Dirndl, Lederhosen und Maßkrüge, so weit das Auge reicht – ein Anblick, den wir dieses Jahr vermissen werden. Wie vielen anderen Veranstaltungen macht Corona auch dem größten Volksfest der Welt einen dicken Strich durch die Rechnung. Doch Oktoberfest-Fans aufgepasst: Mit diesen Tipps bringen Sie die Wiesn in die eigenen vier Wände.

Oktoberfest-Deko

Ein authentisches bayerisches Flair bekommen Sie nur mit einer liebevollen Oktoberfest-Deko: Als Tischdekoration eignen sich zum Beispiel aus Papier ausgeschnittene Lederhosen, Dirndl oder Brezn, die Sie auf dem Tisch verteilen können. Kleine Salzbrezeln und Radieschen dienen als Appetithäppchen. Und ganz wichtig: Das klassische weißblaue Rautenmuster in Form von Servietten, Luftballons, einer Flagge oder als Tischdecke darf natürlich nicht fehlen – nur so machen Sie die Oktoberfest-Atmosphäre perfekt.

Oktoberfest-Brunch

Starten Sie den Tag mit einem deftigen Frühstück: Saftige Weißwürste, süßer Senf und eine frische Brezel – so sieht ein zünftiges bayerisches Schmankerl am Morgen aus. Wie es sich für einen waschechten Bayer gehört, gibt es als Getränk eine Maß Bier dazu. Doch Vorsicht: Finger weg vom Discounter-Bier. Wenn Sie es authentisch mögen, besorgen Sie sich nur Bier aus den Münchner Traditionsbrauereien, die in einem eigenen Zelt auf dem Oktoberfest ausschenken: Spatenbräu, Augustiner, Paulaner, Hacker-Pschorr, Hofbräu oder Löwenbräu.

Unser Tipp: Weil die Sorten stärker als herkömmliches Bier sind, sollten Sie Ihre Maß lieber nicht auf leeren Magen trinken.

Geld sparen und Finanzen im Blick behalten mit dem auxmoney Guide – dem kostenlosen Newsletter von auxmoney. Jetzt anmelden und lossparen!

Dirndl-Contest

Sinnlich, sexy, schick: Das Dirndl gehört zum Oktoberfest wie die Maß in das Festzelt. Doch wer hat das schönste Dirndl auf der ganzen Party? Für genügend Unterhaltung sorgt definitiv ein Dirndl-Contest – und der funktioniert so: Jede Dirndl-Trägerin bekommt zu Beginn der Party eine Nummer zugewiesen. Im Laufe des Tages schreiben alle Anwesenden die Nummer ihrer Favoritin auf einen kleinen Zettel und werfen ihn in eine Box. Wer die meisten Stimmen bekommen hat, geht als Siegerin hervor.

Unser Tipp: Wer möchte, kann parallel natürlich auch einen Lederhosen-Contest veranstalten.

Oktoberfest-Essen

Wasser sparen 2

Für kulinarische Genussmomente sorgen Sie mit authentischen bayrischen Schmankerln: Wie wäre es mit einer saftigen Schweinshaxe in Biersoße oder einem knusprigen Backhähnchen mit Gurkensalat? Und für die vegetarischen Oktoberfest-Gourmets: Ein herzhafter Obazda mit frischen Brezeln und Rettichscheiben, dazu leckerere Möhren-Kartoffel-Röstis – himmlisch!

Oktoberfest-Spielideen

Der Stärkere gewinnt: Wer schafft es, eine volle Maß mit ausgestrecktem Arm am längsten oben zu halten? Der Verlierer muss trinken.

Brezn fangen: Man nehme einen langen Kochlöffel und ein paar große Brezeln – der eine wirft, der andere fängt. Wichtig: Der Fänger muss den Kochlöffel umgekehrt halten, sodass sich die Brezel besser „aufspielen“ lässt. Gewonnen hat das Pärchen, das in kürzester Zeit die meisten Brezeln mit dem Kochlöffel gefangen hat.

Nageln: Wer kriegt es hin, einen Nagel mit so wenig Schlägen wie möglich in ein Brett oder einen Baumstamm zu schlagen?

Etwas für die Kleinen: Binden Sie kleine Salzbrezeln an eine durch den Raum oder im Garten gespannte Schnur. Ziel ist es, die Brezeln mit dem Mund von der Schnur zu knabbern – ohne Hände.

Ich brauche
für
  • Bitte wählen
  • Möbel /Umzug
  • Urlaub
  • PC / HiFi / TV / Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Umschuldung
  • Ausgleich Girokonto / Dispo
  • Auto
  • Sonstiges