Der Laden Eindrittel

Raus aus der Komfortzone und einfach machen: Was zu Beginn noch eine Schnapsidee war, wurde schnell zum konkreten Plan vom eigenen Restaurant. Zur Umsetzung fehlten Stella Knorre allerdings noch 25.000 € Startkapital. Während 18 Banken ihre Kreditanfrage ablehnten, ermöglichte auxmoney Stella eine schnelle und einfache Finanzierung.


Die Geschichte

Ein ruhiger Platz, abseits vom Krach der Stadt, im Herzen von Köln-Ehrenfeld. Genau da findet man Stella in ihrem Laden Eindrittel. Doch das Lokal mit heimeliger Wohnzimmer-Atmosphäre lässt auf den ersten Blick nicht erahnen, wieviel Arbeit und Mühen hier bereits investiert wurden.

Drei Geschwister und eine Schnapsidee – so fing die Geschichte im Dezember 2015 an. Stella und ihre Schwester Pia wollen das machen, was sie am besten können: Gastgeber sein. Doch am Ende setzte nur Stella die Idee um. Trotzdem standen Pia und ihr Bruder Lars ihr jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

„Wir haben nie dran gezweifelt,
dass Stella das schafft.“

Pia, Schwester von Stella Knorre

Der Start in die Selbstständigkeit war alles andere als leicht. Ein Jahr nach der Idee stand der ausgefeilte Businessplan, das Geld aber fehlte. Die eigenen Ersparnisse reichten als Startkapital nicht aus. Bei 18 Banken fragte Stella einen Kredit an, bekam jedoch nicht einmal einen Gesprächstermin.

„Ich wollte das unbedingt und fand es einfach nur unfair, dass keiner mir eine Chance gegeben hat.“

Stella Knorre, Geschäftsführerin vom Laden Eindrittel

Der Traum drohte zu platzen, aber Aufgeben war keine Option für Stella. Sie entschied sich, eine Kreditanfrage auf auxmoney zu starten und bekam von 76 Anlegern die langersehnte Unterstützung.

Nach monatelanger Suche fand Stella dann endlich auch eine passende Location, die allerdings nicht nur renovierungs- sondern auch sanierungsbedürftig war. Doch Stella konnte sich auf die Unterstützung von Freunden und ihrer Familie verlassen. Vom Einbau der Behindertentoilette bis zum Umbau der hauseigenen Kegelbahn: Alle packten mit an.

„Blickt Ihr Euch im Laden um, ist nicht die Frage was Stella gemacht hat, sondern was nicht.“

Lars, Bruder von Stella Knorre

Nach 1 ½ Jahren, unglaublichen 34 Besuchen im Bauamt und einer Menge harter Arbeit war’s endlich geschafft – der Laden öffnete die Türen zum ersten Mal. Von da an hieß es: täglich frische Leckereien, ein Event nach dem anderen und natürlich Kegeln, was das Zeug hält. Stella sorgt dafür, dass jeder sich in ihrem Reich wohlfühlt.

„Am Ende des Tages ist es Wahnsinn, wie man Sachen hinkriegt, die man sich selbst nie zugetraut hätte.
Das macht mich letztendlich sehr stolz.“

Stella Knorre, Geschäftsführerin vom Laden Eindrittel

Knapp ein halbes Jahr nach der Eröffnung kam dann das Angebot für einen weiteren Kredit von auxmoney. Stella sagte zu, stockte auf und investierte weiter in ihr Herzensprojekt.

76

Anleger auf auxmoney vertrauen
in dieses Projekt

€ 25.040

Gesamtsumme finanziert durch
auxmoney Anleger

76

Anleger auf auxmoney vertrauen
in dieses Projekt

€ 25.040

Gesamtsumme finanziert durch
auxmoney Anleger

 

Zu den Projekten

Weitere Möglichmacher-Stories

Möglich gemacht mit auxmoney

Ein besonderer Wunsch – Erfüllt von Menschen, die an Menschen glauben

Jetzt Geld leihen

Wunschkredit anfragen

Produktangaben: Nettokreditbetrag von 1.000 € bis 50.000 €, Laufzeiten von 12 bis 84 Monaten, max. eff. Jahreszins 19,5 %, inkl. einmaliger Gebühr von durchschnittlich 3,5 % des Nettokreditbetrags. Beispiel (Bonität vorausgesetzt): Eff. Jahreszins 6,15 %, geb. Sollzins 4,55 % p.a., Nettokreditbetrag 8.000 €, Laufzeit 48 Monate, einmalige Gebühr von durchschnittlich 3,5 %.