Renovierungskredit

Renovierungskredit mit auxmoney

Renovierungskredit online beantragen

auxmoney.com ist der Online-Kreditmarktplatz für Ihren Sofortkredit. Hier werden Kredite zwischen Privatpersonen unkompliziert vermittelt. Wenn Sie einen Renovierungskredit mit niedrigen Zinsen und variabler Laufzeit benötigen, finden Sie in auxmoney die richtige Alternative zur Bank.

  • kostenlose Registrierung
  • komplett online beantragen
  • flexible Laufzeiten
  • attraktiver Zinssatz

Wählen Sie jetzt Ihren Renovierungskredit

Was zeichnet einen Renovierungskredit aus?

Ein Renovierungsdarlehen wird zur langfristigen Werterhaltung der Immobilie in Anspruch genommen. Mit Hilfe des Kredites kann der Hausbesitzer oder der Mieter Renovierungskosten für frischen Wind und der Instandsetzung der Wohnung decken. Notwendig werden solche Leistungen, wenn sich die Wohnung oder das Haus abnutzen, alterungs- oder witterungsbedingte Missstände auftreten.

Der Kredit dient in der Regel zwar nicht der Immobilienfinanzierung, ist aber eine besondere Form des Immobilienkredites, der häufig nach dem Muster klassischer Ratenkredite ausgezahlt und getilgt wird. Das heißt, der Kreditnehmer bekommt die Kreditsumme ausbezahlt und zahlt den Betrag mit entsprechendem Zinssatz über eine festgelegte Laufzeit zurück. Die Zinskonditionen sind dabei von der Bonität des Nachfragenden abhängig. Für die Berechnung genauerer Zinssätze über die Monate hinweg bieten sich verschiedene Ratgeber und Kreditrechner im Internet an. Eine günstige Form des Ratenkredites bietet auxmoney, dessen Rechner auf Basis verschiedenster Parameter funktioniert.

Renovierungskredite können, müssen aber nicht zweckgebunden sein – zweckgebundene Darlehen werden jedoch häufig mit einem niedrigen Sollzins belohnt, wenn die Ausgaben nachweislich nur für Renovierungsmaßnahmen verwendet wurden. In diesem Fall muss der Kreditnehmer Materialrechnungen und Quittungen von Handwerken bei dem Kreditgeber einreichen.

Welche Maßnahmen werden typischerweise mit einem Renovierungsdarlehen gedeckt?

Unter Renovierungsmaßnahmen werden jegliche Schönheitsreparaturen und Erneuerungen verstanden, die den Wert der Immobilie erhalten. Zu der Renovierung des Innenraums zählen zum Beispiel die Erneuerung von Fußböden, der Decken oder das Auswechseln alter Türen. Auch der Austausch sanitärer Einrichtungen wie der Fliesen im Bad zählt zu einer Renovierung. Die Finanzierung persönlicher Projekte, die mit umfangreichen Tapezier- und Malerarbeiten oder der Neuanschaffung von Möbeln und Einrichtungsgegenständen zusammenhängen, kann ebenfalls durch einen solchen Kredit gestemmt werden.

Kleinere bauliche Maßnahmen wie der Erneuerung der Fassade zählen ebenfalls zu einer Renovierung. Größere Eingriffe in die bauliche Substanz fallen hingegen unter einen Modernisierungskredit, der sich hinsichtlich seiner Konditionen und Subventionen von einem Renovierungskredit differenziert.

Unterschiede zum Modernisierungskredit

Auch wenn ein Modernisierungskredit wegen des ähnlichen Verwendungszweckes häufig synonym zum Renovierungsdarlehen verwendet wird, sind diese beiden Kredite voneinander abzugrenzen. Der Modernisierungskredit dient der Erhöhung (nicht der Erhaltung) des Immobilienwertes und ist in der Regel mit baulichen Maßnahmen verbunden, die mehrere Monate in Anspruch nehmen können. Zu dem Angebot modernisierender Eingriffe zählen solche, die den Gebrauchswert erhöhen, die allgemeinen Wohnverhältnisse auf Dauer verbessern oder Energie einsparen. Für diese Maßnahmen eignet sich zur Berechnung des Jahreszinses neben dem herkömmlichen Kreditrechner ein spezieller Baufinanzierungsrechner, die als Angebot verschiedener Ratgeber online zur Verfügung stehen.

Besonders häufig wird diese Form des Kredites für energiesparende Maßnahmen eingesetzt. Dazu zählen beispielsweise der Austausch von Fenstern und Außentüren durch energiesparende Alternativen, die Wärmedämmung von Wänden und Dachflächen oder die Optimierung der Heizungsanlage. Auch die Umstellung auf erneuerbare Energien können durch einen Modernisierungskredit ebenso finanziert werden wie ein Anbau zu der Immobilie zur Vergrößerung des Wohnraumes oder der Umbau zur altersgerechten Anpassung. Der Einbau eines Treppenliftes oder die Sanierung des Badezimmers mit bodengleicher Dusche zählen zum Beispiel zu einer altersgerechten Modernisierung, die typischerweise mit diesem Darlehen finanziert werden.

Bezuschussung des Modernisierungskredites durch die KfW Bank

Die reinen Renovierungskosten müssen in der Regel aus eigener Tasche bezahlt werden, während energetische Sanierungen durch öffentliche Kreditprogramme von der KfW-Förderbank, der Kreditanstalt für Wiederaufbau, bezuschusst werden können. Diese Subventionen sind aber nicht leicht zu bekommen, da nicht alle Modernisierungen als KfW-förderwürdig eingestuft werden. Bei höheren Kreditbeträgen kann von der Bank durch Fotos und/oder Begehungen überprüft werden, ob eine Modernisierung zu den angesetzten Kosten angemessen ist. In diesem Fall ist die Kreditausschüttung zweckgebunden und die Ausgaben müssen bei dem Kreditgeber nachgewiesen werden.

Staatliche Zuschüsse sind also möglich, wenn Modernisierungsmaßnahmen zum Klimaschutz finanziert werden sollen. Sollen jedoch nur "normale" Umbauten ohne klimaschonende Effekte geplant sein, bietet sich ein Online-kredit als günstige Alternative zum Modernisierungs- oder Renovierungskredit an.

Renovierungskredit mit auxmoney

Auf dem Online-Kreditmarktplatz von auxmoney können Privatpersonen mit Kreditwunsch einen günstigen und schnellen Kredit zu fairen Konditionen erhalten. Laufzeit und Kredithöhe sind variabel und werden vom Kreditnehmer selbst bestimmt. So kann die Laufzeit eines jeden Kredits beispielsweise bis zu 60 Monate betragen. Da die Bonitätsbewertung anders als bei der Bank erfolgt, haben auch Personen mit einem negativen Schufa-Score Chancen auf einen Kredit. Die Kreditabwicklung erfolgt meist innerhalb kurzer Zeit, sodass der Renovierungskredit schnell ausgezahlt wird und die Arbeiten im Eigenheim beginnen können. Im Vergleich zu einer Baufinanzierung unterliegen Renovierungskredite von auxmoney weniger strengen Auflagen. Auch Bausparen ist in Zeiten der Niedrigzinsen kaum eine gute Alternative, da es neben der hohen Kapitalbindung zu einem realen Verlust führt.

So funktioniert auxmoney

Renovierungskredit bei auxmoney: das sind die Vorteile

Bei auxmoney haben Sie die Möglichkeit, schnell und unkompliziert einen Renovierungskredit zu beantragen, ohne überhaupt das Haus verlassen zu müssen. Sparen Sie sich den Gang zur Bank mit einem Privatkredit: Es dauert nur wenige Minuten, bis der Antrag für den Renovierungskredit online gestellt ist. Dabei können dieLaufzeit und dementsprechend die Höhe der monatlichen Raten selbst bestimmt werden. Der Renovierungskredit kann bis zu 25.000 € betragen. Das Kreditprojekt wird geprüft und bewertet, bevor es auf den Kreditmarktplatz von auxmoney gestellt wird. Dort können Anleger zu einem festgelegten Zins in das Projekt investieren. Erst wenn es voll finanziert wird, fallen die geringen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 2,95 % des Kreditbetrags an. auxmoney kooperiert mit der Süd-West-Kreditbank, welche den Kredit im Fall einer erfolgreichen Finanzierung an den Kreditnehmer auszahlt. Auch die Auszahlung der Tilgungen und der Renditen an die Investoren übernimmt selbstverständlich die Bank, sodass der Renovierungskredit unkompliziert zurückgezahlt werden kann. Die Bonität wird bei auxmoney zwar auch von dem Schufa-Score bestimmt, allerdings nicht ausschließlich: auxmoney verwendet über 300 Merkmale, um die Kreditwürdigkeit eines Kreditnehmers zu bewerten. Hierdurch fällt die Bonitätsbewertung oft um einiges besser aus als bei der Bank. Ein Renovierungskredit von auxmoney ist also auch für Personen eine Alternative, die bei der Bank keinen Kredit bewilligt bekommen. So steht der Renovierung nichts mehr im Wege!

Was kostet der Kredit über auxmoney?

Bei auxmoney fallen lediglich Gebühren an, wenn ein Kreditprojekt erfolgreich finanziert und ausgezahlt wird. Registrierung und Projekterstellung sind vollkommen kostenlos. Einmalige 2,95 % des Kreditbetrages werden fällig, wenn der Kredit zustande kommt. Bei dieser kleinen Abgabe handelt es sich um eine Verwaltungsgebühr. Sämtliche Gebühren, die für Kreditnehmer auf auxmoney fällig werden, werden ganz bequem in die Monatsraten integriert, sodass keine weiteren Zahlungen getätigt werden müssen. Natürlich kann es auch vorkommen, dass ein Kreditprojekt nicht attraktiv genug ist und es somit nicht zustande kommt. In diesem Fall werden selbstverständlich auch keine Kosten fällig, sodass die Kreditanfrage bei auxmoney keinem finanziellen Risiko unterliegt. Im Vergleich zur Bank erhält hier jeder die Chance auf einen Kredit, der die Voraussetzungen zur Kreditanfrage erfüllt.

So ist Ihr Kreditprojekt auf auxmoney erfolgreich

Achten Sie darauf, dass Ihr Kreditprojekt als Anlageoption für potentielle Anleger interessant ist! Dies erreichen Sie beispielsweise, indem Sie Ihre Einnahmen und Ausgaben transparent aufschlüsseln und ihr Kreditprojekt mit Sorgfalt beschreiben. Auch eventuelle Fragen der Anleger sollten beantwortet werden. So entscheiden nicht nur die Scores über eine Finanzierung: Kreditprojekte sind meist dann schnell erfolgreich, wenn sie entsprechend gestaltet und präsentiert werden. Ist der Verwendungszweck also ein Renovierungskredit, sollte das Vorhaben im Detail beschrieben werden.

Transparentes Gebührensystem

Leistung Gebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes kostenlos
Ident-Verfahren (OnlineIdent o. PostIdent) kostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scores kostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscore kostenlos
Kfz-Wertermittlung kostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des Kredites 2,95% des Kreditbetrages (bereits in mtl. Kreditrate enthalten)

So profitieren Sie von Ihrem Renovierungskredit

Mit dem Renovierungsdarlehen von auxmoney erhalten Sie Geld, mit dem Ihrer Renovierung nichts mehr im Wege steht! Sie sparen nicht nur den Gang zur Bank, sondern erhalten auch faire Konditionen und profitieren von der schnellen Kreditabwicklung durch die SWK-Bank. Da das Bonitäts-Scoring nicht nur auf der Schufa basiert, ist das Darlehen häufig sogar günstiger als bei der Bank. Durch Ihren unkomplizierten Renovierungskredit können Sie notwendige Modernisierungen in Ihrer Immobilie vornehmen. Denn möchte man zum Beispiel Streichen, neue Möbel kaufen oder das Bad erneuern, so fallen schnell höhere Kosten an als gedacht. Im eigenen Zuhause soll es schließlich nur das Beste sein. Gönnen Sie sich die Traumwohnung, die Sie sich schon immer gewünscht haben – mit Ihrem Renovierungskredit! Ihr Kredit von auxmoney dient nicht nur Ihnen selbst zur Umsetzung der Renovierungsmaßnahmen, sondern auch anderen Privatpersonen als Geldanlage. So profitieren bei auxmoney beide Seiten: Anleger und Kreditnehmer.

Hat jeder die Chance auf einen Renovierungskredit?

Ja, grundsätzlich hat bei auxmoney jeder die Chance auf einen Renovierungskredit - auch Privatpersonen mit nicht optimaler Bonität oder Personengruppen, die oft bei der Bank abgelehnt werden, z. B. Selbstständige, Arbeitnehmer in der Probezeit, Freiberufler und Studenten. Stellen Sie eine kostenlose Kreditanfrage und innerhalb weniger Minuten wissen Sie, ob Ihr Kreditwunsch erfüllt wird.