auxmoney Finanzpilot

Das Magazin für FinTech- & Finanznews

Corona-Hilfe
Veröffentlicht am 02 Apr 2020

Hilfe in der Corona-Krise

Veröffentlicht am 02 Apr 2020
Von:
Kommentare: Aus

Die Corona-Krise stellt uns alle vor Herausforderungen. Doch auch, wenn die Entlastung des Gesundheitssystems derzeit die oberste Priorität bildet, müssen durch die Schutzmaßnahmen viele Menschen um ihre Existenz bangen. Auf einer eigens eingerichteten Corona-Hilfe-Seite von auxmoney findet man einen Überblick der Hilfsangebote für Privatpersonen, Selbstständige und Unternehmer. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert.

Welche Möglichkeiten es für Privatpersonen gibt

Viele Eltern müssen zurzeit ihre Kinder zuhause betreuen, da Schule und Kita geschlossen sind. Wenn man nicht von zuhause arbeiten kann, bedeutet das einen Verdienstausfall. Auf dieser Seite wird erklärt, ob und in welchem Fall man einen Anspruch auf Entschädigung hat. Denn unter die staatlichen Maßnahmen fällt auch, den Zugang zur Grundsicherung zu erleichtern. Außerdem findet man dort Informationen zum Kurzarbeitergeld und welche Rechte man hat, wenn man die Miete nicht mehr zahlen kann.

So können Selbstständige Ihr Gewerbe retten

Besonders von der Corona-Krise betroffen sind Selbstständige. Dort wird beschrieben, welche Zuschüsse man als Selbstständiger aktuell beantragen kann. Dazu gehören Soforthilfen, die nicht zurückgezahlt werden müssen, aber auch das Kurzarbeitergeld. Alternativ können Zahlungen auch erst einmal aufgeschoben werden. Zudem bietet der Staat weitere Förderhilfen und Kredite an.

Unterstützung für Unternehmen in Zeiten von Corona

Doch nicht nur Selbstständigen macht die Corona-Krise zu schaffen. Auch Unternehmer fragen sich, welche Unterstützungsangebote es für sie gibt. Sowohl über auxmoney als auch über diverse Förderinstitute können sie staatliche Fördermöglichkeiten beantragen. Eine genauere Beschreibung der unterschiedlichen Angebote finden Sie hier.

Michelle Kämpfer
Über den Autor
Michelle Kämpfer beschäftigt sich insbesondere mit der lokalen Startup-Szene mit Schwerpunkt auf der FinTech-Branche. Sie arbeitet seit 2018 bei auxmoney.