Spartipps
Hochzeitsplaner: Kosten für den perfekten Tag

Hochzeitsplaner: Kosten, die sich lohnen und den schönsten Tag im Leben noch schöner machen

Veröffentlicht am 21 Feb 2017

Eine Hochzeit ist, neben dem schönsten Moment im Leben, meist auch mit viel Stress während der Planungsphase verbunden. Hier ist Planungsgeschick gefragt. Ein professioneller Hochzeitsplaner (engl. Wedding Planer) bringt daher die nötige Entlastung für das Brautpaar mit. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Locationsuche, die Dekoration und die laufende Kontrolle der Gästeliste. Die guten Kontakte des Hochzeitsplaners zu professionellen Hochzeitsdienstleistern bieten zudem den Vorteil, neben der Entlastung bei der Planung, von günstigen Angeboten zu profitieren und so die Hochzeitsplaner Kosten gering zu halten.
Bei der Hochzeit selbst steht der Wedding Planer zwar eher im Hintergrund, muss aber jederzeit den Überblick behalten, damit ein problemloser Ablauf garantiert ist und sich das Brautpaar auf sich selbst und seine Gäste konzentrieren kann.

Was kostet ein Hochzeitsplaner?

Die Hochzeitsplaner Kosten sind abhängig von der Erfahrung und dem Fachwissen des Wedding Planers. Ein guter Hochzeitplaner hat bereits über einige Jahre Erfahrungen gesammelt, pflegt sehr gute Kontakte zu Hochzeitsdienstleistern, ist stilsicher und hat einen Hang zur Perfektion. Meistens lernen sich Kunde und Hochzeitsplaner bei einem ersten Beratungsgespräch kennen. Es ist wichtig, dass schon beim ersten Gespräch der Funken übergeht. Sie müssen das Gefühl haben, dass Sie der Person gegenübersitzen, der Sie ohne Sorgen den schönsten Tag Ihres Lebens anvertrauen können.
Gute Hochzeitsplaner gehen schon im ersten Beratungsgespräch auf Eurer Budget und die Hochzeitsplaner Kosten ein und zeigen Euch die dazu passenden Möglichkeiten. Denn Eure Hochzeit sollte zu jedem Zeitpunkt der Planung Eurem persönlichen finanziellen Rahmen entsprechen.

Hochzeitsplaner: Kosten kalkulieren

Üblicherweise wird in der Branche nach zwei Modellen abgerechnet. Entweder wird der Hochzeitsplaner seine geleisteten Stunden oder eine Provision in Rechnung stellen. Der Stundenpreis variiert dabei zwischen 35 und 50 Euro. Für die Abrechnung auf Provisionsbasis wird eine Pauschale prozentual auf das Gesamtbudget der Hochzeit erhoben.
→ belaufen sich die Kosten der Hochzeit beispielsweise auf 10.000 Euro, entstehen zuzüglich Hochzeitsplaner Kosten zwischen 1.500 und 2.000 Euro
Das klingt viel, ist es aber meist nicht, da durch die vielen Rabatte und Kontakte des Hochzeitsplaners einige Hochzeitsplaner Kosten reduziert werden können. Im Schnitt sind größere Feste, die mit Unterstützung eines Wedding Planers organisiert werden, genauso teuer, wie eine selbst organisierte Hochzeit.

Wunschkredit anfragen

Organisation und Pannenmanagement des Hochzeitsplaners

Ein guter Hochzeitsplaner muss nicht nur an alles denken, er kümmert sich auch mit Liebe und Begeisterung um die vielen kleinen Details. Wenn ein Brautpaar also eine echte Traumhochzeit haben und dabei viel Zeit und Nerven sparen möchte, empfiehlt es sich einen Hochzeitsplaner zu engagieren.
Der Hochzeitsplaner ist nicht nur für die Organisation der Hochzeit zuständig, sondern er dient in erster Linie auch als Ratgeber. Damit die Hochzeitsfeier so abläuft, wie es das Brautpaar möchte, plant der Hochzeitsplaner mit Ihnen alles genauestens durch. Gute Wedding Planer stehen dem Brautpaar dabei auch bei privaten Fragen zur Ehe und Hochzeit zur Seite.
Keine Planung verläuft exakt so, wie man es sich vorgestellt hat. Mit Pannen sollte man immer rechnen. Besonders am Hochzeitstag wird die Koordinationsfähigkeit des Hochzeitsplaners gefordert. Viele Kleinigkeiten müssen organisiert und am besten so angepasst werden, dass das Brautpaar nichts davon mitbekommt.

Hochzeitsplaner: Kosten, die sich lohnen

Wedding Planer kennen sich mit den örtlichen Gegebenheiten aus, haben fast immer eine Alternative zur gewünschten Location parat und begleiten das Brautpaar während der gesamten Vorbereitung. Hochzeitsplaner übernehmen die zeitaufwändige Recherche rund um die Hochzeit. Sie organisieren die Torte, kümmern sich um das Catering und engagieren Unterhaltungskünstler.
Der Hochzeitsplaner hilft Ihnen, Ihre Träume wahr werden zu lassen. Er kümmert sich um die reibungslose Umsetzung. Sie selbst bringen sich nur so weit ein, wie Sie es möchten oder zeitlich einrichten können, klären lediglich Details und lassen sich zu gegebener Zeit nur noch die entsprechenden Vorschläge präsentieren.
Das Wohl des Brautpaares sollte dem Hochzeitsplaner zu jeder Zeit am Herzen liegen, damit die Hochzeit ein unvergessliches Ereignis wird.