Wichtige Information: Diese Dienstleistung ist zur Zeit nicht verfügbar. 

Besonders Familien mit Kindern scheuen sich häufig, einen Kredit für ihren Traum vom Eigenheim aufzunehmen. Beim KfW Baukindergeld handelt es sich jedoch um einen staatlichen Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss. Mit dieser Form der Eigenheimzulage fördert die Bundesregierung Familien und Alleinerziehende bei der Bildung von Wohneigentum. So bleibt Eltern mit ihren Kindern der Wunsch nach einem eigenen Haus nicht länger verwehrt. Die KfW unterstützt Familien beim Bauen ihres Familienhauses mit Kind genauso wie Familien mit Kindern, die eine Bestandsimmobilie kaufen möchten. Damit Sie Ihr Vorhaben schnell in die Tat umsetzen können, unterstützt auxmoney Sie als kompetenter Finanzierungspartner bei der Beantragung des KfW Kinderbaugeldes von der Antragsstellung bis hin zur Bewilligung.

Wer hat Anspruch auf die KfW Förderung für Baukindergeld?

Grundsätzlich haben alle Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren, für das sie kindergeldberechtigt sind, Anspruch auf die Förderung der KfW.

Um zuschussberechtigt zu sein für das Baukindergeld müssen jedoch ein paar Voraussetzungen für die KfW erfüllt sein:

  • Sie oder Ihr Lebenspartner beziehen für das Kind Kindergeld.
  • Das Kind muss unter 18 Jahre alt sein und im Haushalt Dabei ist jedoch zu beachten, dass das Kind lediglich zum Zeitpunkt der Antragsstellung unter 18 Jahre alt sein muss. Beim KfW Baukindergeld erfolgt die Auszahlung auch dann über 10 Jahre, wenn das Kind im Förderzeitraum volljährig wird.
  • Ihr zu versteuerndes Haushaltseinkommen beträgt max. 90.000 Euro pro Jahr bei einem Kind, plus 15.000 Euro für jedes weitere Kind. Das zu versteuernde Haushaltseinkommen beinhaltet das Einkommen des Antragsstellers sowie das Einkommen des Ehe- oder Lebenspartners.
  • Bei Hauskauf haben Sie den Kaufvertrag für die zu fördernde Immobilie frühestens am 01.01.2018 unterzeichnet. Bei einem Neubau gilt dieser Stichtag für den Erhalt der Baugenehmigung statt dem Kaufvertrag.
  • Sie besitzen keine weitere Wohnimmobilie. Die zu fördernde Immobilie ist der Hauptwohnsitz Ihrer Familie.
  • Ihr Eigenheim befindet sich in Deutschland. Die Staatsangehörigkeit spielt bei dem Antrag auf Baukindergeld durch die KfW keine Rolle.
  • Der Antragsteller muss nicht alleiniger Eigentümer der Wohnimmobilie sein, aber mind. 50 Prozent Eigentumsanteil besitzen. Die restlichen Anteile können bspw. den Eltern zugeschrieben sein.

Wie hoch fällt die Kinderzulage aus?

Mit dem Kinderbaugeld der KfW können Familien jährlich mit 1.200 Euro Zuschuss pro Kind rechnen – und das über einen Förderzeitraum von 10 Jahren. Insgesamt beträgt die Förderung durch den Staat damit 12.000 Euro. Bei zwei Kindern erhöht sich die Kinderzulage insgesamt auf 24.000 Euro, bei drei Kindern entsprechend auf 36.000 Euro. Sofern alle Voraussetzungen erfüllt sind, gibt es für die KfW Förderung keine Begrenzung bei der Anzahl der Kinder.

KfW Baukindergeld beantragen – in vier einfachen Schritten zum Zuschuss

Alle Personen aus der Familie, die im Haushalt leben, sollten sich nach dem Einzug schnellstmöglich bei der Gemeinde an- oder ummelden und die Meldebestätigung aufbewahren. Denn diese wird für die Antragsstellung des KfW Zuschuss 424 Baukindergeld als Nachweis benötigt.

Die Antragsstellung für das Kinderbaugeld muss spätestens sechs Monate nach Einzug bei der KfW eingegangen sein. Damit unterscheidet sich diese Förderung von anderen Immobilienförderungen der KfW, da diese in der Regel vor dem Kauf der Immobilie oder dem Beginn des Hausbaus beantragt werden müssen. Deshalb wird beim KfW Baukindergeld ein Antrag, der vor dem Einzug der Familie in die neuen vier Wände gestellt wird, nicht berücksichtigt. Schwangere können die Kinderzulage erst dann beantragen, wenn das Kind bereits geboren wurde.

Familien, die das KfW Baukindergeld beantragen möchten, müssen die Nachweise hierfür innerhalb einer Frist von drei Monaten nach Einzug in die neue Immobilie einreichen. Im Zuschussportal der KfW können die Unterlagen für das Baukindergeld einfach online hochgeladen werden. Hierbei ist es jedoch wichtig, auf Vollständigkeit der benötigten Unterlagen und Nachweise zu achten.

KfW Baukindergeld – was braucht man?

• Einkommenssteuerbescheide des vorletzten und vorvorletzten Kalenderjahres des Antragstellers sowie des Lebenspartners. Wer also 2020 einen Antrag auf Baukindergeld stellt, muss hierfür die Einkommenssteuerbescheide von 2017 und 2018 einreichen.
• Meldebestätigung als Nachweis zur Selbstnutzung der Immobilie – auch die Kinder müssen hier aufgeführt sein.
• Grundbuchauszug als Nachweis über den Erwerb des Eigentums.

Nach erfolgreicher Prüfung aller Unterlagen für das KfW Baukindergeld erfolgt die Auszahlung auf das angegebene Konto. Der Zuschuss wird einmal jährlich für einen Förderzeitraum von zehn Jahren überwiesen.

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns:

Mo.-Fr.: 8-16 Uhr

0211 737 100 160

immobilienfinanzierung@auxmoney.com

Welche KfW Förderungen für Familien mit Kindern gibt es noch?

Beim Hauskauf oder Bau kommen auch nach dem Einzug noch verschiedene Kosten auf, für welche die Familienförderung der KfW unter Umständen nicht ausreicht. An dieser Stelle unterstützen wir bei auxmoney Ihre Familie natürlich auch gerne mit einem passenden Kredit für Ihr Vorhaben. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, das Baukindergeld der KfW mit einem anderen Förderprogramm der KfW zu kombinieren. Hier gibt es verschiedene Programme, die dafür in Frage kommen.

Kann ich das Baukindergeld der KfW für meine Immobilienfinanzierung nutzen?

Da der Antrag für das Baukindergeld bei der KfW erst nach dem Bau bzw. nach Kauf und Einzug in die neue Immobilie gestellt werden kann, ist es nicht möglich, das Baukindergeld bei der Immobilienfinanzierung als Eigenkapital geltend zu machen. Denn die Planung der Immobilien- oder Baufinanzierung muss bereits vor der Realisierung des Vorhabens abgeschlossen sein. Ergeben sich dadurch Probleme bei der Finanzierung, können Familien mit der Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital von auxmoney auch ohne Eigenkapitalanteil ihre Traumimmobilie finanzieren.

Doch auch ohne die Anrechnung als Eigenkapital kann das KfW Baukindergeld in Verbindung mit einer Bau- oder Immobilienfinanzierung sinnvoll genutzt werden. Das ausgezahlte Kinderbaugeld kann beispielsweise zur schnelleren Rückzahlung der Finanzierung genutzt werden. Dazu können Eigentümer die Eigenheimzulage entweder für Sondertilgungen verwenden oder die Tilgungsrate erhöhen.

In vier einfachen Schritten zum KfW Baukindergeld mit auxmoney

immobilienkredit

Kredit unverbindlich anfragen

immobilienkredit

Beratungsgespräch & individuelles Angebot

immobilienkredit

Konditionen sichern & Unterlagen einreichen

immobilienkredit

Vertrag unterzeichnen

immobilienfinanzierung-ohne-eigenkapital-mit-auxmoneyKredit unverbindlich anfragen

immobilienfinanzierung-ohne-eigenkapital-mit-auxmoneyBeratungsgespräch & individuelles Angebot

immobilienfinanzierung-ohne-eigenkapital-mit-auxmoneyKonditionen sichern & Unterlagen einreichen

immobilienfinanzierung-ohne-eigenkapital-mit-auxmoneyVertrag unterzeichnen

Fördert die KfW mit dem Kinderbaugeld auch Modernisierungen?

Das KfW Baukindergeld können nur Familien beantragen, die in eine neue Immobilie einziehen. Aus diesem Grund sind Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im KfW Förderprogramm zum Baukindergeld nicht enthalten. Wer jedoch sein Haus komplett oder teilweise sanieren oder modernisieren möchte, kann bei der KfW aus verschiedenen Förderprogrammen für sein Vorhaben wählen. So bietet sich z. B. für die Sanierung der Heizungsanlage die KfW Förderung Heizung an. Möchten Sie zukünftig auf erneuerbare Energien setzen und eigenen Solarstrom erzeugen, kann die KfW Förderung für Photovoltaik bei den Kosten für Anschaffung und Installation der Photovoltaikanlage unterstützen. Dies sind jedoch nur Beispiele für die zahlreichen Fördermaßnahmen der KfW.

Den KfW Zuschuss für Baukindergeld mit anderen Förderprodukten kombinieren

Eine Vielzahl an Förderprodukten der KfW kann miteinander kombiniert werden. So haben Familien mit Kindern, die sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchten, verschiedene Möglichkeiten, das KfW Baukindegeld sinnvoll durch einen weiteren Zuschuss zu ergänzen.
Die folgenden Kombinationen sind dabei möglich:

  • 153: Energieeffizient Bauen – Kredit

Um zuschussberechtigt für Baukindergeld zu sein, muss das Eigenheim zunächst gebaut oder gekauft werden. Familien, die ein besonders energieeffizientes Haus möchten, können sich hierfür den Zuschuss für das KfW Effizienzhaus sichern. Das Effizienzhaus zeichnet sich durch eine besonders energieeffiziente Bauweise aus. Es gibt von der KfW verschiedene Standards für das Effizienzhaus. Dafür werden sowohl energieeffiziente Neubauten als auch die energetische Sanierung von bestehenden Immobilien gefördert.

  • 151, 152: Energieeffizient Sanieren – Kredit

Familien, die ein Haus oder eine Wohnung gekauft haben, können bei geplanten Modernisierungsmaßnahmen den KfW Zuschuss 424 Baukindergeld mit der KfW Förderung zur Sanierung kombinieren. So lassen sich Kosten für Umbau oder Sanierung sparen, die besonders bei Änderungen an der Heizungsanlage oder dem Austausch von Fenstern und Türen sehr hoch sein können.

  • 124: KfW-Wohneigentumsprogramm

Neben der Förderung von energieeffizienten Bau- und Umbaumaßnahmen unterstützt die KfW auch die selbstständige Nutzung von Wohneigentum. Deshalb können Familien, die nach dem Hauskauf oder dem Bau des Eigenheims selbst darin wohnen, das KfW Programm 124 beantragen. Dieser KfW Zuschuss lässt sich ebenfalls mit dem Baukindergeld kombinieren, wobei auch die KfW Förderung für den Hauskauf sowie die KfW Förderung für einen Neubau interessante Ergänzungsmöglichkeiten für Familien darstellen.

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns:

Mo.-Fr.: 8-16 Uhr

0211 737 100 160

immobilienfinanzierung@auxmoney.com

Wer sind unsere Partner?

Sichern Sie sich jetzt Ihre Immobilien-Finanzierung über unseren Partner, die Qualitypool GmbH. Die Qualitypool GmbH kann sich über die Finanzierungsplattform EUROPACE der EUROPACE AG einer Auswahl von mehreren hundert Banken bedienen und für Sie die Bank mit dem bestmöglichen Angebot finden. Ihren ersten telefonischen Kontakt für die persönliche und individuelle Beratung übernimmt die Dr. Klein Privatkunden Aktiengesellschaft, ein Partner der Qualitypool GmbH. Bitte beachten Sie, dass Sie sich im Rahmen der Antragsstrecke auf der Website des Finanzierungsplattformgebers der EUROPACE AG befinden und Ihre Angaben direkt in das System der EUROPACE AG übertragen werden.

auxmoney – der Finanzierungspartner für Familien mit Kindern

Besonders Familien mit Kindern wünschen sich ein Eigenheim, sind aber gleichzeitig abhängig von der passenden Immobilienfinanzierung für ihr Vorhaben. Damit möglichst viele Familien sich den Traum vom Eigenheim erfüllen können, möchte auxmoney Sie als kompetenter Finanzierungspartner bestmöglich dabei unterstützen, das KfW Baukindergeld zu beantragen. Deshalb stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um die Eigenheimförderung durch die KfW vom Antrag bis hin zur Bewilligung gerne zur Verfügung.

Sollte eine Förderung durch die KfW nicht für Sie in Frage kommen, unterstützen wir Sie und Ihre Familie auch gerne mit einem Immobilienkredit auf Ihrem Weg zum Eigenheim.