Spartipps
Sicher unterwegs mit Fahrgemeinschaften oder Carsharing.

Mitfahrgelegenheit Versicherung – sicher unterwegs mit Fahrgemeinschaften oder Carsharing

Veröffentlicht am 30 Sep 2015
  • Mitfahrgelegenheit Versicherung – finanzieller Schutz der Fahrgemeinschaft nach Unfällen
  • Wozu eine Haftungsbeschränkungserklärung unterzeichnen?
  • Senken Sie die Selbstbeteiligung beim Carsharing.
  • Carsharing Versicherung und Nutzungsbedingungen – unbedingt beachten!

Günstig und sicher ans Ziel – Wissenswertes zur Mitfahrgelegenheit Versicherung

Mitfahrgelegenheiten zu nutzen oder anzubieten, spart bares Geld. Unabhängig davon, ob man Bekannte im Auto mitnimmt oder eines der einschlägigen Internet-Portale nutzt, die Mitfahrgelegenheit Versicherung richtet sich nach den gleichen Regeln. Das gilt jedoch nur für Fahrgemeinschaften ohne Gewinnerzielungsabsicht, sonst kann es bei der Mitfahrgelegenheit Versicherung Probleme geben. Erleiden Mitfahrer Schäden, wenn der Fahrer einen Unfall selbst verursacht, kommt dafür die Kfz-Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters auf. Die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssummen sind so hoch, dass auch schwere Schäden fast immer abgedeckt sind. Vom Abschluss einer zusätzlichen Insassen-Versicherung raten Verbraucherschützer daher ab.

Mitfahrgelegenheit Versicherung und Gefährdungshaftung

Ist der Unfall nicht selbst verschuldet, zahlt grundsätzlich die Kfz-Haftpflicht des Unfallgegners. Da aber aufgrund der Gefährdungshaftung ein Fahrzeughalter auch immer gegenüber seinen Mitfahrern haftet, können sich diese Ansprüche an ihn richten. Hier greift die Kfz-Haftpflicht des Fahrzeughalters gesamtschuldnerisch mit der des Unfallverursachers. Aufgrund der Gefährdungshaftung sind die Fahrgäste auch dann über die Kfz-Haftpflicht des Fahrzeughalters geschützt, wenn der Unfallverursacher Fahrerflucht begeht oder wenn trotz regelmäßiger Wartung technische Defekte zu einem Unfall führen, zum Beispiel ein geplatzter Reifen. Besonderheiten gelten bei Fahrgemeinschaften auf dem Weg zur Arbeit. Hier greift bei Personenschäden die gesetzliche Unfallversicherung.

Die Haftungsbeschränkungserklärung und die Mitfahrgelegenheit Versicherung

Fahrzeughalter fordern oft von ihren Mitfahrern die Unterzeichnung einer Haftungsbeschränkungserklärung. Die Mitfahrer erklären damit, dass sie auf Schadenersatz verzichten, wenn keine Mitfahrgelegenheit Versicherung für den Schaden aufkommt. In der Praxis bezieht sich das im Wesentlichen auf das Reisegepäck, denn dieses fällt nicht unter den Schutz der Kfz-Haftpflichtversicherung. Gegenstände, die ein Mitfahrer am Körper trägt, sind hingegen durch diese Versicherung geschützt. Ein typisches Beispiel ist die Brille. Wenn Sie oft mit wertvollem Gepäck reisen, zum Beispiel den Laptop mitnehmen, kann eine Reisegepäck-Versicherung sinnvoll sein.

Carsharing – privat oder kommerziell

Carsharing bedeutet, dass mehrere Personen ein Kfz nutzen. Das kann man einerseits privat organisieren. Andererseits gibt es in vielen Städten kommerzielle Anbieter wie DriveNow oder Car-2-Go. Anders als bei der Mitfahrgelegenheit Versicherung sollten Sie bei einem geplanten privaten Carsharing auch die Kasko-Versicherung überprüfen. Diese muss zulassen, dass verschiedene Personen das Auto fahren dürfen, was aber auch mit höheren Versicherungsprämien verbunden ist.

Versicherungsfragen beim kommerziellen Carsharing

Nutzen Sie einen kommerziellen Anbieter, sind die Fahrzeuge über diesen haftpflicht- und kaskoversichert. Allerdings kann die Selbstbeteiligung im Schadensfall relativ hoch ausfallen. Hier gibt es Unterschiede zwischen den Anbietern: Das betrifft sowohl die Höhe der Selbstbeteiligung als auch die Möglichkeiten, diese Summe zu reduzieren. Regelmäßige oder einmalige Zusatzzahlungen können den Selbstbehalt zum Teil sogar vollständig aufheben. Wichtig ist bei der Carsharing Versicherung die Beachtung der Nutzungsbedingungen. Der Verzicht auf Alkohol ist selbstverständlich. Tückischer sind Vorschriften, wie Sie bei einem Autounfall was tun sollen. Zum Beispiel kann der Versicherungsschutz entfallen, wenn Sie Ihre Schuld zu früh eingestehen oder Spuren am Unfallort entfernen. Ob Carsharing oder Mitfahrgelegenheit Versicherung, informieren Sie sich gründlich und sparen Sie bares Geld!

Wunschkredit anfragen