Emlichheim in Niedersachsen. Zwischen dem gelegentlichen Klacken der Gewichte und dem leisen Surren der Laufbänder fühlt sich Inhaber Kai wie Zuhause. Mit viel Liebe und Leidenschaft hat der 35-Jährige mit der Eröffnung seines Fitnessstudios „kraftvoll“ seine Vision verwirklicht: Mehr Menschen individuell und ganzheitlich zu körperlichem Wohlbefinden zu verhelfen.

Kai hat sich mit der Finanzierung selbstständig gemacht. Was sind Deine Pläne?

Wunschkredit anfragen

Durchstarten

Die Geschichte

Kai beim Laufen

Für viele Menschen bleibt der Traum, das Hobby zum Beruf zu machen, genau das – ein Traum. Doch nicht für Kai. Als leidenschaftlicher Sportler war für ihn schnell klar, dass er in der Fitnessszene mit seiner Vision etwas bewirken möchte. Die größte Hürde: eine passende Finanzierung. Während seine Hausbank ihn schnell ablehnte, erhielt Kai bei auxmoney die Chance, seine Pläne in die Tat umzusetzen. Sechs Jahre später ist er schließlich Inhaber von drei Fitness- und Gesundheitsstudios.

„Ich bin unglaublich happy, wie es sich entwickelt hat und stehe jetzt genau da, wo ich stehen möchte.“

Kai war schon immer sportlich, hat viel Ausdauersport gemacht, Fußball gespielt und sogar einen Marathon sowie einen Triathlon absolviert. Demnach war es die logische Konsequenz, „etwas mit Sport zu machen“. Als gelernter Sport- und Fitnesskaufmann führte sein Weg ihn zuerst in eine Anstellung in einem Fitnessstudio. Doch Kai spürte schnell, dass er etwas Eigenes machen will – etwas, das mehr bewegt, als es viele andere Fitnessstudios tun.

Kraftvoll Training

Kraftvoll Coaching

So entstand die Idee für das „kraftvoll“. Kai möchte dabei nicht nur Anbieter für Geräte sein, sondern seine Kundinnen und Kunden individuell fördern. So geht es in seinen Studios nicht nur um Muskelaufbau, sondern auch um Ernährungsberatung, Gesundheitscoaching und Flexibilitätstraining. Und das alles ganzheitlich nach seinem Konzept.

Doch der Traum drohte schnell zu platzen. Seine Hausbank lehnte das Konzept ab, ohne es sich überhaupt genauer anzuschauen. Obwohl seine Familie ihn tatkräftig unterstützte, fehlte immer noch ein Teil des Startkapitals. Was nun?

Kraftvoll Geräte

Aufbau des ersten Studios

Aufgeben war für Kai keine Option. Als Sportler ist er es gewohnt, für seine Erfolge zu kämpfen und nahm sein Glück kurzerhand selbst in die Hand. So ergriff Kai seine Chance bei auxmoney und nutzte einen Kredit, um sein erstes eigenes Studio aufzubauen.

„Der Ehrgeiz aus dem Mannschaftssport hat mir stark beim Weg in die Selbstständigkeit geholfen.“

„Die Umbauten habe ich komplett selbst in die Hand genommen. Ich habe mir abends Videos angeguckt, wie man Trockenwände baut und mich am nächsten Tag mit Flex und Schraubdreher hingestellt und versucht das irgendwie nachzubauen.“

Mit viel Unterstützung, Schweiß und eigens angelerntem handwerklichen Know-how nahm das erste „kraftvoll“-Studio in Lohne Gestalt an. Kai, der eigentlich kein Handwerker ist, brachte sich in seiner Freizeit alles selbst bei: von der ersten Rigipswand bis zu den neuen Duschkabinen.

Neubau des Lohner Studios

Kai beim 1:1 Coaching

Seine harte Arbeit zahlte sich aus: Die große Nachfrage übertraf Kais kühnste Erwartungen. Innerhalb der ersten sechs Monate zählte er bereits über 300 Kundinnen und Kunden.

Knapp drei Jahre nach der Eröffnung des ersten Studios, entschied sich Kai für den nächsten Schritt und startete 2018 ein weiteres „kraftvoll“ in Emlichheim. Auch dieses Studio zog Kai von Grund auf in Eigenregie hoch. Zur Finanzierung modernster digitaler Trainingsgeräte konnte Kai erneut auf die Unterstützung von auxmoney zählen.

Digitale Trainingsgeräte

Kraftvoll Teambesprechung

„Wir haben mittlerweile einen Kundenstamm von über 2.500 Menschen, das heißt 2.500 Menschen, die durch uns morgens gesünder aufstehen.“

Während Kai zu Beginn allein startete, beschäftigt er mittlerweile rund 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seinen Traum teilen. Ein Projekt, das im wahrsten Sinne des Wortes bewegt.

Kai von kraftvoll

€ 43.500

Gesamtsumme finanziert durch
auxmoney

Weitere Kundenstories

Möglich gemacht mit auxmoney

Ein besonderer Wunsch – Erfüllt von Menschen, die an Menschen glauben.

Und Dein Projekt?

Wunschkredit anfragen

Produktangaben: Nettokreditbetrag von 1.000 € bis 50.000 €, Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten, max. eff. Jahreszins 19,5 %, inkl. einmaliger Gebühr von durchschnittlich 3,5 % des Nettokreditbetrags. Beispiel (Bonität vorausgesetzt): Eff. Jahreszins 6,15 %, geb. Sollzins 4,55 % p.a., Nettokreditbetrag 8.000 €, Laufzeit 48 Monate, einmalige Gebühr von durchschnittlich 3,5 %.