Geldanlage-Heute
off

Die wichtigsten Devisen der Welt: USD, JPY, EUR

Bei Devisen handelt es sich um Buchgeld in Form von ausländischen Währungen. Das können Schecks, Guthaben, Obligationen oder auch Wechsel sein. Im Unterschied dazu handelt es sich bei sogenannten Sorten um Bargeld in ausländischer Währung. Devisen dienen zwar in erster Linie dem...
Schiffsfonds- eine Anlage für Erfahrene
off

Schiffsfonds – trotz Risiko auf dem richtigen Kurs treiben

Schiffsfonds und andere geschlossene Fonds dienten ursprünglich vor allem als Steuersparmodelle für die Investoren. Vermögende und gut verdienende Berufsgruppen, wie Ärzte, Anwälte oder Unternehmer, investierten bisher circa 30 Milliarden Euro in Schiffsfonds. Auch zahlreiche...
Die Finanzkrise wirkt sich auf Sparer und Anleger aus
off

Die Finanzkrise 2008 und ihre Auswirkungen

Der Höhepunkt der Finanzkrise 2008 wird auf den 15. September 2008 und damit den Zusammenbruch der US-amerikanischen Bank Lehman Brothers datiert. Allerdings reichen die Ursache weit zurück, die Auswirkungen sind noch bis heute zu spüren. Aus der Finanzkrise 2008 resultierte eine...
Der IWF
off

Der IWF – Hüter der weltweiten wirtschaftlichen Entwicklung

Der Internationale Währungsfonds, kurz IWF, ist eine Organisation der Vereinten Nationen. Er wurde zusammen mit der Weltbank 1944 im amerikanischen Breton Woods geplant und ein Jahr später gegründet. 1946 nahm er schließlich die Arbeit auf. Sitz des IWF ist die Hauptstadt der...
Steueroasen
off

Steueroasen – mehr als nur Offshore-Plätze

Was so harmlos mit dem Begriff „Steueroasen“ umschrieben wird, bedroht den fairen Wettbewerb im globalen Maßstab: Einige Länder bieten vermögenden Privatpersonen und Unternehmen äußerst niedrige Steuersätze, verdienen daran und lenken so geschickt die Kapitalströme. Die...
Emerging Markets
off

Emerging Markets: Vom Geheim-Tipp zur Anlage für jedermann?

Investitionen in die sogenannten Emerging Markets galten lange Zeit als Geheimtipp für Börsenexperten und Fachleute. Doch inzwischen können auch ganz normale Privatanleger in die aufstrebenden Märkte der Schwellenländer investieren – denn nichts Anderes bedeutet das Wort....
Die FED ist die Notenbank der USA
off

Die FED – eine Notenbank der besonderen Art

Die Federal Reserve Bank of New York wird häufig mit „der FED“ als Ganzes gleichgesetzt. Tatsächlich ist sie aber nur eine (wenngleich die größte) von zwölf Regionalbanken, die gemeinsam das Federal Reserve System in den Vereinigten Staaten von Amerika bilden. Nichtsdestotrot...
Geldmarktfonds für private Anleger
off

Eignen sich Geldmarktfonds als Kapitalanlage für Privatanleger?

Geldmarktfonds sind offene Investmentfonds, die in Geldmarktpapiere und Anleihen mit kurzen Restlaufzeiten investieren. Offene Fonds geben Investmentanteile aus, die von Anlegern jederzeit entweder über die Fondsgesellschaft oder über die Börse gekauft und verkauft werden können....
off

Mit Fonds clever anlegen

Wer Geld anlegen möchte und bei seiner Bank oder einem Finanzberater nachfragt, wird unweigerlich mit dem Begriff Fonds in Berührung kommen. Was genau aber ist ein Fonds? Vereinfacht gesagt, handelt es sich dabei um eine Sammlung von ausgewählten Investitionsmöglichkeiten, die...
Die Geldanlage für Kinder- eine sinnvolle Investition
off

Geldanlage für Kinder: risiko- und kostenbewusste Auswahl erforderlich

Die Geldanlage für Kinder Mit dem Heranwachsen von Kindern steigt auch der Kapitalbedarf für Lebensunterhalt und besondere Wünsche. Finanzielle Vorsorge für größere Ausgaben ist daher sinnvoll – beispielsweise für die Neumöblierung eines Kinderzimmers, den Führerscheinerwerb,...