Ein neues Fahrzeug ist eine große finanzielle Herausforderung und kann oft nicht aus eigener Tasche bezahlt werden. Mit einer Kfz-Finanzierung können Autokäufer sich den Traum vom neuen Wagen trotzdem erfüllen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, vom klassischen Kredit von der Bank, über Leasing bis hin zur Pkw-Finanzierung von auxmoney mit einem privaten Ratenkredit.

Frage jetzt ganz einfach und unkompliziert Deine Kfz-Finanzierung bei auxmoney an. Egal ob für den Kauf eines Neuwagens oder Gebrauchtwagens, bei auxmoney erhält jeder die faire Chance auf eine Kfz-Finanzierung. So kann Dein Traumauto mit der Hilfe privater Anleger schon bald Dir gehören.

Deine Vorteile bei einer Kfz-Finanzierung von auxmoney:

  • Kreditsummen zwischen 1.000 und 50.000 Euro
  • Kostenlose Kreditanfrage
  • Autofinanzierung trotz Schufa
  • Innerhalb von 24 Stunden auszahlungsbereit
  • Ohne Papierkram

Wann ist eine Kfz-Finanzierung notwendig?

Es gibt verschiedene Gründe, die den Kauf eines neuen Fahrzeugs mit einer Kfz-Finanzierung notwendig machen, z. B.:

  • Die Reparatur Deines alten Autos lohnt sich wirtschaftlich nicht mehr oder es kommt nicht mehr durch den TÜV
  • Deine Familie vergrößert sich und das bisherige Auto ist zu klein
  • Durch einen Umzug oder einen neuen Job musst Du weitere Wege zurücklegen, die sich am besten mit dem Auto bewältigen lassen
  • Du möchtest Dir endlich Deinen Traum vom eigenen Auto, Motorrad oder Oldtimer erfüllen

Hast Du selbst nicht genügend Eigenkapital für die Anschaffung zur Verfügung, kann eine Kfz-Finanzierung Dich beim Kauf eines Gebraucht- oder Neuwagens unterstützen.

 

Tipps: So findest du das passende Fahrzeug

Egal ob Du Dir mit Deinem Autokauf einen langgehegten Traum erfüllst oder es sich um eine Notwendigkeit handelt – die Anschaffung eines Fahrzeugs ist ein großer finanzieller Schritt. Deshalb ist es sinnvoll, Dir vorab genau zu überlegen, welches Auto Du kaufen möchtest. Deshalb haben wir ein paar Tipps für Dich zusammengestellt, die Dir helfen können, das passende Fahrzeug zu finden:

1. Wofür genau brauchst Du das Auto?

Ein wichtiges Kriterium für die Entscheidung ist natürlich, wofür Du das Auto benötigst. Möchtest Du damit lange Strecken fahren, z. B. zur Arbeit, oder brauchst Du das Fahrzeug nur für gelegentliche Erledigungen? Die Antworten auf diese Fragen entscheiden maßgeblich über die Ausstattung des Fahrzeugs:

    • Sitzplätze: Wie viele Sitzplätze brauchst Du, damit alle Personen im Alltag darin Platz finden?
    • Laderaum: Transportierst Du häufiger viel Gepäck oder soll lediglich der Wocheneinkauf in den Kofferraum passen?
    • Motor & Fahrzeugtyp: Bist Du mit dem Fahrzeug im Gelände unterwegs oder nur in der Stadt? Je nachdem ist ein geländetaugliches Fahrzeug ein PS-starker Antrieb sinnvoll.
    • Sonderausstattung: Ist die Basisausstattung ausreichend oder benötigst Du eine Sonderausstattung, die allerdings auch mit höheren Kosten verbunden ist?

2. Gebrauchtwagen oder Neuwagen?

Bietet ein Neuwagen oder ein Gebrauchtwagen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Deine Ansprüche an Dein zukünftiges Fahrzeug? Neuwagen verlieren in den ersten Jahren stark an Wert, müssen dafür allerdings in der Regel seltener zur Reparatur in die Werkstatt. Junge Gebrauchtwagen können jedoch häufig mit erheblichen Preisvorteilen punkten, wenn sie in gutem Zustand gekauft werden. Bei sehr alten Autos solltest Du jedoch vorsichtig sein, da häufige Reparaturen schnell die Kosten in die Höhe treiben können.

3. Vom Händler oder von Privat?

Hast Du Dich für den Kauf eines Gebrauchtwagens entschieden, hast Du die Wahl zwischen dem Autokauf von einer Privatperson oder von einem niedergelassenen Händler. Kaufst Du ein Fahrzeug von privat, kannst Du unter Umständen Geld sparen. Allerdings solltest Du zur Besichtigung und Probefahrt am besten eine sachverständige Person mitnehmen, um eventuelle Mängel direkt erkennen zu können. Der Gebrauchtwagenkauf beim Händler ist dagegen über eine zwölfmonatige Mängelhaftung abgesichert. Außerdem besteht beim Händler häufig auch die Möglichkeit, Dein altes Fahrzeug in Zahlung zu geben.

4. Wie hoch kann die monatliche Rate ausfallen?

Die Kosten für ein Auto gehen weit über den Kaufpreis hinaus. Denn nicht nur die monatlichen Raten für die Kfz-Finanzierung fallen an, sondern auch Kosten fürs Tanken, die Kfz-Versicherung und die Kfz-Steuer müssen bezahlt werden. Außerdem empfiehlt es sich, für eventuelle Reparaturen stets einen finanziellen Puffer zurückzubehalten. Um Dich finanziell nicht zu überlasten, solltest Du die Kosten für Dein Auto daher vorab grob kalkulieren und dementsprechend auch festlegen, welche Pkw-Finanzierung Du Dir leisten kannst.

Jetzt Deinen Kfz-Kredit beantragen!

Kfz-Finanzierung bei auxmoney berechnen

Wie Du siehst, gibt es viele Faktoren, welche die Entscheidung für das passende Fahrzeug beeinflussen. Nicht nur welches Auto zu Deinen Ansprüchen passt, sondern auch welches Kfz Du Dir leisten kannst, stehen dabei klar im Mittelpunkt. Um letzteres herauszufinden, lohnt es sich, die Kosten für die Finanzierung des Pkws vorab zu kalkulieren. Mit unserem Kreditrechner kannst Du unverbindlich verschiedene Kreditkosten miteinander vergleichen. Dazu gehören z. B. die monatlichen Raten und die Zinsen für Dein Darlehen. Passe dazu einfach Deine benötigte Kreditsumme, den Jahreszins und die Laufzeit für die Tilgung an und der Rechner ermittelt Dir die Eckdaten Deiner Kfz-Finanzierung. Der Vorteil: Du kannst die Angaben und Konditionen variabel verschieben und so verschiedene Konditionen durchkalkulieren. Entscheidest Du Dich für eine Kfz-Finanzierung bei auxmoney, bekommst Du Deine persönlichen Konditionen nach der Kreditanfrage sowie der Vorprüfung deiner Bonität und der damit verbundenen Ermittlung Deines auxmoney Scores.

Welche Arten der Kfz-Finanzierung gibt es?

Auf der Suche nach der passenden Finanzierung für Dein Kfz werden Dir in der Regel verschiedene Möglichkeiten begegnen. Zu den gängigsten gehört sicherlich der klassische Autokredit, allerdings spielen auch alternative Finanzierungsarten wie die Ballonfinanzierung, 3-Wege-Finanzierung oder das Leasing eine Rolle.

Autokredit von der Bank

Die Kfz-Finanzierung von der Bank gehört zu den bekanntesten Formen der Autofinanzierung. Dabei handelt es sich um ein zweckgebundenes Darlehen, das die Kreditnehmerin oder der Kreditnehmer der Bank in Form von gleichbleibend hohen monatlichen Raten zurückzahlt. Bis zur vollständigen Tilgung des Autokredits bleibt dabei die Bank der offizielle Eigentümer des Fahrzeugs. Dazu unterzeichnet die Kreditnehmerin oder der Kreditnehmer eine Sicherheitsübereignung und hinterlegt den Fahrzeugbrief als Kreditsicherheit. Diese zusätzliche Sicherheit führt häufig dazu, dass die Bank die Pkw-Finanzierung zu günstigeren Konditionen und niedrigerem Zinssatz anbietet.

Übrigens hast Du als Autokäufer zwei Möglichkeiten für einen Autofinanzierung bei der Bank: Entweder Du wählst ein händlerunabhängiges Kreditinstitut für die Finanzierung oder du finanzierst Dein neues Fahrzeug direkt über den Händler bei einem herstellergebundenen Finanzinstitut. Mit einem Autokredit von einer unabhängigen Bank kannst Du unter Umständen über einen Barzahlerrabatt mit Vergünstigungen rechnen. Begleichst Du direkt den vollen Kaufpreis des Neuwagens, geben manche Händler und Autohäuser Dir als Barzahler dafür einen Rabatt von bis zu 10 Prozent. Über eine herstellergebundene Bank geht das dagegen nicht.

Händlerfinanzierung

Bei vielen Händlern und Herstellern hast Du die Möglichkeit, die Kfz-Finanzierung für Dein neues Fahrzeug direkt im Autohaus abzuschließen. Das geht entweder über die Bank des Autoherstellers oder über dessen Kooperation mit einem Kreditinstitut. Viele Autokäufer sehen darin den Vorteil, dass sie keinen zusätzlichen bürokratischen Aufwand für die Finanzierung des Pkws auf sich nehmen müssen. Allerdings ist eine Händlerfinanzierung in der Regel teurer als ein unabhängiges Darlehen. So bezahlst Du den gesparten Zeitaufwand indirekt mit einem höheren Zinssatz. Besonders günstige Angebote und Konditionen sind bei den Händlern zudem häufig an bestimmte Sondermodelle, Ausstattungen oder Aktionen gebunden oder nur für Barzahler verfügbar.

Ballonfinanzierung und 3-Wege-Finanzierung

Eine besondere Form der Pkw-Finanzierung ist die Ballonfinanzierung bzw. der Ballonkredit. Dabei sind zwar die monatlichen Raten niedriger als bei einem klassischen Autokredit, allerdings muss die Kreditnehmerin bzw. der Kreditnehmer am Ende der Laufzeit eine sehr hohe Schlussrate bezahlen. Außerdem sollte man auch die Höhe der Zinsen für die Finanzierung beachten. In der Regel können Autokäufer bei der Ballonfinanzierung auch eine freiwillige Anzahlung leisten, um die restlichen Kosten zu verringern. Ein Ballonkredit erscheint aufgrund der niedrigen monatlichen Raten zunächst günstiger, allerdings stellt die Zahlung der Schlussrate viele Menschen vor große finanzielle Herausforderungen. Kannst Du die Schlussrate nicht begleichen, muss dafür eine Anschlussfinanzierung inklusive weiterer Zinsen in Kauf genommen werden.

Die 3-Wege-Finanzierung funktioniert wie die Ballonfinanzierung, allerdings hast Du vertraglich verankert das recht, den Wagen zum Ende der Laufzeit an den Händler zurückzugeben. Von diesem Recht kannst Du z. B. dann Gebrauch machen, wenn Du die Schlussrate nicht bezahlen kannst oder das Auto doch nicht behalten möchtest. Doch Vorsicht: Ist das Fahrzeug am Ende der Laufzeit weniger Wert als zu Beginn, z. B. durch einen Schaden, dann musst Du als Käufer den Differenzbetrag zahlen.

Leasing

Eine weitere Möglichkeit für die Finanzierung des Kfz ist das Leasing. Dabei bezahlst Du über eine vertraglich festgelegte Laufzeit eine monatliche Rate für die Nutzung des Neuwagens. Ziel des Leasings ist nicht, dass Du am Ende der Laufzeit Besitzer des Fahrzeugs bist, stattdessen erhältst Du vom Leasinggeber ein Nutzungsrecht für die vertraglich festgelegte Zeitspanne. Es gibt aber die Möglichkeit, das Auto am Laufzeitende vom Leasinggeber abzulösen. Je nach Leasingart kommen verschiedene Kosten auf Dich zu.

Beim Leasing unterscheidet man verschiedene Arten:

  • Kfz-Leasing mit Restwertabrechnung: Bei der Rückgabe des Fahrzeugs wird der tatsächliche Wert des Fahrzeugs mit dem vorab kalkulierten verglichen.
  • Kfz-Leasing mit Kilometerabrechnung: Im Leasingvertrag ist eine maximale Kilometerleistung vereinbart. Ist diese erreicht, wird das Fahrzeug zurückgegeben.
  • Kfz-Leasing mit Andienungsrecht: Der Leasinggeber entscheidet am Ende der Laufzeit, ob er das Auto zurücknehmen möchte oder vom Leasingnehmer eine Ablöse dafür bekommt.

Kfz-Finanzierung mit einem privaten Ratenkredit

Eine Alternative zur Finanzierung beim Autohändler ist die Kfz-Finanzierung bei auxmoney. Mit einem privaten Ratenkredit kannst Du Dein neues Fahrzeug nach Deinen Vorstellungen finanzieren. Das bedeutet, dass Dein Darlehen nicht an einen festen Verwendungszweck gebunden ist. Du kannst das Geld also sowohl für den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens nutzen, aber auch Reparaturen an Deinem bisherigen Auto bezahlen. Da es sich nicht um einen Kredit von der Bank, sondern um ein Darlehen von Privatpersonen handelt, bist Du nicht an Kreditsicherheiten gebunden. Das bedeutet, dass Du z. B. nicht den Fahrzeugbrief als Sicherheit hinterlegen musst und sich das Fahrzeug direkt in Deinem Besitz befindet.

So funktioniert auxmoney

Persönliches Profil bequem digital erstellen
Kreditanfrage in wenigen Minuten ausfüllen
Schnelle Prüfung der Finanzierungsmöglichkeiten
Identifizierung durch VideoIdent
Vertrag online unterzeichnen
Wunschbetrag innerhalb von 24 Std. auszahlungsbereit

Kfz-Finanzierung bei auxmoney – So einfach funktioniert´s!

Wenn Du Interesse an einer Kfz-Finanzierung bei auxmoney hast, dann kannst Du ganz einfach Deine kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage stellen. Nach der Eingabe Deiner Daten, erfolgt eine Vorprüfung Deiner Bonität. Dabei wird anhand von über 300 Merkmalen Dein persönlicher auxmoney Score ermittelt und Du erfährst innerhalb weniger Minuten, ob Deine Pkw-Finanzierung realisiert werden kann.

Bei der Kfz-Finanzierung von auxmoney handelt es sich um einen Ratenkredit. Im nächsten Schritt kannst Du daher die Laufzeit und somit auch die Höhe der monatlichen Raten selbst bestimmen. Anschließend kannst Du dich ganz einfach per VideoIdent identifizieren und sogar online den Kreditvertrag unterschreiben. Das bedeutet, Du musst für eine Kfz-Finanzierung bei auxmoney noch nicht einmal das Haus verlassen.

Pkw-Finanzierung leicht gemacht: Deine Vorteile bei auxmoney

Zahlreiche Pkw-Finanzierungen zu vergleichen, ist den meisten Menschen zu viel Aufwand. Deshalb fällt die Wahl häufig auf die vom Händler angebotene Kfz-Finanzierung, da das der bequemste Weg zu sein scheint. Allerdings lassen Autokäufer sich dabei in der Regel auf schlechtere Konditionen ein als bei anderen Kfz-Finanzierungen. Möchtest Du deinen Pkw mit einem Darlehen von auxmoney finanzieren, profitierst Du dagegen von zahlreichen Vorteilen:

  • Ohne Anzahlung
  • Kostenlose Kreditanfrage
  • Freier Verwendungszweck
  • Flexible Laufzeit und Kreditsumme
  • Unbürokratische Kreditanfrage
  • Kfz-Finanzierung trotz Schufa

 

Kfz-Finanzierung mit transparenten Gebühren

Kfz-Finanzierungen können mit versteckten Kosten verbunden sein, auch wenn die Konditionen zunächst günstig erscheinen. Möchtest Du Dein neues Fahrzeug mit auxmoney finanzieren, erwarten Dich keine versteckten Gebühren. Alle Schritte von der Kreditanfrage bis zur Ermittlung Deines auxmoney Scores sind für Dich komplett kostenlos. Erst bei Zustandekommen des Darlehens wird eine Gebühr von durchschnittlich 3,5 Prozent des Nettokreditbetrages fällig.

Fazit: So findest Du die passende Kfz-Finanzierung für Dein Traumauto

Sich den Traum von einem neuen Auto zu erfüllen, muss nicht unbedingt kompliziert sein. Hast Du entschieden, welches Fahrzeug Deine Anforderungen erfüllt, ist lediglich noch die passende Kfz-Finanzierung zu finden. Dabei lohnt es sich, Angebote zu vergleichen und auf die Kosten zu achten. Möchtest Du dich nicht an die Rahmenbedingungen von Banken und Händlern binden, dann kann eine Pkw-Finanzierung bei auxmoney eine sinnvolle Alternative für Dich sein. Hier kannst Du frei entscheiden, wofür Du Dein Darlehen verwenden möchtest und welche Summe und Laufzeit Du genau benötigst. So passt Du deine Kfz-Finanzierung an deine individuelle finanzielle Situation an und bezahlst Dein Darlehen nur so lange, wie Du es auch wirklich benötigst.

Du hast weitere Fragen zur Kfz-Finanzierung?

Klassische Banken oder die Banken von Autoherstellern schließen bestimmte Personengruppen wie Freiberufler, Selbstständige oder Arbeitnehmer in Probezeit häufig von der Kreditvergabe aus. Bei auxmoney entscheiden hingegen private Anleger, ob sie Dich bei der Finanzierung Deines Kfz unterstützen möchten. So haben auch Menschen mit einem unregelmäßigen Einkommen, wie beispielsweise Studenten oder Auszubildende, die Chance auf einen Autokredit. Auch Personen mit einer nicht optimalen Schufa, werden bei der Bank häufig von vornherein für eine Kfz-Finanzierung abgelehnt. Bei auxmoney wird dahingegen nicht nur der Schufa-Score zur Einschätzung Deiner Bonität herangezogen, sondern 300 weitere Bonitätsinformationen. So haben viele Personen bei auxmoney eine höhere Chance auf eine Pkw-Finanzierung als bei der Bank.

Wenn Du bereits eine teure Pkw-Finanzierung abgeschlossen hast, kannst Du den Privatkredit von auxmoney problemlos zur Umschuldung nutzen. Dies gilt auch für eine Drei-Wege-Finanzierung eines Autohauses.

Mit einer individuellen Projektbeschreibung kannst Du Privatanleger von Deinem Kreditprojekt überzeugen. So kann die Pkw-Finanzierung auch mit Schufa-Eintrag ermöglicht werden. Denn bei der Vorprüfung Deiner Bonität ist der Schufa-Score nur eines von vielen Merkmalen, das betrachtet wird. So haben selbst Personengruppen mit schlechter Bonität die Chance auf einen Kredit bei auxmoney. Bei einer herkömmlichen Bank ist es dagegen meist nicht möglich, einen Kredit mit Schufa-Eintrag zu erhalten. Mit auxmoney kannst Du also einen Kredit ohne Bank als Entscheider aufnehmen.

In der Regel musst Du bei einer Kfz-Finanzierung keine Anzahlung leisten. Bei der 3-Wege-Finanzierung können Autokäufer diese Möglichkeit jedoch freiwillig nutzen. Möchtest Du deinen Pkw mit auxmoney finanzieren, dann ist keine Anzahlung nötig.

Mit einer Kfz-Finanzierung bei auxmoney kannst Du das gekaufte Fahrzeug jederzeit verkaufen, da der Ratenkredit nicht fest an das Auto gebunden ist. So kannst Du z. B. auch den Verkaufserlös für Sondertilgungen des Darlehens nutzen.

Klassische Banken sind bei der Autofinanzierung in der Regel weniger flexibel, sodass z. B. alte Gebrauchtwagen von einer Kreditvergabe ausgeschlossen werden. Bei auxmoney dagegen hast Du die freie Wahl, für welches Fahrzeug Du Deine Kfz-Finanzierung nutzen möchtest.

Hat jeder die Chance auf einen Kfz-Kredit?

Grundsätzlich Ja. auxmoney bietet jedem eine Chance auf einen Kredit und damit auf ein Auto ohne Anzahlung. Privatpersonen mit nicht optimaler Bonität sowie Personengruppen, die von Banken abgelehnt werden, wie etwa Freiberufler, Selbstständige und Studenten haben auch die Möglichkeit bei auxmoney einen Kredit zu bekommen. Du kannst jederzeit eine kostenlose Kreditanfrage stellen und erfährst in kurzer Zeit, ob Dein Kredit erfüllt wird.

Ich brauche
für
  • Bitte wählen
  • Möbel /Umzug
  • Urlaub
  • PC / HiFi / TV / Video
  • Existenzgründung
  • Ausbildungsfinanzierung
  • Ablöse anderer Kredite
  • Ausgleich Girokonto / Dispo
  • Auto
  • Sonstiges