Unternehmer stehen während ihrer Geschäftstätigkeit vor den unterschiedlichsten Herausforderungen. Es kann zum Beispiel der Fall auftreten, dass ein Unternehmen seine Rechnungen nicht unverzüglich beim Lieferanten begleichen kann. Aus diesem Grund stellt der Warenkredit eine große Hilfe für Geschäftstätige dar. Der Warenkredit wird per Definition mit dem Lieferantenkredit gleichgesetzt. Hier wird ein Kreditvertrag zwischen einem Lieferanten und dem Kunden bzw. dem Unternehmen abgeschlossen. Durch den abgeschlossenen Kaufvertrag verpflichtet sich der Kunde den Kaufpreis zu entrichten. Der Lieferant hat die Möglichkeit dem Käufer eine Zahlungsfrist einzuräumen. Dadurch kann die Bezahlung der Ware, trotz rechtzeitiger Lieferung, aufgeschoben werden. Dies bedeutet, dass das Unternehmen die benötigte Ware zeitnah erhält und sie erst zu einem späteren Zeitpunkt bezahlen muss. Deshalb wird der Warenkredit als eine der wichtigsten Finanzierungsquellen für Unternehmen durch Fremdkapital angesehen. Neben den vielen Vorteilen entstehen jedoch auch einige Nachteile durch die Merkmale des Lieferantenkredits, wie der Notwendigkeit der schnellen Begleichung der Forderungen.

Mit unserem Firmenkredit können Sie mehr aus dem Warenkredit herausholen:

  • Schnelle Kreditentscheidung und Auszahlung des Darlehens
  • Warenkredite für GmbH und AG
  • Persönliche Beratung zum Abschluss eines Kreditvertrages
  • Flexible Tilgung möglich

Lieferantenkredit einfach erklärt

Laut Definition des Lieferantenkredites besteht dieser zwischen einem Lieferanten (Kreditor) und seinem Kunden (Debitor). Da dem Abnehmer ein Kredit in Güterform gewährt wird, handelt es sich rechtlich gesehen um ein Darlehen. Dabei gewährt der Lieferant seinen Kunden eine Zahlungsfrist von 30-90 Tagen zur Begleichung der Rechnung. In der Regel dient der Warenkredit der Absatzförderung. Zum einen kann der Kreditgeber so auch Kunden ansprechen, die sich die Warenlieferung zu diesem Zeitpunkt nicht leisten können. Der Kreditnehmer hat dann mehr Spielraum, um die Lieferforderungen in angemessener Zeit zurückzuzahlen. Zum anderen dient der Warenkredit der Preisdifferenzierung und dem Ausgleich der saisonalen Nachfrageschwankung. Ein solcher Kredit kann dabei nicht nur von Unternehmen, sondern auch von Privatpersonen aufgenommen werden. In diesem Fall spricht man auch von einem Konsumentenkredit. Auch können Lieferantenkredite den Kunden im Ausland gewährt werden, was sie zu Exportkrediten machen würde.

Verwendungszwecke eines Warenkredites

Der Lieferantenkredit wird nur bei dem jeweiligen Händler für die bei ihm bestellte Ware gewährt. Hierbei ist der Verwendungszweck eines Warenkredites ausschließlich an die gekaufte Ware geknüpft. Bestehen weitere offene Rechnungen bei einem anderen Händler, muss nochmals ein Warenkredit genehmigt und ein Kreditvertrag mit diesem Lieferanten geschlossen werden. Somit entstehen für den Lieferantenkredit einige Nachteile. Bei unserem Firmenkredit hingegen ist der Verwendungszweck frei wählbar. Der Vorteil hierbei ist, dass die Forderungen nur bei einem Kreditgeber bestehen. So können bestellte Waren, als auch weitere Anschaffungen, mit nur einem aufgenommenen Gelddarlehen bezahlt werden. So kann der Kreditnehmer mit der gewünschten Summe auch einen Firmenwagen finanzieren. Neben der Warenfinanzierung kann der Kredit von auxmoney auch als Wachstumsfinanzierung, zur Finanzierung von Maschinen, für die Umschuldung anderer Kredite oder zum Immobilienkauf verwendet werden.

Lieferantenkredit: Laufzeit und Zahlungsziel

Die Laufzeiten eines Lieferantenkredites können von Lieferant zu Lieferant stark variieren. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Warenkredit um einen kurzfristigen Kredit mit einem Zahlungsziel von durchschnittlich 30-90 Tagen. Innerhalb dieser Zahlungsfrist muss der Kreditnehmer seine Rechnung restlos begleichen. Vor Aufnahme eines solchen Darlehens muss das Unternehmen abwägen, ob es in dieser Zeit den Lieferforderungen nachkommen und die Bezahlung der Warenlieferung leisten kann. Bei Nichteinhaltung der auferlegten Zahlungsfristen kann der Lieferant deshalb seine Ware umgehend zurückverlangen. Im Vergleich dazu bietet der auxmoney Firmenkredit mit einer Laufzeit von bis zu 60 Monaten eine langfristige Lösung zur Finanzierung der Güter. Der Kreditnehmer trägt keine Sorge, die Ware an den Verkäufer zurückgeben zu müssen.

Weitere Möglichkeiten der Finanzierung durch Warenkredite

Neben dem Lieferantenkredit bestehen für ein Unternehmen noch weitere Möglichkeiten zur Finanzierung seiner Waren. Gewährt der Lieferant Skonto und sieht sich der Kreditnehmer nicht in der Lage die Ware innerhalb der Skontofrist zu bezahlen, kann ein Warenkredit von einer Bank oder der Firmenkredit von auxmoney eine Alternative zum Warenkredit darstellen, um trotzdem von den Vorteilen des Rabattes zu profitieren. Ein Skonto ist ein Preisnachlass, den der Verkäufer dem Käufer gewähren kann. Bedingung ist, dass der Käufer beziehungsweise Debitor seine Zahlungspflicht vorfristig innerhalb einer vereinbarten Skontofrist erfüllt.

Lieferantenkredit von einer Bank

Der Bankkredit als Alternative zum klassischen Warenkredit unterliegt einer tiefgehenden Bonitätsprüfung. Schon bei geringen Kreditsummen für Privatpersonen in Form eines Konsumentenkredites fordern Banken zahlreiche Nachweise. Im Vergleich dazu wird die Kreditwürdigkeit von Unternehmen noch bedeutend tiefer geprüft. Für den Abschluss müssen zahlreiche Unterlagen, wie die Bilanzen der letzten drei Jahre oder die aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung, eingereicht werden. Auch eine Aufstellung der aktuellen Verpflichtungen und der Auftragslage werden vom angehenden Kreditnehmer erwartet. Der ausgegebene Zinssatz, gemessen an der Ausfallwahrscheinlichkeit, ist dabei nicht selten überdurchschnittlich hoch. Ob sich die Aufnahme eines Bankkredites zur Ausschöpfung des Skontos lohnt, muss im Einzelfall entschieden werden. Beim Firmenkredit von auxmoney reicht ein aktueller Jahresabschluss bereits aus, um bereits nach 24 Stunden ein Konditionsangebot für das Darlehen vorliegen zu haben.

Warenkredit als Firmenkredit von auxmoney

Der Warenkredit gilt als eine bequeme und schnelle Lösung für in finanzielle Not geratene Unternehmen. Allerdings werden die Vorteile des Darlehens mit einem hohen Zinssatz gewichtet. Eine Möglichkeit den Lieferantenkredit mit einem kostengünstigeren Kredit abzulösen, ist ein Firmenkredit von auxmoney. Durch die unbürokratische und schnelle Online-Kreditanfrage stellt zum Beispiel die GmbH Finanzierung  oder die KMU Finanzierung eine Chance für die unverzügliche Begleichung von Lieferforderungen dar.

Firmenkredit statt Warenkredit?

Da ein Firmenkredit im Unterschied zum Warenkredit deutlich günstigere Konditionen aufweist, sollten Sie die Möglichkeit in Betracht ziehen, mithilfe eines Firmenkredites den Warenkredit abzulösen. Eine Kreditablösung ist in vielen Fällen sinnvoll. Mit Hilfe von auxmoney müssen Sie keinen Lieferantenkredit zur Begleichung von Forderungen aufnehmen. Der Firmenkredit zeichnet sich durch eine schnelle Kreditentscheidung aus. Aus diesem Grund können Sie als Kunde Ihr Zahlungsziel ungefährdet einhalten. Wählen Sie eine Laufzeit zwischen 6 und 60 Monaten und profitieren Sie auch von der Möglichkeit der flexiblen Sondertilgung. So bleibt Ihnen genügend Zeit den Betrag in Raten zurückzuzahlen, die besser zu Ihrer finanziellen Situation passen. Mit unserem Kredit kommen Sie nicht in die unangenehme Lage, dass der Verkäufer die Ware durch den Eigentumsvorbehalt zurückverlangen kann. Außerdem sind Sie bei uns frei in der Wahl der Kreditsumme. Im Vergleich zum Warenkredit sind sie nicht an den Rechnungsbetrag gebunden, sondern können auch mehrere Rechnungen mit einem einzigen Darlehen begleichen. Verpassen Sie keine Skontofrist und lassen Sie sich keinen Preisnachlass durch Skonto entgehen.

Der einfache Weg zu Ihrer Finanzierung

 

Finanzierung anfragen

Stellen Sie kostenlos und unverbindlich Ihre Finanzierungsanfrage.

 

Angebot erhalten

Wir finden für Sie das beste Angebot und beraten Sie persönlich.

 

Auf Wunsch direkt abschließen

Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung und Bereitstellung Ihrer Finanzierung.

Finanzierung anfragen
Stellen Sie kostenlos und unverbindlich eine Finanzierungsanfrage.

Angebot erhalten
Wir finden für Sie das beste Angebot und beraten Sie persönlich.

Auf Wunsch direkt abschließen
Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung und Bereitstellung Ihrer Finanzierung.

Fragen Sie jetzt ganz einfach und bequem Ihren Firmenkredit als Alternative zum Warenkredit von bis zu 750.000 Euro für Ihr Unternehmen an. Im Gegensatz zu anderen Kreditarten benötigen wir für den Kreditantrag lediglich einige grundlegende Informationen von Ihrem Unternehmen. Profitieren Sie von den Vorteilen einer unbürokratischen Kreditanfrage und erhalten Sie bereits nach kurzer Zeit Ihr unverbindliches Konditionsangebot per E-Mail für Ihren persönlichen Warenkredit. Möchten Sie das Angebot annehmen, benötigen wir für den Abschluss eines Kreditvertrages unter anderem einen Jahresabschluss, der nicht älter als 12 Monate ist. Die notwendigen Dokumente können sie uns ganz einfach zusenden und sich online per VideoIdent identifizieren – das funktioniert bequem von zu Hause aus. Sind alle Unterlagen eingegangen und die Identifizierung abgeschlossen, wird die Auszahlung Ihres Darlehens umgehend veranlasst.  In vielen Fällen erfolgt die Auszahlung Ihres Wunschbetrages bereits innerhalb von 7 Werktagen nach der Kreditanfrage. Gehen Sie den Nachteilen des Lieferantenkredites aus dem Weg und entscheiden Sie sich für die eine einfache Online-Kreditanfrage von auxmoney.

Voraussetzungen für einen Warenkredit

Die Gewährung eines Lieferantenkredites liegt häufig ausschließlich im Ermessen des Kreditgebers. In der Regel ist kein Kreditinstitut bei der Vermittlung eines Warenkredites involviert. Teilweise wird auch keine Kreditwürdigkeitsprüfung durchgeführt. Da der Lieferant somit einigen Risiken ausgesetzt ist, ist eine Warenkreditversicherung für den Warenkredit oft Voraussetzung. Der Lieferant kann sich so vor Forderungsausfällen und das Unternehmen vor Kreditausfällen schützen. Möchten Sie keine Warenkreditversicherung abschließen? Bei auxmoney gehen Sie kein Risiko ein. Bei uns müssen Sie keine Bürgschaften oder andere Sicherheiten vorlegen. Durch das Scoring anhand von öffentlich verfügbaren Informationen wird jedem Unternehmer eine faire Chance auf einen Kredit eingeräumt.

Sicherheiten für Lieferanten

Der Lieferant schützt sich mit Hilfe des Eigentumsvorbehaltes vor Zahlungsausfällen. Der Eigentumsvorbehalt besagt, dass die Ware bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum des Lieferanten ist. Bleibt die Zahlung der Lieferung bis zum vereinbarten Zahlungsziel aus, kann der Kreditgeber die Ware ganz einfach zurückverlangen. Ist der Käufer den Zahlungsverpflichtungen vollständig nachgekommen, geht die Ware in dessen Eigentum über. Der Eigentumsvorbehalt ist im Kreditvertrag des Lieferantenkredites festgehalten. Der Warenkredit stellt das Unternehmen vor ein ständiges Risiko. Sind die Lieferforderungen direkt mit dem Firmenkredit beglichen worden, geht die Ware direkt in das Eigentum des Kreditnehmers über und kann nicht zurückverlangt werden.

Lieferantenkredit-Vorteile des Firmenkredites bei auxmoney

  • Unbürokratische Kreditanfrage für den Warenkredit
  • Einfache Tilgung und flexible Sondertilgung möglich
  • Ablösung Ihres Lieferantenkredites
  • Direkte Bezahlung Ihrer Lieferforderungen
  • Firmenkredit bis 750.000 Euro
  • Persönliche Beratung für Unternehmen
  • Schneller Abschluss des Kreidtes

Lieferantenkredit: Zinssatz und Kosten bei auxmoney

Den Umstand, dass der Lieferant seinen Kunden ohne ausführliche Kreditwürdigkeitsprüfung ein Gelddarlehen gewähren kann, lässt sich der Kreditgeber auch teuer bezahlen. Der Warenkredit geht deshalb mit hohen Zinsen einher. Gewährt der Lieferant einen Skonto-Abzug bei frühzeitiger Bezahlung, kann es von Vorteil sein, auf einen anderen Kredit zur Ablösung des Lieferantenkredites zurückzugreifen. Bezahlt der Kreditnehmer die Rechnung innerhalb der Skontofrist, kann er bares Geld sparen. Dabei sollen die Zinsen für das aufgenommene Darlehen mit dem Zinssatz des Warenkredites verglichen werden. Die getroffene Aussage kann nicht verallgemeinert werden und hängt von individuellen Faktoren ab. Die Zinsen des Firmenkredites sind grundsätzlich günstiger als die eines Lieferantenkredites. Schon ab einem Zinssatz von 2,7 % können Sie Ihren Wunschbetrag aufnehmen. Dabei ist die Kreditanfrage kostenlos. Neben den im Konditionenblatt ausgewiesenen Zinsen fallen keine weiteren Gebühren für die Auszahlung Ihres Kredites an.

Tipp: Berechnen Sie die Kosten für einen Warenkredit mit und ohne den Skontosatz und vergleichen Sie die jeweiligen Optionen mit den gesamten Kosten für den Firmenkredit.    

Transparentes Gebührensystem

LeistungGebühr
Registrierungkostenlos
Einholung Crefokostenlos
Änderung Rateneinzugsterminkostenlos
Beratungsgesprächkostenlos

Noch Fragen zum Warenkredit? Jetzt Berater kontaktieren!

Entscheiden Sie sich als Unternehmer für einen Kredit, tun sich schnell einige Fragen auf. Unklarheiten über fachlichen Themen rund um den Warenkredit oder dem genauen Ablauf für die Kreditbeantragung selbst, unsere erfahrenen Berater beantworten Ihnen alle Fragen bezüglich Ihres Lieferantenkredites. Wir stehen Unternehmen von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr persönlich zur Verfügung. Verlassen Sie sich auf unsere individuelle Betreuung zum Lieferantenkredit und treten Sie telefonisch oder per E-Mail mit uns in Kontakt.

Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater

0211 737 101 156     Mo.–Fr. 8–17 Uhr

Ruby Bartoszek
Finanzierungsberaterin

Martin Volk
Finanzierungsberater

Yaser Younis
Finanzierungsberater

Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater

Firmenkredit als echte Alternative zum Warenkredit

Ein Lieferantenkredit kann für Unternehmen und auch für Privatpersonen eine einfache Möglichkeit zur Finanzierung von Waren darstellen. Doch die hohen Kosten für einen Lieferantenkredit können die Vorteile erheblich mindern. Gewährt ein Lieferant einen Skonto-Abzug für die schnelle Bezahlung, lohnt sich häufig die Aufnahme eines anderen Kredites, trotz Zinsen. Auch der im Kreditvertrag vereinbarte Eigentumsvorbehalt des Lieferanten versetzt den Kreditnehmer in die unangenehme Lage, die Lieferforderungen innerhalb kürzester Zeit begleichen zu müssen.
Der Warenkredit von auxmoney bietet erhebliche Vorteile gegenüber einem klassischen Lieferantenkredit. Durch die schnelle Auszahlung können die benötigten Waren unverzüglich bezahlt und zusätzlich vom Skonto des Lieferanten profitiert werden. Entscheiden Sie sich für einen Firmenkredit von bis zu 750.000 Euro mit einer Laufzeit von 6 Monaten bis zu 5 Jahren, der nicht an den Rechnungsbetrag gebunden ist.