Heiligabend rückt immer näher und Du hast keine Zeit mehr, Geschenke zu kaufen? Unser Tipp: Selbstgemachte Last-Minute-Geschenke. Die sind günstig und ein echter Hingucker unterm Tannenbaum. Wie wäre es mit handgemachten Nudeln oder einem knallenden Toffiffee-Likör?

 

Selbstgemachte Nudeln

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zutaten in einer Schüssel vermengen und durchkneten. Sobald der Teig flockiger wird, muss er auf der Arbeitsfläche ca. 10 min. geknetet werden bis er etwas glänzt. Danach in ein Tuch wickeln und eine Stunde ruhen lassen. Noch einmal gut durchkneten. Anschließend Teig dünn ausrollen und Formen ausstechen. Zum Schluss die Nudeln zum Trocknen auf ein Blech oder Gitter legen und auf eine Heizung stellen. Dort sollten die Nudeln mindestens 24 Stunden trocknen. Zum Verschenken in eine Plätzchentüte füllen und mit einem Pesto verschenken.

  • Richtig getrocknet sind die Nudeln bis zu 4 Wochen haltbar
  • Zusatztipp: Für die Optik kannst Du die Nudeln mit verschiedene Förmchen (z.B. Sternchen) ausstechen und den Teig mit Lebensmittelfarbe einfärben

Eierlikör

  • 5 Eigelb
  • 125 g Puderzucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 ml weißer Rum
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Mit einem Mixer Eigelb und Puderzucker cremig rühren. Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und solange weiter rühren, bis eine geschmeidige Flüssigkeit entsteht. Anschließend die Masse über einem mit kochendem Wasser befüllten Topf weiter rühren. In eine Flasche geben und in den Kühlschrank stellen – fertig ist der Weihnachtslikör.

Toffiffee-Likör

  • 15 Toffiffee
  • 200 ml Kondensmilch
  • 2000 ml Sahne
  • 200 ml Vodka

Zubereitung

Toffifees zerkleinern und zusammen mit Sahne und Kondensmilch in einen Topf geben. Zutaten erhitzen und solange rühren, bis die Masse cremig wird und keine Stückchen mehr sichtbar sind. Masse abkühlen lassen und danach Vodka dazugeben.

Brotbackmischung

  • 150 g Roggenmehl
  • 20 g Trockensauerteig
  • 30 g Sesam
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 20 g Haferflocken
  • 40 g Kürbiskerne

Zubereitung

Alle Zutaten nacheinander zum Beispiel in einem leeren Gurkenglas aufschichten. Zum Geschenk folgende Anleitung mitgeben: Die Backmischung mit etwa 300 ml lauwarmem Wasser verrühren und etwa 5-10 min kräftig kneten. Teig in die Form geben, zudecken und an einem warmen Ort 45 min gehen lassen. Anschließend bei 220 Grad ca. 35 min backen – fertig!

Heiligabend rückt immer näher und Du hast keine Zeit mehr, Geschenke zu kaufen? Unser Tipp: Selbstgemachte Last-Minute-Geschenke. Die sind günstig und ein echter Hingucker unterm Tannenbaum. Wie wäre es mit handgemachten Nudeln oder einem knallenden Toffiffee-Likör?


Selbstgemachte Nudeln

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zutaten in einer Schüssel vermengen und durchkneten. Sobald der Teig flockiger wird, muss er auf der Arbeitsfläche ca. 10 min. geknetet werden bis er etwas glänzt. Danach in ein Tuch wickeln und eine Stunde ruhen lassen. Noch einmal gut durchkneten. Anschließend Teig dünn ausrollen und Formen ausstechen. Zum Schluss die Nudeln zum Trocknen auf ein Blech oder Gitter legen und auf eine Heizung stellen. Dort sollten die Nudeln mindestens 24 Stunden trocknen. Zum Verschenken in eine Plätzchentüte füllen und mit einem Pesto verschenken.

  • Richtig getrocknet sind die Nudeln bis zu 4 Wochen haltbar
  • Zusatztipp: Für die Optik kannst Du die Nudeln mit verschiedene Förmchen (z.B. Sternchen) ausstechen und den Teig mit Lebensmittelfarbe einfärben

Eierlikör

  • 5 Eigelb
  • 125 g Puderzucker
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 ml weißer Rum
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Mit einem Mixer Eigelb und Puderzucker cremig rühren. Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und solange weiter rühren, bis eine geschmeidige Flüssigkeit entsteht. Anschließend die Masse über einem mit kochendem Wasser befüllten Topf weiter rühren. In eine Flasche geben und in den Kühlschrank stellen – fertig ist der Weihnachtslikör.

Toffiffee-Likör

  • 15 Toffiffee
  • 200 ml Kondensmilch
  • 2000 ml Sahne
  • 200 ml Vodka

Zubereitung

Toffifees zerkleinern und zusammen mit Sahne und Kondensmilch in einen Topf geben. Zutaten erhitzen und solange rühren, bis die Masse cremig wird und keine Stückchen mehr sichtbar sind. Masse abkühlen lassen und danach Vodka dazugeben.

Brotbackmischung

  • 150 g Roggenmehl
  • 20 g Trockensauerteig
  • 30 g Sesam
  • 150 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Dinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 20 g Haferflocken
  • 40 g Kürbiskerne

Zubereitung

Alle Zutaten nacheinander zum Beispiel in einem leeren Gurkenglas aufschichten. Zum Geschenk folgende Anleitung mitgeben: Die Backmischung mit etwa 300 ml lauwarmem Wasser verrühren und etwa 5-10 min kräftig kneten. Teig in die Form geben, zudecken und an einem warmen Ort 45 min gehen lassen. Anschließend bei 220 Grad ca. 35 min backen – fertig!

Auf Social Media folgen

Ich brauche
für
  • Bitte wählen
  • Möbel /Umzug
  • Urlaub
  • PC / HiFi / TV / Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Umschuldung
  • Ausgleich Girokonto / Dispo
  • Auto
  • Sonstiges