgung musst Du mit Deinem Kreditgeber vertraglich vereinbaren. Im Vertrag steht zum Beispiel drin, wie hoch die Zusatzzahlung maximal sein darf und welche Bedingungen erfüllt werden müssen.

Sondertilgung

Vorteile

  • Du kannst Deinen Kredit schneller abbezahlen
  • Aufgrund der verkürzten Laufzeit verringern sich Deine Zinskosten insgesamt

Nachteile

  • Führt oft zu höheren Sollzinsen für Deinen Kredit (Zinsen, die nur für den Kreditbetrag anfallen) oder Extra-Gebühren
  • Eine Sondertilgung kannst Du nicht beliebig vornehmen, sie muss vertraglich geregelt sein

Wie funktioniert eine Sondertilgung?

Wenn Du eine Sondertilgung tätigen willst, solltest Du genau wissen, was in Deinem Kreditvertrag steht. Viele Kreditgeber beschränken die Sondertilgungssumme auf einen bestimmten Prozentsatz Deines Kreditbetrags oder auf einen maximal zulässigen Betrag im Jahr. In der Regel wird ebenfalls ein fixer Termin vereinbart, an dem Deine Sondertilgung ausgeführt wird.

Vergisst Du diesen Termin, kannst Du für den Rest des Jahres keine Sondertilgung mehr in Anspruch nehmen. Tipp: Damit Du den Termin nicht vergisst, richte Dir einen Dauerauftrag mit dem Vermerk “Sondertilgung” ein. Der Betrag fließt auf das Bankkonto, auf das Deine monatlichen Raten fließen.

Wichtig

Viele Banken verlangen für die Option auf Sondertilgung zusätzliche Zinsen. Unser Tipp: Rechne genau durch, wie hoch die Gesamtkosten für Deinen Kredit ausfallen – mit und ohne Sondertilgungsoption.

Sondertilgungen bei auxmoney sind übrigens völlig kostenlos.

 

Jetzt Wunschbetrag anfragen

Lohnt sich eine Sondertilgung für mich?

Eine Sondertilgung kann sinnvoll für Dich sein, wenn Du Deinen Kredit schneller zurückzahlen möchtest. Jedoch solltest Du ebenfalls einen Blick auf die Konditionen werfen: In der Regel sind Sondertilgungen nur dann sinnvoll, wenn sie Deine Zinslast nicht zusätzlich erhöhen. Sprich: Du zahlst nichts drauf. Überprüfe also genau, welche Kosten (Zusatzzinsen oder Gebühren) für eine Sondertilgung auf Dich zukommen.

Damit Du den Überblick über Deinen Kredit nicht verlierst, kannst Du nach jeder Sondertilgung einen aktualisierten Tilgungsplan von Deiner Bank anfragen. In diesem siehst Du, welche Raten in welcher Höhe zu welchem Zeitpunkt fällig werden.

Wenn Du Deinen Kredit selbst verwalten möchtest und den Überblick über Deine Kreditraten behalten willst, nutze einfach die auxmoney App.

Auf Social Media folgen

Ich brauche
für
  • Bitte wählen
  • Möbel /Umzug
  • Urlaub
  • PC / HiFi / TV / Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Umschuldung
  • Ausgleich Girokonto / Dispo
  • Auto
  • Sonstiges