Endlich mit dem Auto zur Arbeit fahren und am Wochenende die Umgebung erkunden. Ein Führerschein ist besonders für junge Menschen ein Traum, der nach Möglichkeit schnell erfüllt werden soll. Ersparnisse und finanzielle Unterstützung durch die Familie reichen bei den hohen Kosten für den Führerschein leider oftmals nicht aus. Anmeldegebühr, Fahrstunden, Lernmaterialien – Fahrschulen haben heutzutage ihren Preis. Damit der Wunsch nach Unabhängigkeit nicht unerfüllt bleibt, gibt es die Möglichkeit, den Führerschein auf Raten zu machen. Finanziere Deinen Führerschein unkompliziert mit einem Online-Kredit von auxmoney und profitiere von flexiblen Laufzeiten und einer schnellen Auszahlung.

Vorteile einer Führerschein-Finanzierung mit auxmoney auf einen Blick:

  • Kostenfreie Anfrage des Kredits für den Führerschein
  • Hohe Kosten der Fahrschule mit einer Finanzierung decken
  • Kreditsumme und Laufzeit als Kreditnehmer flexibel wählen
  • Schnelle Auszahlung des Führerscheinkredits

Führerschein Finanzierung

Der Führerschein, ob für Dich selbst oder das eigene Kind, steht früher oder später zur Diskussion. Schließlich bedeutet der Führerschein Mobilität, Unabhängigkeit und – besonders für Jugendliche – neu gewonnene Freiheit. Allerdings sind die Kosten für den Autoführerschein mittlerweile hoch. Nicht selten ist bei einer Fahrschule mit einem Betrag zwischen 1.000 und 2.000 Euro zu rechnen, bis man die begehrte Fahrerlaubnis in den Händen hält.

Die Preise können jedoch stark variieren, je nachdem in welchem Bundesland der Führerschein gemacht wird, wie viele Fahrstunden während der Fahrausbildung in Anspruch genommen werden oder ob beide Prüfungen im ersten Versuch bestanden werden –  um nur einige Kostenfaktoren zu nennen. Insbesondere junge Menschen können oft zusätzlich zu eigenen Ersparnissen auf die finanzielle Unterstützung von Familie, Eltern oder Großeltern setzen.

Doch wie den Führerschein finanzieren, wenn dennoch nicht genügend Kapital vorhanden ist? Bei kleinem Einkommen stellt die Führerscheinfinanzierung Studenten und Auszubildende vor eine große Herausforderung. Eine Möglichkeit wäre, das Anmeldeformular in der Fahrschule erst auszufüllen, wenn Du genügend Geld angespart hast, um alle während der Ausbildung anfallenden Kosten zu begleichen. Zählst Du jedoch zu den Menschen, die den Führerschein so schnell wie möglich in der Tasche haben möchten, am liebsten schon vor dem 18. Geburtstag, kommt ein Führerschein auf Raten gelegen. Denn um nicht auf einen Schlag einen vierstelligen Geldbetrag zahlen zu müssen, macht es Sinn, die Kosten auf monatliche Raten zu verteilen und eine Führerschein-Finanzierung zu planen. Dabei solltest Du jedoch Deine Möglichkeiten kennen und Dich an den richtigen Kreditgeber wenden. Denn Kreditfinanzierungen laufen längst nicht mehr nur noch über Banken.

Bei der Bank einen Kredit für den Führerschein aufnehmen

Wenn man sich Geld für den Führerschein leihen möchte, da die Kosten für die Anmeldung, Fahrstunden und Prüfungen nicht durch die eigenen Ersparnisse gedeckt werden können, denken viele Personen zuerst an eine Bank. Um einen Bankkredit zu bekommen, müssen sich Kreditsuchende jedoch hohen Anforderungen stellen und werden einer ausgiebigen Prüfung unterzogen. Insbesondere für junge Leute wie Studenten oder Auszubildende, die mit dem Führerschein ein Stück Selbstständigkeit erreichen möchten, kann dies zu einer echten Herausforderung werden. Denn sie erfüllen die strengen Voraussetzungen der Banken meist nicht.
Befindest Du Dich jedoch in einer Position, in der Du die Chance auf einen Kredit zu fairen Konditionen hast, kann ein Bankkredit eine Option zur Führerschein-Finanzierung sein.

Den Führerschein finanzieren mit einem Online-Kredit

Möchtest Du Deinen Führerschein auf Raten machen, ein Bankkredit kommt für Dich allerdings nicht in Frage, kann ein Online-Ratenkredit die passende Möglichkeit der Führerschein-Finanzierung für Dich sein. Über die Kreditplattform kannst Du schnell und einfach das Geld für Deinen Führerschein leihen und kommen Deiner Fahrerlaubnis somit ein Stück näher. Dabei profitierst Du von einer schnellen Abwicklung und Konditionen, die Deiner Situation entsprechen. Die Kreditsumme und Laufzeit kannst Du flexibel wählen. Wir ermitteln anschließend einen fairen Zinssatz für Deinen Führerschein-Kredit. Im Vergleich zur Bank ermöglicht auxmoney so einer breiten Zielgruppe, unkompliziert Geld für den Führerschein zu leihen. Auch eine Führerschein-Finanzierung trotz Schufa oder eine Führerschein-Finanzierung für Azubis ist mit einem Kredit von Privat möglich.

Ich brauche
für
  • Bitte wählen …
  • Möbel / Umzug
  • Urlaub
  • PC / HiFi / TV / Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Ablöse anderer Kredite
  • Ausgleich Girokonto / Dispo
  • Auto
  • Sonstiges
Bitte Verwendungszweck angeben
Monatliche Rate
171

* Eff. Zins 4,55 % p.a., 84 Monate, Kreditbetrag 12.500 € (inkl. Geb., Sorglos-Paket), Auszahlungsbetrag € 10.027. Vorläufige Berechnung. Vertragswerte können abweichen.

Sichern Sie sich und Ihren Wunschkredit ab

Mit dem Sorglos-Paket schützen Sie sich, Ihre Familie und die Menschen, die Ihnen für Ihren Wunschkredit Geld leihen. Denn das Sorglos-Paket hilft mit Ratenzahlung bei unvorhergesehenen finanziellen Belastungen durch Arbeitsunfähigkeit, schwere Krankheit, Arbeitslosigkeit bzw. Aufgabe der selbstständigen Tätigkeit und Tod. Es wird für die gesamte Laufzeit des Kredites abgeschlossen. Details zu den Allg. Versicherungsbedingungen

Ich trage das volle Risiko selbst

Mit auxmoney ist die Führerschein-Finanzierung in wenigen Schritten gesichert

So funktioniert auxmoney

Persönliches Profil bequem digital erstellen
Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen
Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten
Identifizierung durch VideoIdent
Vertrag online unterzeichnen
Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Bei auxmoney musst Du nur kurze Wege zurücklegen, um zu der individuellen Finanzierung Deines Führerscheins zu gelangen. Dein Profil erstellst Du innerhalb weniger Minuten unter Angabe einiger persönlicher Informationen. Anschließend stellst Du eine Kreditanfrage, bei der Du die gewünschte Kreditsumme angibst, die Du benötigst, um Deinen Führerschein zu finanzieren. Die Kredithöhe kann sich zwischen einem Betrag von 1.000 und 50.000 Euro bewegen und auch die Kreditlaufzeit kannst Du flexibel festlegen. Dabei sind Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten möglich. Die meisten Führerschein-Kredite werden als Minikredite mit kurzer bis mittelfristiger Laufzeit aufgenommen. Bei der Kreditfinanzierung sieht auxmoney vor, den Zinssatz aus den Angaben zu Deiner Bonität zu ermitteln. Den Kreditzinsen, die sich daraus ergeben, liegt unser eigens entwickelter auxmoney-Score zugrunde. Da wir zur Einschätzung der Kreditwürdigkeit von potenziellen Kreditnehmern bis zu 300 Faktoren heranziehen, besteht auch für Personen mit nicht optimalem Schufa-Score eine gute Chance auf eine Führerschein-Finanzierung mit auxmoney.

Kann Dir nach schneller Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten ein Ratenkredit vermittelt werden, werden wir Deine Identität überprüfen. Du kannst Dich ganz einfach online per VideoIdent identifizieren. Dazu benötigst Du nur ein paar Minuten Zeit, eine Webcam oder gute Handykamera und Deinen Personalausweis. Alternativ kannst Du auch PostIdent nutzen und Dich bei der nächsten Filiale der Deutschen Post AG ausweisen. Das Online-Verfahren ist erfahrungsgemäß jedoch deutlich schneller.

Den Kreditvertrag kannst Du ebenfalls bequem digital via eSign unterzeichnen. Aber auch hier besteht die Möglichkeit, den Vertrag auf Wunsch offline zu unterschreiben. Bis zur Vertragsunterzeichnung ist der Antrag für eine Führerschein-Finanzierung mit keinerlei Kosten verbunden. Erst nach Auszahlung der Kreditsumme wird eine einmalige Gebühr von durchschnittlich 3,5 % des Nettokreditbetrags, abhängig von Bonität und Laufzeit, fällig.

Dein Führerschein-Kredit steht im besten Fall bereits innerhalb von 24 Stunden zur Auszahlung bereit, sodass einer reibungslosen Führerscheinausbildung ohne finanzielle Sorgen nichts mehr im Weg steht.

Mit diesen Kosten solltest Du bei der Führerscheinausbildung rechnen

Natürlich fragen sich gerade junge Erwachsene oft, was der Führerschein am Ende kosten wird. Allerdings lassen sich die finalen Kosten im Vorfeld nicht genau bestimmen. Für die praktische Fahrausbildung gibt es eine festgesetzte Mindestanzahl an Fahrstunden, allerdings ist es von Fahrschüler zu Fahrschüler unterschiedlich, ob die Stunden ausreichen oder zusätzliche Übungsstunden benötigt werden.

Grundsätzlich ist es bei einer Führerschein-Finanzierung sinnvoll, mit einem möglichst hohen Budget zu planen, schließlich sind die Kosten vielfältig:

Anmeldegebühren, theoretischer Fahrunterricht, praktische Fahrstunden sowie Lernmaterialien sind nur einige der Kostenfaktoren der Fahrschule, die bei der Finanzierung beachtet werden sollten. Auch die Kosten für einen Sehtest und Erste-Hilfe-Kurs sollten nicht vergessen werden. Nicht zuletzt kommt es auch darauf an, in welchem Bundesland und bei welcher Fahrschule der Führerschein erlangt wird – eine einheitliche Regelung gibt es in Deutschland nicht. Ein vierstelliger Betrag im Bereich zwischen 1.000 und 2.000 Euro ist allerdings die Regel. Wird eine Prüfung, ob Theorie oder Praxis, im ersten Anlauf nicht bestanden, können die Kosten ebenfalls schnell steigen.

Die passende Kreditsumme für den Führerschein-Kredit wählen

Du hast Dich dazu entschieden, einen Kredit aufzunehmen für den Führerschein? Keine Fahrschule wird Dir einen pauschalen Preis für die komplette Fahrausbildung nennen können. Wie hoch soll die Kreditsumme also angesetzt werden? Wir empfehlen, den Führerschein-Kredit eher etwas zu hoch als zu niedrig anzusetzen. Je nachdem, ob Du selbst Geld für den Führerschein gespart hast oder auf finanzielle Unterstützung von Eltern und Großeltern setzen kannst, bietet sich ein Kleinkredit wie ein 1000 Euro Kredit oder 2000 Euro Kredit an.

Mit einer Finanzierung für den Führerschein, die nicht zu eng geplant ist, kannst Du so viele Fahrstunden nehmen wie Du benötigst, um Dich im Straßenverkehr sicher zu fühlen, ohne dabei jedes Mal einen scheuen Blick in den Geldbeutel werfen zu müssen. Auch um finanziellen Spielraum zu haben, falls die Kosten während der Ausbildung unerwartet steigen, ist eine sorgfältige Planung der Führerschein-Finanzierung und Festsetzung der Kreditsumme unerlässlich.

Bei auxmoney hast Du außerdem die Möglichkeit der vorzeitigen Tilgung beziehungsweise Sondertilgung. Angenommen, Du hast den ausgezahlten Kreditbetrag nicht vollständig benötigt, kannst Du die Führerschein Ratenzahlung frühzeitig beenden, indem Du Deine Restschuld begleichen.

Auto, Motorrad oder LKW – Welchen Führerschein möchtest Du finanzieren?

Den Führerschein auf Raten machen ist nicht nur beim Autoführerschein beliebt. Denn auch ein Motorradführerschein oder ein LKW-Führerschein hat seinen Preis. Auch bei diesen Klassen kommen während der Ausbildung hohe Kosten auf Fahrschüler zu, die oft nur durch eine Führerscheinfinanzierung gestemmt werden können.

Führerschein der Klasse B finanzieren

Gut 70 Prozent der Deutschen besitzen ihn und die meisten jungen Erwachsenen wollen ihn – den Autoführerschein. Der Führerschein der Klasse B befähigt dazu, Kraftfahrzeuge bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 3,5 t zu fahren. Zudem sind Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 750 kg erlaubt. Weitere im Autoführerschein enthaltene Klassen sind AM und L. In der Klasse AM sind zum Beispiel Mopeds und Quads mit einer Höchstgeschwindigkeit bis zu 45 km/h erlaubt. Die Fahrerlaubnis der Klasse L beinhaltet etwa land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge mit bis zu 40 km/h. Das Mindestalter für den Führerschein der Klasse B beträgt 18 Jahre. Das begleitete Fahren ab 17 ermöglicht es auch 17-Jährigen, den Pkw-Führerschein zu erwerben und in Begleitung auf öffentlichen Straßen zu fahren.

Doch der begehrte Autoführerschein hat seinen Preis. Daher entscheiden sich immer mehr Fahrschüler dazu, den Führerschein der Klasse B zu finanzieren.

Wie viel kostet ein PKW-Führerschein?

Alle Kosten und Infos im Überblick.

 

Jetzt mehr erfahren

Anforderungen bei einer Bank

Motorrad-Führerschein finanzieren

Wer ein Motorrad fahren möchte, braucht einen speziellen Motorradführerschein. Bei Krafträdern gibt es vier verschiedene Führerscheinklassen: den Führerschein der Klasse A sowie der Klassen AM, A1 und A2. Wer den Führerschein der Klasse A besitzt, darf Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm und einer Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h fahren. Gleiches gilt für Kraftfahrzeuge mit drei Rädern und einer Leistung über 15 kW. In der Führerschein-Klasse A sind zudem die Klassen AM, A1 und A2 enthalten, welche bereits von Zweiradbegeisterten ab 16 Jahren erlangt werden können. Während der Führerschein AM zum Beispiel zum Fahren von Rollern, Mofas und Mopeds befähigt, unterliegt der Motorradführerschein A1 Krafträdern mit einem Hubraum von maximal 125 ccm und einer Motorleistung von maximal 11 kW. Die Motorradklasse A2 stellt eine Erweiterung hierfür dar und beinhaltet Krafträder mit einer Motorleistung von maximal 35 kW.

Je nachdem, welchen der Führerscheine Du anstrebst, kommen nach Anmeldung in der Fahrschule hohe Kosten auf Dich zu. Kannst Du einen solchen oft vierstelligen Betrag nicht aus eigener Tasche zahlen, möchtest Dir den Traum vom Motorradfahren aber dennoch verwirklichen, solltest Du Dich damit beschäftigen, wie Du den Motorrad-Führerschein finanzieren kannst. Ein Ratenkredit von auxmoney, der ganz einfach online beantragt werden kann, ermöglicht es Dir, Dich auf Deine Ausbildung zu konzentrieren, während Du die Kosten dafür bequem in Raten zurückzahlst. Hast Du schon darüber nachgedacht, wie Du Deine Maschine finanzieren willst? auxmoney bietet auch Motorrad-Finanzierungen oder Roller-Finanzierungen an.

LKW-Führerschein finanzieren

Auch für den LKW-Führerschein fallen Kosten von etwa 2.000 Euro an. Für Berufskraftfahrer beziehungsweise diejenigen, die diesen Beruf anstreben, ist der Führerschein notwendig, damit sie ihrer Tätigkeit nachgehen können. Die Anmeldung in der Fahrschule kann also nicht aufgeschoben werden. Damit die hohen Kosten des Führerscheins dem Wunsch einer beruflichen Zukunft als LKW-Fahrer nicht im Weg stehen, kann natürlich auch der LKW-Führerschein mit auxmoney finanziert werden.

Wie kann ich meinen Führerschein finanzieren? auxmoney hat alle Antworten für Fahrschüler

Wie finde ich die passende Fahrschule?

So groß das Angebot an Fahrschulen ist, so schwer fällt die Entscheidung, in welcher Fahrschule der Führerschein absolviert werden soll. Neben entsprechenden Erfahrungsberichten im Internet ist der direkte Austausch mit Absolventen verschiedener Fahrschulen eine gute Entscheidungshilfe. Ein Hauptkriterium und wichtig für die Finanzierung des Führerscheins sind dabei sicher die unterschiedlichen Preise der Fahrschulen. Die Kosten sollten von Beginn an transparent sein. Neben dem Preis gibt es weitere Kriterien, die bei der Wahl der richtigen Fahrschule zu beachten sind. Wie oft in der Woche kann an theoretischem Unterricht teilgenommen werden? Mit welchen Lernmaterialien kann ich mich auf die Theorie-Prüfung vorbereiten? Stimmt die Chemie zwischen Fahrschüler und Fahrlehrer? In welchem Auto beziehungsweise mit welchem Motorrad werden die Fahrstunden stattfinden?

Unabhängig davon, welcher Führerschein welcher Klasse angestrebt wird, eine sorgfältige Planung zahlt sich schließlich aus, um am Ende die passende Fahrschule zu finden und die optimale Ausbildung zu erhalten.

Ist eine Führerschein-Finanzierung trotz Schufa möglich?

Mit einem Kredit den Führerschein finanzieren und dabei komplett auf die Schufa verzichten, klingt für viele zukünftige Fahrschüler verlockend. Allerdings solltest Du bei solchen Angeboten vorsichtig sein, um nicht an unseriöse Kreditanbieter zu geraten. Ein Führerschein-Kredit ohne Schufa ist nicht notwendig, denn auxmoney bietet Dir die Alternative: Eine Führerschein-Finanzierung ohne Schufa ist nicht möglich, allerdings kann ein Führerschein-Kredit trotz Schufa aufgenommen werden. Das bedeutet, bei uns kannst Du Deinen Führerschein finanzieren trotz negativer Schufa. Denn zur Vorprüfung der Bonität ziehen wir neben der Schufa bis zu 300 weitere Auskunfteien heran, um die finanzielle Situation von potenziellen Kreditnehmern ganzheitlich betrachten zu können. So werden nicht nur Deine Chancen auf einen Kredit erhöht, Du kannst zusätzlich mit faireren Konditionen rechnen, wenn Du einen Kredit für Deinen Führerschein aufimmst.

Wie verläuft die Antragsstrecke bei der Führerscheinfinanzierung?

Der Kreditantrag beginnt damit, dass die benötigte Kreditsumme und die gewünschte Laufzeit des Führerscheinkredits ausgewählt werden. Im nächsten Schritt bitten wir Dich, ein paar persönliche Angaben und eine Schilderung Deiner finanziellen Situation zu geben. Diese Informationen sind notwendig, um ein Kreditangebot zu generieren. Bei einer möglichst ausführlichen Schilderung der monatlichen Ausgaben kann auch eine Führerschein-Finanzierung trotz Schufa gelingen.

Während des ganzen Antragsprozesses begleiten wir Dich durch ausführliche Anleitungen und Hinweise, um die Anfrage bestmöglich zu erleichtern. So werden Prozesse wie VideoIdent und PostIdent erklärt, um mehr Transparenz für die Kreditnehmende zu schaffen. Nach dem Identifizierungsschritt fehlt lediglich die Unterzeichnung des Vertrags für Deinen Führerschein-Kredit. Anschließend, im besten Fall bereits innerhalb von 24 Stunden, wird das Geld zur Auszahlung bereitgestellt.

Was kann ich tun, um den Kredit für den Führerschein schneller zu bekommen?

Du wünschst Dir eine schnelle Finanzierung Deines Führerscheins, um möglichst bald mit dem Fahrunterricht loszulegen? Beachtest Du einige Schritte, erhältst Du die Chance auf einen Sofortkredit, der innerhalb von 24 Stunden auszahlungsbereit ist. Es ist ratsam, beim Ausfüllen des Kreditantrags möglichst genaue Angaben zu machen. Das betrifft die Laufzeit und Kreditsumme des Führerschein-Kredits sowie Deine finanzielle Situation. So kann eine schnelle Bonitätsvorprüfung garantiert und somit auch rasch ein Kreditangebot erstellt werden. Außerdem wird der Antrag dadurch beschleunigt, dass die Identifizierung und das abschließende Unterzeichnen des Kreditvertrags online erfolgt. So wird Zeit gespart, da diese Prozesse ansonsten mühsam über den postalen Weg laufen müssten.

Welche zusätzlichen Kosten sind mit einem Führerschein-Kredit verbunden?

Die Kreditplattform auxmoney zeichnet sich unter anderem durch ihr transparentes Gebührensystem aus. Möchtest Du Deinen Führerschein mit einem unserer Onlinekredite finanzieren, entstehen erst Kosten, wenn Du den Kreditvertrag unterzeichnet hast. Alle vorangehenden Leistungen sind für Kreditnehmende kostenlos. Bei der Vermittlungsgebühr, die bei Zustandekommen des Kredits für den Führerschein anfällt, handelt es sich um eine einmalige Gebühr von durchschnittlich 3,5 % des Nettokreditbetrags, abhängig von Laufzeit und Bonität.

Diese Gebühr wird von unserem Partner, der SWK Bank, jedoch bereits bei der Festsetzung der Höhe der monatlichen Führerschein Ratenzahlung berücksichtigt.

Transparentes Gebührensystem

LeistungGebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojekteskostenlos
Ermittlung des auxmoney Scoreskostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscorekostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des KreditesØ 3,5% des Nettokreditbetrags (abhängig von Kreditlaufzeit und Bonität)

Gibt es eine Führerschein-Finanzierung für Azubis oder Schüler?

Auszubildende und Schüler hegen oft den Wunsch, den Führerschein zu machen, um mit dem Auto zur Schule oder zur Arbeit zu fahren. Denn die Fahrerlaubnis setzen sie mit Selbstständigkeit und neu gewonnener Freiheit gleich. Das nötige Geld, um den Führerschein zu finanzieren, fehlt jedoch häufig. Ein Führerschein auf Finanzierung durch einen Kredit wäre hier die perfekte Lösung. Doch ist es möglich, als junger Mensch in der Ausbildung einen Kredit zu bekommen? auxmoney unterstützt Auszubildende mit einem Ausbildungskredit, entsprechend besteht hier grundsätzlich eine Kreditchance. Eine der Kredit-Voraussetzungen ist das Mindestalter von 18 Jahren. Jüngeren Schülern können wir also leider keinen Führerschein-Kredit vermitteln. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Eltern für ihre Kinder einen Kredit aufnehmen.

Eignet sich auch ein Dispokredit, um den Führerschein zu finanzieren?

Beim Abwägen unterschiedlicher Möglichkeiten für die Führerschein-Finanzierung werden Dir wahrscheinlich auch der Dispokredit und der Rahmenkredit begegnen. Die beiden Kreditarten können auch genutzt werden, um das Geld für den Führerschein aufzubringen, allerdings bietet ein Ratenkredit Dir in den meisten Fällen deutlich bessere Konditionen in Bezug auf Laufzeit und Zinsen.

Dank Führerschein-Finanzierung von auxmoney voll auf die Ausbildung konzentrieren

Mit einem Online-Kredit von auxmoney steht einer einfachen Führerscheinfinanzierung nichts mehr im Weg. Faire Zinsen, flexible Laufzeiten und eine schnelle Abwicklung sind hier klare Vorteile. Der Führerschein auf Raten stellt schließlich eine bequeme Lösung dar, von denen gerade junge Menschen und Personen mit nicht optimaler Bonität besonders Nutzen ziehen. Denn Personen in der Ausbildung oder mit negativem Schufa-Eintrag bekommen bei einer herkömmlichen Bank oft nur schwer einen Kredit oder werden sogar abgelehnt.

Bei auxmoney hingegen finanziert eine Vielzahl privater Anleger einen Kreditwunsch. Auf der Kreditplattform hat jeder eine realistische Chance auf einen Führerschein-Kredit. Du kannst Dich voll und ganz auf Deine Fahrausbildung konzentrieren und das geliehene Geld kann schließlich bequem in monatlichen Raten zurückgezahlt werden. Eine Sondertilgung ist ebenfalls möglich. Weißt Du schon, wie Dein erstes Auto aussehen soll, mit dem Du den Straßenverkehr erobern möchtest? Informiere Dich unverbindlich über einen Autokredit von auxmoney.

Kann jeder eine Führerschein Finanzierung von auxmoney erhalten?

Ja, grundsätzlich kann jeder seinen Führerschein bei auxmoney finanzieren lassen. Auf unserer Kreditplattform stehen die Kreditnehmer im Vordergrund. auxmoney hat es sich zur Aufgabe gemacht, einer breiten Zielgruppe eine echte Chance auf eine positive Kreditentscheidung zu geben. Die Konditionen inklusive Zinsen werden auch bei Führerschein-Krediten fair gestaltet. Stelle jetzt eine Kreditanfrage und erfahre innerhalb weniger Minuten, ob Dein Kredit für den Führerschein finanziert werden kann.

Ich brauche
für
  • Bitte wählen
  • Möbel /Umzug
  • Urlaub
  • PC / HiFi / TV / Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Ablöse anderer Kredite
  • Ausgleich Girokonto / Dispo
  • Auto
  • Sonstiges