Sie planen eine größere Anschaffung, die Sie gerne in Raten zahlen möchten? Dann haben Sie mit auxmoney den richtigen Partner an Ihrer Seite gefunden! Dank unserer zahlreichen privaten Darlehensgeber können wir auch Personengruppen, die bei Banken als kritische Darlehensnehmer gelten, gute Chancen auf ein Darlehen zu fairen Darlehenszinsen ermöglichen. Beantragen Sie jetzt Ihr auxmoney-Darlehen und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Höhe des Darlehens bis 50.000 Euro frei wählbar
  • Darlehen sind innerhalb von 24 Stunden zur Auszahlung bereit
  • Flexible Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten
  • Darlehen ohne Schufa? Darlehen trotz Schufa!
  • Unkompliziert: Einfach online Darlehensantrag stellen

Darlehen oder Kredit – Wo liegt der Unterschied?

Die beiden Begriffe Kredit und Darlehen werden im Alltag häufig synonym verwendet. Doch warum ist in manchen Fällen eher von einem Kredit und in anderen Fällen eher von einem Darlehen die Rede? Zum Beispiel spricht man eher von einem Renovierungskredit als einem Renovierungsdarlehen, im Falle von Studentendarlehen und Studentenkredit sowie Immobilienkredit und Immobiliendarlehen sind allerdings beide Bezeichnungen gleichermaßen geläufig.

Wie kann man nun unterscheiden, ob es sich um einen Kredit oder ein Darlehen handelt? Der wirkliche Unterschied zwischen Darlehen und Kredit ist vor allem bürokratisch. Das BGB spricht von Darlehen und erklärt es somit zum Rechtsbegriff. Im Vergleich dazu nutzt das Bankrecht meist den Begriff Kredit. Allgemein lässt sich sagen, dass es sich sowohl um ein Darlehen als auch um einen Kredit handelt, wenn sich eine Person als Darlehensnehmer – von einer anderen Person oder einer Bank – einen gewissen Betrag leiht und die geliehene Summe irgendwann zzgl. Zinsen an den Kredit- bzw. Darlehensgeber zurückzahlt. Der jeweilige Zins und die Laufzeit werden dabei im entsprechenden Vertrag festgelegt.

Somit ist die Unterscheidung zwischen Kredit und Darlehen eher eine inoffizielle, die sich im allgemeinen Sprachgebrauch eingebürgert hat: Ein Kredit wird meistens mit einer kürzeren Laufzeit und einer geringen Kreditsumme und ein Darlehen mit einer langen Laufzeit und einer hohen Darlehenssumme assoziiert. Beide Bezeichnungen sind zulässig und so werden die Begriffe Kredit und Darlehen auch von Banken und Kreditinstituten oft synonym verwendet.

Vom Online-Darlehensantrag bis zum unterzeichneten Darlehensvertrag

Im Unterschied zum Antragsprozess bei einer Bank müssen Sie bei auxmoney keinerlei Termine wahrnehmen oder sich mit unverständlichem Papierkram auseinandersetzen. Der Antrag Ihres Darlehens läuft unkompliziert, unbürokratisch und volldigital ab.

Im ersten Schritt registrieren Sie sich einfach online als Darlehensnehmer und beantragen Ihr Darlehen. Dabei können Sie sowohl den Kreditbetrag zwischen 1.000 und 50.000 Euro, ebenso wie die Laufzeit selbst auswählen und angeben, wofür Sie die Finanzierung benötigen. Nachdem die Anfrage für Ihr Darlehen akzeptiert wurde, erhalten Sie von uns innerhalb kürzester Zeit ein persönliches Angebot. Darin werden Ihnen neben der monatlichen Rate natürlich auch die Darlehenszinsen genannt. Um diese zu bestimmen, nehmen wir eine Vorabprüfung Ihrer Bonität vor, woraus sich der individuelle Zins für Ihr Darlehen ergibt. Wenn Sie das Darlehensangebot annehmen möchten, können Sie sich online identifizieren und den Darlehensvertrag bzw. Kreditvertrag ebenfalls unkompliziert online unterzeichnen. Danach steht das Darlehen in der Regel innerhalb von 24 Stunden zur Auszahlung bereit und das Geld ist somit schnellstmöglich auf Ihrem Konto.

Die Auszahlung erfolgt dabei durch unsere erfahrene Partnerbank, die SWK-Bank. auxmoney nimmt bei der Vergabe von Darlehen die Rolle des Vermittlers ein und findet für Sie unter unseren privaten Anlegern schnell den passenden Darlehensgeber für Ihren Privatkredit.

Mit dem Darlehensrechner die monatliche Rate Ihres Darlehens berechnen

Um sich vor Abschluss Ihres Darlehens bereits einen ersten Eindruck über die Konditionen des Darlehens zu verschaffen, können Sie unseren Darlehensrechner verwenden. Dazu geben Sie ganz einfach die Höhe des Kreditbetrags, die gewünschte Laufzeit in Monaten und einen exemplarischen Zinssatz in den Rechner ein. Daraufhin liefert der Rechner dem Darlehensnehmer folgende Informationen:

  1. 1. Die Höhe der monatlichen Rate für Ihr Darlehen
  2. 2. Zinsaufwand für das Darlehen
  3. 3. Die gesamten Kosten für Ihr Darlehen Zinsen

Der Zinsrechner für Darlehen verschafft Ihnen also eine Vorstellung davon, welche monatliche Belastung Sie erwartet und wie hoch die Gesamtkreditkosten inklusive Zinsen sein können. Die Angaben können sich von dem letztendlichen Angebot unterscheiden, die finalen Konditionen finden Sie erst im Vertrag für Ihr Darlehen.

So funktioniert auxmoney

Persönliches Profil bequem digital erstellen

Persönliches Profil bequem digital erstellen

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten

Identifizierung durch VideoIdent

Identifizierung durch VideoIdent

Vertrag online unterzeichnen

Vertrag online unterzeichnen

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Persönliches Profil bequem digital erstellen - Mobile

Persönliches Profil bequem digital erstellen

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen - Mobile

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten - Mobile

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten

Identifizierung durch VideoIdent - Mobile

Identifizierung durch VideoIdent

Vertrag online unterzeichnen - Mobile

Vertrag online unterzeichnen

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit - Mobile

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Darlehen beantragen

Darlehensrechner

auxmoney-Score garantiert faire Chancen auf ein Darlehen

Bei der Berechnung Ihrer Kreditwürdigkeit und den individuellen Darlehenszinsen kommt der auxmoney-Score zum Tragen. Dabei binden wir über 300 relevante Merkmale ein. Auf diese Weise spielt es für uns keine Rolle, ob Sie ein Beamtendarlehen oder ein Darlehen für Selbstständige benötigen. Beim klassischen Bankdarlehen wäre klar, welche Berufsgruppe in diesem Fall realistischere Chancen auf eine Zusage für die Finanzierung hat. Der auxmoney-Score ist vor allem eines: unvoreingenommen. Wir ermöglichen jedem die Chance auf ein Darlehen zu fairen Konditionen. Hier zählt lediglich die Bonität: Je besser die Bonität, desto niedriger fällt die Höhe des Zinssatzes für Ihr Darlehen aus.

So funktioniert auxmoney

Verschiedene Darlehensarten in der Übersicht

Wenn Sie sich zur Finanzierung einer größeren Anschaffung für die Aufnahme eines Darlehens entschieden haben, gibt es immer noch unterschiedliche Darlehensarten, die sich in der Regel dadurch unterscheiden, wie die Rückzahlung des Darlehens vonstattengeht. Die gängigsten Kreditarten sind das Tilgungsdarlehen, das Annuitätendarlehen, das endfällige Darlehen, das Abrufdarlehen und das Forward-Darlehen, die sich im Vergleich alle in der Art der Tilgung unterscheiden. Zusätzlich gibt es bei manchen Darlehensarten eine Zinsbindung, wie z. B. beim Annuitätendarlehen. Bei anderen kann der Zins während der Laufzeit variieren.

Bei auxmoney erfolgt die Rückzahlung des Darlehens in Form von monatlichen Raten, es handelt sich also um ein klassisches Ratendarlehen bzw. um einen Ratenkredit.

Tilgungsdarlehen mit sinkenden monatlichen Raten

Das Tilgungsdarlehen definiert sich über eine vorher vereinbarte, feste Laufzeit, mit fest vereinbarten Tilgungsleistungen. Die Darlehenstilgung ist vertraglich im Vorfeld geregelt. Dabei nehmen der Tilgungs- und Zinsanteil im Laufe der Rückzahlung ab. Allerdings sind ist die Laufzeiten für Tilgungsdarlehen in den meisten Fällen sehr lang, was das Darlehen um einiges verteuern kann.

Annuitätendarlehen – Die klassische Art der Finanzierung

Das Annuitätendarlehen zeichnet sich durch seine konstanten Rückzahlungsbeträge aus und wird daher bevorzugt zur Immobilienfinanzierung verwendet. Die bei Abschluss des Darlehens vereinbarte monatliche Rate gilt für die gesamte Laufzeit des Darlehens, insofern die Zinsen für die Gesamtlaufzeit vereinbart wurden. In dem konstanten Zinssatz während der gesamten Laufzeit der Zinsbindung liegt der größte Vorteil des Annuitätendarlehens. Durch die unveränderte Belastung wird dem Darlehensnehmer eine hohe Planungssicherheit ermöglicht, was dem Darlehensgeber ein geringes Ausfallrisiko garantiert. Da die Tilgung des Darlehens bei dieser Darlehensart sofort einsetzt, können Annuitätendarlehen, zu dem im Vergleich zu anderen Darlehen eine kürzere Laufzeit aufweisen, wodurch der Darlehensnehmer schneller schuldenfrei ist.

Rückzahlung des kompletten Kreditbetrags mit einem endfälligen Darlehen

Das endfällige Darlehen kann man als Gegenteil des Tilgungsdarlehens betrachten. Im Unterschied zu anderen Ratendarlehen werden beim endfälligen Darlehen keine Raten, sondern lediglich Zinsen, vereinbart. Zuerst erfolgt die Rückzahlung der Zinsen in monatlichen Raten. In dieser Zeit profitieren Darlehensnehmer also von einer äußerst geringen monatlichen Belastung, aber: Am Ende der Laufzeit ist der Darlehensbetrag insgesamt zurückzuzahlen. Je nach Höhe des Kreditbetrags kann dies zu Problemen führen, wenn der Darlehensnehmer zu dem Zeitpunkt der Fälligkeit nicht genügend Geld gespart hat. In vielen Fällen wird dann eine Anschlussfinanzierung benötigt.

Für risikofreudige Darlehensnehmer: Das Forward-Darlehen

Das Forward Darlehen funktioniert ähnlich wie ein Annuitätendarlehen und kommt ebenfalls hauptsächlich im Rahmen der Immobilienfinanzierung zum Tragen. Das Darlehen zeichnet sich dadurch aus, dass es erst eine gewisse Zeit nach Darlehensabschluss ausgezahlt wird. So haben Sie noch Zeit, sich eine Immobilie auszusuchen und können dennoch schnell handeln, da das Darlehen bereits bereitsteht. Diese Darlehensart kann sinnvoll sein, wenn die Zinsen aktuell sehr gut sind und der Darlehensnehmer mit einem günstigen Zinssatz rechnen kann. Sollten sich die Zinsen nach Abschluss des Forward-Darlehens allerdings verbessern, wird die Zinsbindung schnell zum Nachteil. Zudem kann der Vertrag für diese Darlehensart bereits Jahre vor der Auszahlung abgeschlossen werden. Sollte sich in diesem Zeitraum die finanzielle Situation des Darlehensnehmers so ändern, dass die monatlichen Raten für das Darlehen für ihn nicht mehr tragbar sein sollten, wird aus dem Forward-Darlehen ein hohes Risiko.

Hypothekendarlehen – Private Immobilienfinanzierung

Das Hypothekendarlehen ist ein Darlehen, das durch eine Hypothek zusätzlich abgesichert ist. Diese Darlehensart findet insbesondere bei sehr hohen Darlehenssummen Verwendung, zum Beispiel bei der Immobilienfinanzierung. Die Immobilie dient hierbei als Sicherheit für das Darlehen. Die Rechte an der Immobilie werden an den Darlehensgeber abgetreten.

Beim Hypothekendarlehen bleiben Monatsrate und Zinsen über die gesamte Laufzeit hinweg gleich, was eine gute Planbarkeit für Darlehensnehmer bedeutet. Mit einem Hypothekendarlehen haben Sie Ihre Finanzen stets im Blick.

Die beliebtesten Verwendungszwecke für ein Darlehen

Wenn eine größere Anschaffung, eine unerwartete Rechnung oder auch lang gehegter Traum finanziert werden muss, entscheiden sich viele Menschen für ein Darlehen als Mittel zur Finanzierung. In Deutschland gibt es drei Bereiche, für die Verbraucher besonders häufig ein Darlehen aufnehmen: Umschuldung, Bauen/Immobilien und Mobilität.

Im Bereich Bauen und Immobilien werden besonders große Investitionen, wie die Hausfinanzierung finanziert oder ein Umzug bzw. ein Umbau können durch einen Umzugskredit oder Modernisierungskredit ermöglicht werden. Bei der Umschuldung werden besonders oft teure Altkredite umgeschuldet oder auch ein Dispokredit mit hohen Zinsen abgelöst. Im Bereich Mobilität wird die Darlehenssumme neben der Autofinanzierung auch gern zur Motorrad-Finanzierung und Roller-Finanzierung verwendet. Viele junge Leute entscheiden sich zudem für ein Darlehen für die Führerschein-Finanzierung in monatlichen Raten.

Muss ich den Verwendungszweck im Darlehensantrag angeben?

Darlehensnehmer bei auxmoney müssen in ihrem Darlehensantrag zwar einen Verwendungszweck angeben, das Darlehen ist allerdings bei uns im Unterschied zu vielen anderen Kreditinstituten nicht zweckgebunden. Der angegebene Verwendungszweck hat keinerlei Auswirkungen auf die Konditionen Ihres Darlehens. Dies bedeutet, Sie können den Betrag als Konsumentenkredit für verschiedenste Verwendungszwecke verwenden, z. B. auch zur Finanzierung einer Hochzeit mit einem Hochzeitskredit oder einer großen Reise  mit einem Urlaub auf Raten.

Wann bietet sich ein Darlehen zur Finanzierung an?

Ein Darlehen aufzunehmen sollte keine leichtfertige Entscheidung sein. Will man als Darlehensnehmer Geld leihen, steht man immer vor der Herausforderung, dem Darlehensgeber gegenüber verpflichtet zu sein. Zum einen steht die Rückzahlung der kompletten Darlehenssumme zu der vereinbarten Laufzeit an, zum anderen muss bei einem Darlehen mit Zinsen gerechnet werden, die häufig einen nicht unwesentlichen Betrag ausmachen können. Dennoch sollte man bedenken, dass jederzeit unvorhergesehen Ereignisse auftreten können, die hohe Kosten verursachen und eine Finanzierung ohne Fremdhilfe nicht zulassen. In solchen Fällen sollte man auf einen Sofortkredit in Form eines Ratendarlehens zurückgreifen, der es erlaubt, die Last der entstandenen Kosten bzw. den Darlehensbetrag bequem in monatliche Raten zu einem vereinbarten Zinssatz aufzuteilen.

In diesen Fällen kann ein Darlehen eine sinnvolle Lösung sein:

  • Die Anschaffung ist in jedem Fall erforderlich
  • Durch die Aufnahme des Darlehens kann Geld gespart werden, wie etwa bei einer Umschuldung
  • Finanzielle Situation des Darlehensnehmers erlaubt eine erfolgreiche Rückzahlung des Darlehensbetrags
  • Die Investition macht sich in der Zukunft bezahlt: Kredit für Existenzgründer oder Immobilienfinanzierung

Glühbirne in Icon-Form verbildlicht den FAQ-Bereich

FAQ: Alle Fragen rund um das Thema Darlehen

Glühbirne in Icon-Form verbildlicht den FAQ-Bereich

Um möglichst schnell eine positive Entscheidung für Ihren Darlehensantrag zu erhalten, sollten Sie versuchen, bei der Vorabfrage Ihrer Daten möglichst präzise Angaben zu machen. Dadurch werden Ihnen nach der Prüfung Ihrer Unterlagen nur die Finanzierungsangebote unterbreitet, die Sie vor der Prüfung als Vorschläge akzeptiert haben. Zusätzlich empfehlen wir, zur Identifikation das VideoIdent-Verfahren zu nutzen, um sich den Gang zur Post zu sparen und die Identifikation direkt von zuhause aus durchführen zu können. Zusätzlich können Sie Ihren Darlehensvertrag per eSign online unterschreiben und so die Auszahlung des Betrags nochmals beschleunigen, sodass das Geld so schnell wie möglich bei Ihnen auf der Bank ist.

Die Registrierung und der Darlehensantrag bei auxmoney sind vollkommen unverbindlich uns kostenfrei. Es entstehen für die Darlehensnehmer auch keine Kosten für die Berechnung des auxmoney-Scores. Erst bei Abschluss des Darlehensvertrags wird eine geringe Vermittlungsgebühr fällig, die jedoch in den monatlichen Raten verrechnet wird.

In der Ermittlung Ihrer Bonität fragen wir auch Ihre Schufa ab. Allerdings können wir Ihnen, im Vergleich zu vielen anderen Anbietern und Banken einen Kredit trotz Schufa  zu einem fairen Zinssatz anbieten. Bei uns werden Sie nicht von der Darlehensvergabe ausgeschlossen, nur weil Sie einen Schufa-Eintrag haben. Das Darlehen trotz Schufa ist ein Service, den viele Darlehensnehmer zu schätzen wissen.

Wir versuchen, unseren Darlehensnehmern die höchstmögliche Flexibilität für die Rückzahlung ihres Darlehens zu ermöglichen. Deswegen können kostenlose Sondertilgungen getätigt werden und auch eine sofortige Tilgung des gesamten Betrags ist jederzeit möglich. In diesen Fällen kann eine Vorfälligkeitsentschädigung anfallen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Laufzeit Ihres Darlehens flexibel zwischen 12 und 84 Monaten zu wählen. Zusätzlich können Darlehensnehmer die Höhe des Darlehensbetrags selbst festlegen und so einen den 1.000 Euro Kredit oder auch einen 50.000 Euro Kredit beantragen.

Ja, grundsätzlich hat bei auxmoney jeder die Chance auf ein Darlehen, der die grundsätzlichen Kredit-Voraussetzungen erfüllt und somit eine grundlegende Bonität vorweisen kann, das 18. Lebensjahr vollendet hat und einen Wohnsitz sowie ein Bankkonto in Deutschland besitzt. So erhalten bei auxmoney auch Personengruppen die Chance ein Darlehen zu bekommen, die bei einem Bankdarlehen eher schlechte Chancen hätten.

Transparentes Gebührensystem

LeistungGebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojekteskostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scoreskostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscorekostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des KreditesØ 3,5% des Nettokreditbetrags (abhängig von Kreditlaufzeit und Bonität)

Fazit: Warum ein Darlehen von auxmoney eine sinnvolle Lösung ist

Ein Darlehen bei auxmoney hat für Darlehensnehmer im Vergleich zu einem Darlehen von der Bank zahlreiche Vorteile. Zum einen läuft der Darlehensantrag im Unterschied zur Beantragung eines Bankdarlehens unbürokratisch online ab, zum anderen können die Laufzeit und der Betrag des Darlehens flexibel und ganz nach Ihren Bedürfnissen individuell festgelegt werden. Egal wofür Sie eine Finanzierung benötigen: Unser nicht zweckgebundenes Ratendarlehen hilft Ihnen dabei, Ihre Träume zu verwirklichen.

Ich brauche
für