Gründungsratgeber
lottoannahmestelle eröffnen

Eine Lottoannahmestelle eröffnen und aufbauen

Veröffentlicht am 23 Jan 2019
Kommentare: Aus

Eine Lottoannahmestelle zu eröffnen ist einfacher als gedacht. Für die Lottolizenz sind allerdings einige formale Regeln und Vorschriften zu beachten, an die Sie sich halten müssen. Eine gute Vorbereitung ist unerlässlich, um erfolgreich ins eigene Business zu starten und dauerhaft am Markt bestehen zu können.

Eine Lottoannahmestelle eröffnen und etablieren

Die wichtigste Voraussetzung für die Eröffnung eines Lottogeschäftes besteht darin, eine Glücksspiellizenz zu beantragen. Die Lizenz kann bei der jeweiligen Regionalstelle beauftragt werden. Allerdings ist darauf zu achten, dass die Lizenzen bei vielen Personen begehrt sind und in begrenzter Anzahl nur bereitstehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich bereits frühzeitig darüber informieren, ob am gewählten Standort ausreichend Lizenzen verfügbar sind. Eine Marktanalyse ist unerlässlich, um festzustellen, wie viele Lottoannahmestellen eröffnet worden sind. Zusätzlich ist die Vergabe der Lizenzen von weiteren Faktoren abhängig:

  • Stadtgröße
  • Businessplan
  • Geschäftsstrategie

auxmoney Kredit für Selbstständige

Vor einigen Jahren ist es einfacher gewesen, eine Lottoannahmestelle zu eröffnen. Aufgrund der missbräuchlichen Verwendung der Lizenzen sind die Regeln strenger geworden. Daher müssen Sie sich bei der Beantragung einer ausführlichen Prüfung unterziehen. Dazu gehören auch ein polizeiliches Führungszeugnis und eine Schufa-Auskunft. Die Lottogesellschaft empfiehlt Existenzgründern den Besuch von speziellen Seminaren. In diesen lernen Sie, eine Lottoannahmestelle zu eröffnen.

Eine Liquiditätsplanung ist notwendig

Die Lizenzgebühren sind bei der Liquiditätsplanung mit einzubeziehen, ansonsten geht Ihre Gründungsstrategie nicht auf. Zusätzlich sollten Sie sich über das Provisionsmodell informieren, das Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie eine Lottoannahmestelle eröffnen. Sie sollten die Kosten und Einnahmen über einen gewissen Zeitraum gegenüberstellen, um festzustellen, ob sich die Eröffnung für Sie überhaupt lohnt. Ein weiterer Aspekt stellt die Lottoprüfung dar. Sie muss vor der Eröffnung der Lottoannahmestelle stattfinden und von Ihnen bestanden werden. Abgefragt werden die Lottospielregeln und das Thema Jugendschutz und Spielsucht. Sie sollten in der Lage sein, die Quoten zu berechnen, um Ihren Kunden alle Fragen zuverlässig beantworten zu können. Nach bestandener Prüfung steht es Ihnen frei, eine Lottoannahmestelle zu eröffnen. Allerdings müssen Sie noch zwei Aspekte beachten, wenn Sie eine Lottoannahmestelle eröffnen:

  • Anmeldung beim Gewerbeamt
  • Anmeldung beim Finanzamt

Die Behörden möchten darüber informiert werden, wenn Sie planen, ein Lottogeschäft zu eröffnen.

Einen Lottoladen eröffnen und Geld verdienen

Zusätzlich zum Verdienst über das Provisionsmodell ist es möglich, Ihren Kunden weitere Dienstleistungen anzubieten. Ein erfolgreiches Geschäftsmodell ergibt sich, wenn Sie weitere Artikel verkaufen. Dazu gehören:

  • Zeitungen
  • Tabakwaren
  • Postkarten
  • Geschenkartikel

Dies ist sinnvoll, wenn Sie eine Lottoannahmestelle eröffnen möchten, die sich in einem kleineren Ort befindet. Ihr Lottogeschäft stellt eine wichtige Anlaufstelle für Kunden dar, die sich mit Fachzeitschriften und weiteren Artikeln versorgen wollen. Eine reine Lottoannahmestelle zu eröffnen ist nicht mehr zukunftsträchtig und rentiert sich für Sie nur, wenn Sie zusätzliche Dienstleistungen bereitstellen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich vorab Gedanken dazu machen, welche weiteren Optionen für Sie infrage kommen.

Weitere Alternativen, ein Lottogeschäft zu eröffnen

Für den Fall, dass Sie keine Lizenz erhalten, ist es trotzdem möglich, eine Lottoannahmestelle zu eröffnen. Als Alternative bietet es sich an, einen bestehenden Lottoladen zu übernehmen. Bei der Übernahme erben Sie nicht nur das bestehende Inventar, sondern auch die dazugehörige Lizenz. Die Übernahme eines Ladengeschäftes ist allerdings mit einer hohen Investition verbunden. Sie sollten diese Alternative nur in Betracht ziehen, wenn Sie über ausreichend Startkapital verfügen. Der Vorteil einer Geschäftsübernahme besteht darin, dass Sie auf einen festen Kundenstamm zurückgreifen können. Sie brauchen sich nichts Eigenes aufzubauen und profitieren von den etablierten Strukturen. Bei der Übernahme eines Lottoladens sollten Sie vorab folgende Punkte mit dem Besitzer abklären:

  • Lizenzgültigkeit
  • Komplettpreis
  • Miete

Achten Sie auf eine gute Planung

Damit Ihnen die Entscheidung einfacher fällt, eine Lottoannahmestelle zu eröffnen, finden Sie noch einmal eine Kurzübersicht über die wichtigsten Vorbereitungsmaßnahmen:

  • Lizenz beantragen
  • Prüfung bestehen
  • Über ausreichend Startkapital verfügen
  • Business-Plan erstellen
  • Liquiditätsplanung
  • Alternativen berücksichtigen
  • weitere zusätzliche Dienstleistungen anbieten

Beachten Sie diese Faktoren und beziehen Sie diese mit in Ihre Planung ein, dann fällt es Ihnen leichter, eine Lottoannahmestelle zu eröffnen. Die richtige Strategie ist entscheidend, um sich gegenüber der Konkurrenz durchsetzen zu können und sich eine feste Position am Markt zu sichern. Das garantiert einen langfristigen Erfolg und verhindert, dass Sie als Existenzgründer scheitern und Ihre Mühe völlig umsonst gewesen ist.