Auf dem Online-Marktplatz von auxmoney finden Kreditnehmer und Privatanleger zusammen. Finanzieren Sie Ihre Photovoltaik-Anlage schnell und online mit einem Privatkredit und profitieren dabei von einer schnellen Auszahlung und flexiblen Laufzeiten.

Finanzierung auf einen Blick:

  • Kostenlose Anfrage und faire Konditionen
  • Schnelle Auszahlung für Photovoltaikanlage
  • Photovoltaik-Kredit mit flexiblen Laufzeiten

Eine Photovoltaikanlage nutzt Sonneneinstrahlung, um Strom zu gewinnen – ein System, das sich in Deutschland bei vielen Hausbesitzern zunehmender Beliebtheit erfreut. Schließlich kann mit der Solaranlage auf dem eigenen Dach langfristig viel Geld gespart werden. Gerade angesichts steigender Strompreise kann sich die Eigenversorgung durch Solarenergie auszahlen. Darüber hinaus gibt es als staatliche Förderung spezielle Einspeisevergütungen für Besitzer von Photovoltaik-Anlagen, abhängig von etwa der Leistung der Anlage. Schließlich leisten Photovoltaik-Anlagen auch einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz: Bei der Umwandlung von Solarstrahlung in Energie entstehen keine CO2-Emissionen im Gegensatz zu der Nutzung fossiler Brennstoffe wie etwa Erdöl oder Braunkohle.

Voraussetzungen für die Installation einer Photovoltaikanlage

Grundsätzlich kann sowohl auf schrägen als auch auf flachen Dächern eine Photovoltaikanlage installiert werden. Entscheidend ist genügend Sonneneinstrahlung – im Idealfall kann die Sonne im rechten Winkel auf die Solarzellen einstrahlen. Dachflächen, die direkt nach Süden ausgerichtet sind, eignen sich besonders. Eine extra Baugenehmigung muss in der Regel nicht beantragt werden, mit Ausnahme von etwa Häusern, die unter Denkmalschutz stehen. Vor einer Photovoltaik Finanzierung sollten allerdings die rechtlichen Voraussetzungen geprüft werden.nur um eine Ergänzung handelt.

Wie soll die Solaranlage genutzt werden?

Wozu eigentlich der mit Solarenergie erzeugte Strom genutzt werden soll, ist eine entscheidende Frage vor der Finanzierung. Photovoltaik (kurz PV) bietet grundsätzlich zwei Anwendungsbereiche: Zum einen können Sie mit einer Solaranlage Strom zur Einspeisung oder Eigennutzung erzeugen. Zum anderen bieten Solarthermieanlagen die Möglichkeit zum Heizen und Warmwasserbereiten. Hierbei werden Solar Kollektoren angebracht, welche die Sonnenenergie aufnehmen und an einen Speicher weiterleiten. Allerdings reicht die so erzeugte Wärme zum ganzjährigen Heizen nicht aus, sodass es sich hierbei immer nur um eine Ergänzung handelt.

Photovoltaik Kredit wählen

Photovoltaikanlage: Welche Kosten fallen an?

photovoltaikfinanzierung

Die Kosten für eine Photovoltaikanlage liegen im vier- bis fünfstelligen Bereich. Die Frage nach dem gesamten Preis hängt dabei von vielen Faktoren ab. Möglich ist zudem, dass durch den erzeugten Strom langfristig Geld verdient wird und sich die Ausgaben somit refinanzieren. Eine Photovoltaik Finanzierung mit auxmoney stellt eine gute Möglichkeit dar, die relativ hohen Anschaffungskosten zu tragen und in das Solar-Geschäft einzusteigen. Den größten Kostenpunkt machen die Solarmodule aus, welche das Sonnenlicht in elektrische Energie umwandeln. Die unterschiedlichen Preise und Leistungen hängen dabei vor allem von dem Herstellungsverfahren ab. Auch die zur Verfügung stehende Leistung der Photovoltaikanlage spielt für den Preis eine entscheidende Rolle: Die Leistung von Solarzellen wird durch Watt Peak (Wp) ausgedrückt. Für den Endkunden beträgt der Preis für eine fertige Photovoltaikanlage zwischen 1000 und 1700 Euro pro Kilowattpeak (KWp). Pro Watt Peak kosten die Module zwischen 1,45 und 2,10 Euro.

Anschaffung & Montage

Weitere Kosten entstehen durch die Montage der PV-Anlage, welche von einem Fachbetrieb durchgeführt werden sollte – der Preis hierfür kann zwischen 500 und 1000 Euro liegen. Bei Eigennutzung fallen zudem Kosten für einen sogenannten Wechseltrichter an: Da Solarzellen nur Gleichstrom erzeugen, die meisten Elektrogeräte im Haushalt aber mit Wechselstrom betrieben werden, ist ein zusätzlicher Wechselrichter nötig. Schließlich lassen sich die Kosten einer Photovoltaikanlage nicht genau vorhersagen, da vor allem der jährliche Verbrauch entscheidend ist. Für ein Einfamilienhaus mit durchschnittlichem Verbrauch kann allerdings mit Anschaffungskosten ab 8000 Euro gerechnet werden.

Laufende Kosten für eine Solaranlage

Bei der geplanten Anschaffung einer Photovoltaikanlage muss man nicht nur mit Kosten für die Anschaffung und Installation rechnen, sondern Inhaber sollten sich auch über die laufenden Kosten bei der Verwendung einer Solaranlage informieren. Nach der Montage setzen sich die laufenden Kosten aus Wartung und Reinigung sowie Versicherungskosten zusammen. Dafür sollten 1 – 2 Prozent der Anschaffungskosten veranschlagt werden. Bei der Entscheidung für eine Photovoltaik Finanzierung sollte daher mit genügend Budget kalkuliert werden.

Photovoltaik Finanzierung durch staatliche Förderung

Bei der Planung einer Photovoltaik-Anlage kann von verschiedenen Stellen mit staatlicher Förderung gerechnet werden. Dazu zählen beispielsweise die KfW-Förderung oder Einspeisevergütung auf die im Folgenden genauer eingegangen wird. In einigen Bundesländern wird auch die Anschaffung von Solaranlagen gefördert.

Photovoltaik-Kredit der KfW-Bank

Für die KfW-Förderung müssen die Anforderungen des Gesetzes für erneuerbare Energien (EEG) erfüllt sein. Dazu gehört zum Beispiel die Einspeisung des Solarstromes in das öffentliche Netz. Außerdem darf das Gebäude, auf dem die Solaranlage eingerichtet werden soll, nicht zu Zwecken der Stromerzeugung gebaut sein worden, da die KfW-Förderung sich grundsätzlich an Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen richtet. Es können Laufzeiten von 5-20 Jahren und tilgungsfreie Anlaufjahre vereinbart werden. Die genauen Konditionen des KfW-Kredits ergeben sich aus der Bonität und den Sicherheiten des Antragsstellers. Der KfW-Kredit wird über die Hausbank abgeschlossen, daher ist diese auch für die Prüfung des Antragsstellers verantwortlich. Bei einem KfW-Kredit handelt es sich um ein klassisches Zinszahlungsdarlehen.

Einspeisevergütung & Solarthermie

Wer mit einer Solaranlage Strom erzeugt und ins öffentliche Stromnetz einspeist, bekommt Geld in Form einer Einspeisevergütung – bezahlt wird pro eingespeiste Kilowattstunde. Als Grundlage für die Förderung dient das Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien, kurz EEG. Die Höhe der Einspeisevergütung richtet sich etwa nach dem Datum der Inbetriebnahme und der Nennleistung der Anlage. Ebenfalls gefördert wird das Betreiben einer Solarthermie Anlage zum Heizen des Hauses oder zur Warmwasserbereitung: Auch hier hängt die Förderung von Größe und Leistung der Anlage ab. Eine Photovoltaikanlage-Förderung ist schließlich eine gute Möglichkeit, die Ausgaben einer Anlage wieder reinzuholen und langfristig sogar Geld zu verdienen. Diese beiden Möglichkeiten stellen eher eine finanzielle Erleichterung für die laufenden Kosten einer Solaranlage dar, da es sich nicht um eine Unterstützung für den Kauf der Photovoltaikanlage handelt.

Photovoltaik Finanzierung: Finanzierungsmöglichkeiten im Vergleich

Neben den oben genannten Varianten kann man eine Photovoltaikanlage entweder mit Eigenkapital oder einem Solarkredit von der Bank finanzieren. Alternativ dazu bietet auxmoney eine weitere Finanzierungsmöglichkeit mit dem Privatkredit.

Photovoltaikanlage finanzieren mit Eigenkapital

Um eine Photovoltaikanlage zu finanzieren, kann man natürlich auch Eigenkapital verwenden. Jedoch sollte man hierbei beachten, dass die Anschaffung und Montage einer Solaranlage mit hohen Kosten verbunden sind. Um die eigene Liquidität zu schützen, sollte diese Variante also gut durchgeplant werden.

Finanzierung von Photovoltaikanlagen mit einem Solarkredit

Von Banken werden ebenfalls spezielle Solarkredite als Finanzierungsmöglichkeiten angeboten. Diese Kredite sind häufig verbunden mit langen Laufzeiten von bis zu 20 Jahren. Außerdem fordern Banken häufig einige Sicherheiten wie Grundbucheintragungen. Manche Kreditinstitute verzichten auf die Grundbucheintragungen aufgrund der Abtretung der Erträge der PV-Anlage. Allerdings sollte man einen genauen Blick auf die Konditionen werfen. Der effektive Jahreszins, die verlangten Sicherheiten und die Dauer der Zinsfestschreibung kann zusätzlich sehr zeitintensiv sein, sodass der Solarkredit erst nach einigen Wochen zustande kommt.

Photovoltaik Finanzierung mit auxmoney

Im Vergleich zu den anderen Finanzierungen für Photovoltaikanlagen bietet auxmoney den Online-Kredit, welcher nicht nur komplett online, sondern auch schnell und unkompliziert ausgefüllt werden kann. Bei auxmoney werden die Kredite von privaten Anlegern investiert, sodass die Kreditsumme in der Regel innerhalb weniger Stunden oder Tage finanziert wird. Ein weiterer Vorteil ist die selbst auswählbare Kreditlaufzeit zwischen 12 und 84 Monaten. In einem unbürokratischen Prozess können Sie die Photovoltaikanlage mit einer Kreditsumme ab 1.000 Euro und maximal 50.000 Euro von den privaten Anlegern bei auxmoney finanzieren lassen. Im Vergleich dazu müssen bei Banken und staatlichen Förderungen einige Unterlagen eingereicht werden, welche deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen.

In wenigen Schritten zum Photovoltaik Kredit

Persönliches Profil bequem digital erstellen

Persönliches Profil bequem digital erstellen

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten

Identifizierung durch VideoIdent

Identifizierung durch VideoIdent

Vertrag online unterzeichnen

Vertrag online unterzeichnen

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Persönliches Profil bequem digital erstellen - Mobile

Persönliches Profil bequem digital erstellen

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen - Mobile

Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten - Mobile

Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten

Identifizierung durch VideoIdent - Mobile

Identifizierung durch VideoIdent

Vertrag online unterzeichnen - Mobile

Vertrag online unterzeichnen

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit - Mobile

Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Auf dem Kreditmarkplatz von auxmoney finden Sie als Kreditnehmer innerhalb weniger Schritte zu Ihrem Solarkredit: Starten Sie noch heute online und kostenlos eine Kreditanfrage. Geben Sie dazu einfach die gewünschte Kreditsumme sowie den Verwendungszweck an. Während einer kurzen Registrierung sind noch einige persönliche Angaben nötig, bevor schließlich kostenlos Ihr persönlicher auxmoney-Score ermittelt wird. Dieser bringt Ihre Bonität zum Ausdruck und beeinflusst den späteren Zinssatz.

Photovoltaik Kredit von privaten Investoren

Auf dem Kreditmarkplatz von auxmoney finden Sie als Kreditnehmer innerhalb weniger Schritte zu Ihrem Solarkredit: Starten Sie noch heute online und kostenlos eine Kreditanfrage. Geben Sie dazu einfach die gewünschte Kreditsumme sowie den Verwendungszweck an. Während einer kurzen Registrierung sind noch einige persönliche Angaben nötig, bevor schließlich kostenlos Ihr persönlicher auxmoney-Score ermittelt wird. Dieser bringt Ihre Bonität zum Ausdruck und beeinflusst den späteren Zinssatz.

Solaranlage finanzieren ohne verstecke Kosten

Für die Kreditsumme gilt es einen Rahmen von 1.000 bis 50.000 Euro zu beachten, während die Laufzeit zwischen 12 und 84 Monaten liegen kann. Kosten entstehen für Sie als Kreditnehmer erst bei einer Auszahlung der Nettokreditsumme in Form einer Gebühr in Höhe von durchschnittlich 3,5%. Bis dahin ist auxmoney völlig kostenlos. Überzeugen Sie mit einer individuellen Projektbeschreibung die privaten Anleger von einer Photovoltaik Finanzierung.

Transparentes Gebührensystem

LeistungGebühr
Registrierung, Erstellung und Veröffentlichung eines Kreditprojekteskostenlos
Ermittlung des auxmoney-Scoreskostenlos
Ermittlung von Schufa-Score, CEG-Score, Arvato Infoscorekostenlos
Vermittlungsgebühr bei Zustandekommen des KreditesØ 3,5% des Nettokreditbetrags (abhängig von Kreditlaufzeit und Bonität)

Photovoltaik Finanzierung – faire Chance für jeden

Dabei haben auch Personengruppen wie Selbstständige, Studenten oder Freiberufler die Chance auf einen Kredit, die bei einer Bank in der Regel abgelehnt werden. Auch mit nicht optimalen Schufa-Score stehen die Chancen auf einen Solarkredit bei auxmoney gut. Grundsätzlich kann jeder bei auxmoney seine Photovoltaikanlage finanzieren. Ein Photovoltaik Kredit mit nicht optimaler Schufa ist ebenfalls bei auxmoney möglich. Ein Kredit ohne Schufa nicht möglich ist, jedoch ein Kredit trotz Schufa. Allerdings können harte Negativmerkmale wie etwa ein laufendes Insolvenzverfahren zum Ausschluss von der Plattform führen. Stellen Sie noch heute eine Kreditanfrage und erfahren innerhalb weniger Minuten, ob Ihr Photovoltaik Kredit finanziert werden kann. Vergleichend zu öffentlicher Förderung und Solarkrediten von Banken haben bei auxmoney auch bei der Bank kritische Gruppen wie Selbstständige eine faire Chance.

Die Vorteile der Photovoltaik Finanzierung von auxmoney

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die Anschaffung einer Photovoltaikanlage auf Dauer lohnt und auch besser für die Umwelt ist. Der Kauf und die Installation solch einer Solaranlage aber kann das eigene Budget strapazieren, sodass sich eine finanzielle Unterstützung hier anbietet. Man sollte vor der Anschaffung allerdings auf eine gute Planung achten, da es auch laufende Kosten bei einer Photovoltaikanlage gibt. Bei auxmoney werden im Vergleich zu den anderen Kreditanbietern die Konditionen, also die Zinsen und die Kreditlaufzeit, individuell an Sie angepasst. Während Kredite bei der Bank mit viel Papierkram verbunden sind und die Prüfung sowie Fertigstellung ebenfalls Zeit kosten, haben Sie bei auxmoney nicht nur die Möglichkeit die Kreditanfrage komplett online auszufüllen, sondern auch den Weg zur Hausbank zu sparen. Somit stellt der auxmoney Kredit eine geeignete Alternative für einen Solaranlagen-Kredit dar.

Ich brauche
für