Festgeld-Alternative

Festgeld-Alternative mit Ø 5,5 % Rendite

Festgeld ist wie auxmoney eine Anlagemöglichkeit

auxmoney ist eine moderne Festgeld-Alternative und zählt zu den festverzinsten Anlagen. Auf dem Online-Marktplatz investieren private Anleger direkt in bonitätsstarke Kreditnehmer und erhalten monatliche Rückzahlungen. Die hohen Kosten traditioneller Banken fallen weg - und Anleger profitieren von hohen Renditen.

  • Ø Rendite von 5,5 %
  • automatisierte Geldanlage mit Portfolio Builder, oder
  • individuelle Auswahl der Kreditprojekte
  • monatliche Rückflüsse
  • erhöhte Sicherheit durch Bonitätsscoring

Geldanlage mit auxmoney im Überblick

auxmoney ist eine moderne Alternative zu klassischen Anlageformen - besonders zum Festgeld Sie binden Ihr Geld für einen Zeitraum zwischen 12 und 60 Monaten (je nach Kreditprojekt), erhalten jedoch monatliche Rückzahlungen der Kreditnehmer. Dadurch profitieren Sie schon während der Anlage und können die Rendite erneut anlegen.

Rendite mit auxmoney im Überblick

auxmoney-Score angestrebte Rendite*
Die angestrebte Rendite wurde auf Basis der historischen Performance von Krediten berechnet, die den jeweiligen Scoreklassen entsprochen hätte - mögliche Ausfälle sind dabei bereits berücksichtigt.
AA 2,7 %
A 4,1 %
B 5,4 %
C 6,2 %
D 6,8 %
E 7,7 %

Rendite der Festgeld-Alternative auxmoney

Privatkredite von auxmoney sind eine Alternative zum Festgeld. Die Zinsen sind im Durchschnitt deutlich höher und die Laufzeit liegt zwischen 12 und 60 Monaten. Viele Festgeld-Anlagen fangen bei diesen Laufzeiten erst an und sperren Ihre Investition für meist fünf Jahre, in einigen Fällen auch für zehn. Eine Investition bei auxmoney ist für den privaten Anleger zudem einfach und bequem. Schon ab 25,00 Euro können Sie hier anlegen und Renditen im Schnitt von 5,5 % erzielen. Außerdem bedarf es bei auxmoney nicht der Eröffnung eines kostenpflichtigen Kontos. Bei auxmoney ist die Anmeldung und Registrierung für den Anleger kostenlos.

So funktioniert auxmoney

Weitere Informationen über Festgeld

Festgeld gehört zu der Gruppe der Termingeldern und somit zu den konservativen Geldanlagen. Charakteristisch für diese Form der Geldanlage ist die festgelegte Laufzeit, die Geld über viele Monate fest bindet. Beim Festgeld wird zwischen dem Kunden und dem Anbieter eine bestimmte Laufzeit festgelegt. Auch der Zinssatz der Anlage wird für die Laufzeit fest bestimmt. Der Vorteil der Festgeldanlage ist, dass der Anleger eine erhöhte Planungssicherheit besitzt. Da auch der Zinsbetrag feststeht, der am Ende der Anlage dem Anleger zugeführt wird, nutzen viele Sparer Festgeldkonten als sichere Geldanlage. Festgeld anzulegen lohnt sich, wenn Sie Geld zur Verfügung haben, das Sie voraussichtlich nicht zeitnah benötigen. Festgelder bieten bei hoher Sicherheit aber nur einen mäßigen Ertrag. Zinssätze von unter 1% sind eher die Regel als die Ausnahme. Dies bedeutet auch, dass die Festgeldzinsen häufig nicht in der Lage sind die Inflation auszugleichen, was einen realen Wertverlust für den Sparer zur Folge hat. Zudem ist es für die festgeschriebene Laufzeit nicht möglich an sein Geld zu kommen. Die Laufzeiten beim Festgeld betragen meist zwischen einem Monat und mehreren Jahren. auxmoney hingegen bietet bei ähnlichen Laufzeiten im Durchschnitt 5,5 % Zinsen. Damit ist ein Privatkredit im Vergleich eine wesentlich lukrativere Anlagemöglichkeit und bietet zudem höhere Zinseinnahmen. Zudem wählen Sie die Kreditprojekte mit den jeweiligen Konditionen selbst aus.

Andere Anlagemöglichkeiten als Festgeld

Am engsten verwandt ist das Festgeld mit dem Tagesgeld. Dort erhält man täglichen Zugriff zu seinem Geld und profitiert von der Einlagensicherung bzw. den Einlagensicherungsfonds der EZB (Europäischen Zentral Bank). Die Einlagen sind also weitestgehend abgesichert. Als Geldanlage lohnt sich Tagesgeld jedoch nur bedingt, denn die Konditionen der Banken sind wegen dem Leitzins der EZB nicht höher, und oft niedriger, als die Inflation. Eine große Anlagesumme lohnt sich beim Tagesgeld nicht. Zudem ist die Kontoführung unflexibler als bei einem Girokonto.

Investieren bei auxmoney kurz und knapp

  • Monatliche Rendite durch Rückzahlungen von Investitionen
  • Durchschnittlich 5,5 % Rendite
  • Automatische Investitionen und Streuung mit dem Portofolio Builder
  • Eine Alternative zu Börse, Anleihen und Investmentfonds