Firmenkredit FAQ

Welche Informationen sind für die Kreditanfrage notwendig?

Für Ihre Kreditanfrage benötigen wir im ersten Schritt nur wenige Angaben zu Ihrem Unternehmen (z. B. Ihre Rechtsform) und Ihnen als Kontaktperson. Auf dieser Basis erstellen wir Ihr individuelles Angebot. Zur finalen Freigabe des Kredites benötigen wir im Anschluss noch folgende Dokumente von Ihnen:

  • Letzter Jahresabschluss (Bilanz und GuV)
  • BWA & Summen-Salden-Liste, maximal 3 Monate alt
  • Aktuelle Kreditübersicht (mit Unterschrift)

Wie flexibel kann ich meinen Kredit tilgen?

auxmoney bietet Ihnen die Möglichkeit einer flexiblen Sondertilgung. Das heißt, Sie können die Restkreditsumme jederzeit teilweise oder vollständig zurückzahlen.

Bei einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr sind dazu maximal 1 % Vorfälligkeitszinsen zu entrichten.

Bei einer Restlaufzeit von weniger als einem Jahr liegt der Vorfälligkeitszinssatz bei maximal 0,5 %. Der Zins wird dabei nur aus der vorzeitig zurückzuzahlenden Restsumme und nicht aus der Gesamtkreditsumme berechnet.

Ist eine Gesellschafterbürgschaft notwendig?

Nein, im Gegensatz zu klassischen Banken verlangt auxmoney keine Gesellschafterbürgschaft von Ihnen. Der Fokus der Bonitätsprüfung liegt auf der Analyse der finanziellen Situation Ihres Unternehmens.

Wie funktioniert das Scoring?

Sobald Sie Ihre Kreditanfrage erstellt haben, wird Ihr Projekt einer Scoreklasse zugeordnet. Diese ergibt sich aus öffentlich verfügbaren Informationen zu Ihrem Unternehmen wie bspw. Informationen von Auskunfteien. Auf Grundlage des individuellen Scorings werden Ihre persönlichen Kreditkonditionen berechnet.

Wie erhalte ich mein Angebot?

Direkt nach Absenden Ihrer Anfrage erhalten Sie einen Konditionsvorschlag. Außerdem wird Ihr persönlicher Berater mit Ihnen telefonisch und per E-Mail Kontakt aufnehmen, um offene Fragen zu klären und Ihnen das weitere Vorgehen zu erläutern.

In seltenen Fällen können Ihre Kreditkonditionen nicht direkt bereitgestellt werden, z. B. wenn Auskunftei-Informationen zu Ihrem Unternehmen noch nicht verfügbar sind. Sie erhalten Ihren Konditionsvorschlag im Nachgang per E-Mail.

Wie kommt der Kreditabschluss zustande?

Ihren Firmenkredit können Sie bequem und komplett online abschließen. Eine Vertragsunterschrift ist nicht erforderlich. Die Auszahlung des Kredites wird unmittelbar nach der erfolgreichen Online-Identifizierung per Video-Chat eingeleitet. Zudem erhalten Sie eine schriftliche Kreditbestätigung als PDF per E-Mail zugeschickt.

Wie lange dauert es bis zur Auszahlung?

Bei positiver Kreditentscheidung und der von Ihnen erfolgreich durchgeführten Online-Identifizierung wird Ihnen die Kreditsumme automatisch ausgezahlt. In vielen Fällen erfolgt eine Auszahlung innerhalb von 7 Werktagen nach Kreditanfrage.

Welche Gebühren gibt es für den Firmenkredit?

Neben den im Konditionenblatt ausgewiesenen Zinsen fallen keine weiteren Gebühren für die Auszahlung Ihres Kredites an.

Wie viele Kredite kann mein Unternehmen parallel aufnehmen?

Grundsätzlich können Sie bei auxmoney mehrere Firmenkredite parallel aufnehmen. Um einen neuen Kredit aufzunehmen, starten Sie einfach eine neue Kreditanfrage. Zur Bewertung Ihrer aktuellen Bonität benötigen wir erneut die erforderlichen Dokumente zur Kreditprüfung.

Wie sicher sind meine Daten bei auxmoney?

Die oberste Priorität bei auxmoney ist die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten. Damit Ihre unternehmens- und personenbezogenen Angaben sicher von Ihnen zu uns und unserer Partnerbank übertragen werden, benutzt auxmoney eine 128 Bit SSL-Verschlüsselung. Alle Informationen zu Ihrer Identität werden vertraulich behandelt und zu keiner Zeit veröffentlicht.

Wie werden bei auxmoney Kredite finanziert?

auxmoney ist Deutschlands größter Marktplatz zur Vermittlung von Krediten. Die Finanzierung der Kredite erfolgt durch private und institutionelle Anleger.

Kredit für Firmen

Firmenkredit anfragen