Anleihen-Alternative

auxmoney als lukrative Alternative

auxmoney als Anleihen-Alternative

auxmoney ist ein Online-Marktplatz, auf dem private Anleger direkt in bonitätsstarke Kreditnehmer investieren. Die hohen Kosten traditioneller Banken fallen weg - und Anleger profitieren von hohen Renditen.

  • Ø Rendite von 5,5 %
  • automatisierte Geldanlage mit Portfolio Builder, oder
  • individuelle Auswahl der Kreditprojekte
  • monatliche Rückflüsse
  • erhöhte Sicherheit durch Bonitätsscoring

Geld gewinnbringend anlegen und eine hohe Rendite erzielen

Eine Anleihe ist ein festverzinsliches Wertpapier, man verwendet es zur langfristigen Kreditfinanzierung. Im Gegensatz zur Aktie erwirbt der Käufer keinen Anteil am Unternehmen, sondern stellt diesem Fremdkapital zur Verfügung. Es gibt Standardanleihen, Nullkuponanleihen, Tilgungsanleihen, Annuitätenanleihen u.v.m. Anleihen werden an Börsen gehandelt und haben unterschiedliche Arten von Risiken, während bei auxmoney Geld in Privatkredite angelegt wird. Eine Investition bei auxmoney ist für den privaten Anleger einfach und bequem - schon ab 25,00 Euro können Sie hier anlegen und Zinsen von durchschnittlich 5,5 % erzielen.

  • Risiko und Rendite werden von auxmoney im auxmoney-Score für Sie angegeben
  • kürzere Laufzeiten als gängige Anleihen - zwischen 1 und 5 Jahren
  • stellen Sie den Kreditnehmern fragen und erfahren Sie mehr über den Verwendungszweck
  • nicht abhängig vom Kurs der Aktien

Rendite mit auxmoney im Überblick

auxmoney-Score angestrebte Rendite*
* nach Gebühren p.a. Die angestrebte Rendite wurde auf Basis der historischen Performance von Krediten berechnet, die den jeweiligen Scoreklassen entsprochen hätte.
AA 2,7 %
A 4,1 %
B 5,4 %
C 6,2 %
D 6,8 %
E 7,7 %

Einfach und bequem Anleihen-Alternativen über auxmoney kaufen

Privatpersonen sind auf finanzielle Mittel angewiesen, welche sie durch Fremdkapital beschaffen. Geld anleihen ist für Kreditnehmer mit auxmoney gerade im Vergleich zu Banken einfach, sodass viele Projekte auf dem Kreditmarktplatz zu finden sind. Sie als Anleger haben somit eine große Auswahl, wessen Projekt Sie unterstützen wollen. Eines ist allen gemein: Es handelt sich um eine festverzinsliche Geldanlage. Das bedeutet, dass Sie als Gläubiger mit den monatlichen Zahlungen verlässlich Zinsen erhalten, zusätzlich zum Anteil Ihrer Investition. Der Zinssatz von diesen "Privat-Anleihen" variiert bei auxmoney je nach Bonität vom Kreditnehmer. Es gilt: Je besser die Bonität, desto sicherer. Bei guter Bonität bieten Privatkredite das Potenzial, über Jahre (entsprechend der Laufzeit) Dividende abzuwerfen. Bei Anleihen spricht man meistens von einem Rating, mit dem die Zahlungsfähigkeit bewertet wird. Bei auxmoney gibt es ebenfalls Ratings in Form des auxmoney-Score. Dieser spiegelt die erwarteten Zinseinnahmen und die Ausfallwahrscheinlichkeit wieder.

So funktioniert auxmoney

Warum Privatkredite?

Durch die Anlage in Privatkredite bei auxmoney anstatt in Anleihen unterstützen sie Menschen, die ihnen sympathisch sind. Diese brauchen Geld für die Selbstständigkeit bzw. Existenzgründung, eine Unternehmenserweiterung, um bessere Wachstumsraten zu erzielen oder Sofortkredite für ungeplante Ausgaben, z. B. infolge von Schicksalsschlägen.

Was ist die genaue Anlageklasse?

Die Kredite werden als festverzinsliche Wertpapiere (klassische Anleihen) ausgegeben, sodass der Kreditmarktplatz für Käufer leicht zu verstehen ist. Sonderformen, bei denen Anleihen mit einem Aufschlag (Agio) oder Abschlag (Disagio) auf den Nennwert ausgegeben werden oder endfällige Raten gezahlt werden müssen, gibt es bei auxmoney nicht. Die Tilgung erfolgt in gleichbleibenden monatlichen Raten. Geldgeber eines Privatkredits profitieren durch Planungssicherheit, weil sie im Vorfeld die besten Kreditprojekte auf auxmoney auswählen können.

Rechtliche Situation von Anleihen eines Privatkredits bei auxmoney

Ziel von Anleihen ist die Beschaffung von Fremdkapital, der Anreiz zur Investition durch einen Käufer ist die Steigerung vom Nominalwert der Anleihe. Emittenten von Anleihen sind zum Beispiel Unternehmen, Staaten oder Privatpersonen wie bei auxmoney. Die Forderung des Gläubigers wird verbrieft, sodass ein Rückzahlungsanspruch besteht. Die Emission von Anleihen ist deswegen oft gut überlegt. Anleihen können anstelle eines Bankkredits ausgegeben werden und sind deswegen sogar bei Staaten beliebt; der Begriff für deutsche Staatsanleihen ist Bundeswertpapier. Im Zuge der Staatsschuldenkrise waren auch Eurobonds im Gespräch. Die Emittenten, die europäischen Staaten, wären genau wie Privatpersonen zu Rückzahlung des aufgenommen Kapitals verpflichtet, wenn sie als Staatenbund Geld anleihen würden.

Käufer von Anleihen haben in jedem Fall kein Stimmrecht, sondern sind juristisch betrachtet Gläubiger – mit allen Rechten und Verpflichtungen (sich um verspätete Ratenzahlungen/ zu geringe Beträge kümmern etc.). Bequemer ist der Kauf von Privatkrediten bei auxmoney, weil auxmoney den Pflichten eines Gläubigers an Ihrer Stelle nachkommt und im Sinne des Anlegers die Rückzahlung von Zinsen und Raten sicherstellt.

Anleihen von Unternehmen werden an der Börse gehandelt

Unternehmensanleihen sind Aktien. Der Handel mit Unternehmensanleihen findet an der Börse statt und wird über Banken abgewickelt. Der Kaufpreis einer Aktie wird durch deren Kurs bestimmt, und die Kurse wiederum sind das Produkt der gezahlten Preise. Wenn ein Unternehmen Fremdkapital braucht, ändert es seine Rechtsform in eine Aktiengesellschaft (AG), sodass Investoren die Aktien ihrer AG kaufen. Die Halter der Unternehmensanleihen profitieren durch Verzinsung in Höhe von ein paar Prozent, müssen aber neben dem Zins das Ausfallrisiko einkalkulieren. Als Besitzer von Anleihen wissen sie, dass sie aufgrund ihrer Anleihen keinen Einfluss auf den Kurs vom Unternehmen haben. Bei auxmoney dagegen entscheiden sie als Käufer von Anleihen, welche Projekte sie unterstützen und wofür das Kapital aus ihren Anleihen verwendet wird.

Was unterscheidet Anleihen auf auxmoney.com von anderen Wertpapieren?

Bei auxmoney profitieren Sie als Anleger im Gegensatz zu Anleihen in vielerlei Hinsicht:

  • Rendite durch monatliche Zinsauszahlungen nach der Emission
  • Clever investieren ohne Vorwissen
  • auxmoney schätzt das Risiko eines Ausfalls für Sie ein
  • Unterstützen Sie Projekte, die Ihnen sympathisch sind
  • Datenschutz und Anonymität werden gewährleistet