Küche finanzieren mit auxmoney

Schnell und unkompliziert Ihre neue Küche finanzieren

Finanzieren Sie mit auxmoney Ihre Küche!

Nutzen Sie den Online-Marktplatz von auxmoney um Ihren Wunschkredit von privaten Anlegern finanzieren zu lassen. Stellen Sie dazu Ihr Kreditprojekt vor und profitieren von einer unbürokratischen Abwicklung und fairen Zinsen.

Finanzierung auf einen Blick:

  • Schneller und einfacher Kreditantrag
  • Individuelle Kreditprojekte
  • Finanzierung von bis zu 25.000 Euro
  • Flexible Laufzeiten

Küchen Kredit wählen

Küchenfinanzierung mit Privatkredit

Es gibt gute Gründe für die Anschaffung einer neuen Küche: Sie bietet mit der entsprechenden Ausstattung nicht nur die Möglichkeit zur kulinarischen Selbstverwirklichung, sondern bildet oft auch das Zentrum des täglichen Familienlebens. Besonders eine nach individuellen Wünschen gefertigte und passgenaue Einbauküche ist für viele Menschen ein kleiner Lebenstraum.

Wer zum ersten Mal eine Einbauküche plant, muss viele schwierige Entscheidungen treffen: Ceranfeld oder Gasherd? Arbeitsplatte aus Granit oder Kunststoff? Und welche Farbe sollen die Möbel haben? Die Ansprüche an die neue Küche, wenn es nicht gerade um eine Küchenzeile für eine Single-Wohnung geht, sind nicht selten hoch. Deswegen macht es Sinn, sich ausführlich mit der Finanzierung einer Küche zu beschäftigen. Zumal es sich bei einer neuen Küche um eine langfristige Anschaffung handelt, an der man wohlmöglich Jahrzehnte lang Freude haben möchte.

Eine besonders unkomplizierte und moderne Form der Küchenfinanzierung bietet Ihnen auxmoney. Finden Sie über den Online-Marktplatz den auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepassten Privatkredit. Eine Vielzahl von privaten Anlegern finanziert Ihren Kredit schneller und unbürokratischer als jede Bank.

So funktioniert auxmoney

Als die marktführende Plattform im Crowdfunding-Bereich in Deutschland, bringt auxmoney private Anleger und Kreditnehmer zusammen. Geben Sie einfach die gewünschte Kreditsumme und den entsprechenden Verwendungszweck an und starten so die Kreditanfrage. Der Zinssatz ergibt sich aus Ihrem auxmoney-Score, welcher kostenlos für Sie ermittelt wird.

Bei einem Kredit für Ihre Küchenfinanzierung können Sie die Laufzeit selbst mitbestimmen – 12 bis 60 Monate sind möglich. Als Kreditsumme steht Ihnen bei auxmoney ein Betrag zwischen 1.000 und 25.000 Euro zur Verfügung. Die Rückzahlung erfolgt in monatlichen Raten zu einem nominalen Zinssatz ab 2,9 %. Erst bei einer Auszahlung der Kreditsumme entstehen bei auxmoney für Sie als Kreditnehmer Kosten: es wird eine Gebühr von 2,95 % erhoben.

Innerhalb weniger Stunden bis Tage nach Ihrer Kreditanfrage landet das Geld auf Ihrem Konto, sofern Ihre Kreditanfrage bewilligt wurde. Dabei besteht selbst mit einem negativen Schufa-Eintrag eine gute Chance, einen Kredit zu bekommen. Nutzen Sie die Projektbeschreibung, um die privaten Kreditgeber von Ihrem Kreditwunsch zu überzeugen.

Transparentes Gebührensystem

Leistung Gebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojektes kostenlos
Ident-Verfahren (OnlineIdent o. PostIdent) kostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scores kostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscore kostenlos
Kfz-Wertermittlung (optional) kostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des Kredites 2,95% des Kreditbetrages (bereits in mtl. Kreditrate enthalten)

Die richtige Küchenplanung vor der Finanzierung

Küchen sind nicht nur teuer, sondern auch Umfangreich in Ihrer Ausstattung. Zahlreiche Möglichkeiten stehen bei der Einrichtung von Küchen zur Verfügung. Eine sorgfältige Küchenplanung ist vor dem Kauf schließlich unerlässlich und kann durchaus einige Monate in Anspruch nehmen. Die richtigen Möbel sind dabei nur ein Thema von vielen: Arbeitsplatten, Elektrogeräte und sonstiges Zubehör sollten ebenso in die Planung von Küchen mit einfließen.

Es gibt inzwischen viele Angebote im Web, die einen umfangreichen Küchenplaner zur Verfügung stellen. Maßstabgetreue Abbildungen der potentiellen Küche sind ebenso möglich, wie aufwendigere 3D-Modelle, die bereits ein ziemlich genaues Bild des späteren Ergebnisses abliefern. Solche Küchenplaner online bieten eine gute Möglichkeit, die neuen Möbel und Küchen Elemente passgenau einzuplanen. Und das oftmals auch kostenlos. Zusätzlich ist es natürlich ratsam, sich von einem echten Profi in Sachen Küche, etwa in einem Küchen-Studio, beraten zu lassen. Gerade wenn Sie vorhaben, die Montage der neuen Küche selbst zu übernehmen, ist eine professionelle Beratung unbedingt empfehlenswert. Zumal sich schwere Geräte und Möbel nicht so einfach wieder umstellen lassen, von den in Küchen üblichen diversen Anschlüssen ganz abgesehen.

Egal, ob teure Designer-Küchen oder einfache Küchenzeilen – Einbauküchen, mit fest angebrachten Möbeln und standardisierten Größen, stellen in Deutschland den Klassiker dar. Dabei sollten Sie bei der Küchenplanung auf ausbau- und anpassungsfähige Küchenelemente achten, um später bei der Montage entsprechende Anpassungen machen zu können. Während der Planung ist es schließlich sinnvoll, sich mehrere Angebote anzusehen und auf entsprechende Ratgeber zurückzugreifen.

Kosten einer neuen Küche

Die Kosten für eine neue Küche können schnell in den vier- bis fünfstelligen Bereich gehen. Um den Gesamtbetrag nicht auf einmal zahlen zu müssen, stellt eine Finanzierung in Form von monatlichen Raten eine sinnvolle Option dar. Dabei gilt es bei der Küchenplanung zu beachten: Die höchsten Kosten bei neuen Küchen machen in Regel die einzubauenden Elektrogeräte aus, dicht gefolgt von den Kosten für Schranksysteme.

Bei der Finanzierung Ihrer neuen Küche können Sie die Kosten für etwa Schubladen oder Beleuchtung vernachlässigen, da diese in der Regel vergleichsweise günstig sind und das Einsparpotential hier eher gering ausfällt. Verwenden Sie daher bei der Planung vor allem Sorgfalt auf Schränke, Elektrogeräte und sonstiges Zubehör. Zusätzlich können Arbeitsplatten und Möbel einen entscheidenden Kostenpunkt in Küchen darstellen und auch hier lohnt es sich, entsprechende Angebote vor einer Finanzierung zu vergleichen.

Vorteile einer Finanzierung mit auxmoney

Günstige Konditionen, flexible Laufzeiten und faire Zinsen – das sind klare Vorteile einer Küchen Finanzierung mit einem Kredit durch auxmoney. Gerade im Vergleich zu einer Bank, bietet Ihnen auxmoney eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung. Da Ihre Bonität individuell geprüft wird, können Sie zudem sehr wahrscheinlich einen günstigen Kredit für die Finanzierung einer Einbauküche bekommen. Auch mit einem schlechten Schufa-Eintrag haben Sie bei auxmoney eine ungleich viel bessere Chance auf ein Darlehen für Ihre neue Küche, als bei einer Bank. Profitieren Sie dabei von der schnellen Abwicklung online – schließlich kostet Sie die Küchenplanung schon mehr als genug Zeit.

Hat jeder die Chance auf eine Küchen Finanzierung bei auxmoney?

Ja, grundsätzlich kann jeder mit auxmoney eine Küche finanzieren lassen. Allerdings können harte Negativmerkmale, wie etwa ein laufendes Insolvenzverfahren, zu einer Ablehnung des Kreditantrages führen. Stellen Sie jetzt eine Kreditanfrage und erfahren Sie innerhalb weniger Minuten, ob Ihr Kredit finanziert werden kann.