auxmoney Finanzpilot

Das Magazin für FinTech- & Finanznews

Die Höhle der Löwen
Veröffentlicht am 30 Aug 2017

Die Höhle der Löwen: das sind die Investoren

Veröffentlicht am 30 Aug 2017
Von:
Kommentare: Aus

Die vierte Staffel der erfolgreichen Gründershow „Die Höhle der Löwen“ steht in den Startlöchern und neben den Bewerbern stehen vor allem die fünf Investoren im medialen Fokus. Die Geldgeber und Juroren gilt es zu überzeugen – das ist nicht immer einfach. Unterschiedlicher könnten die Viten der Unternehmer nicht sein und so bringt jeder Löwe eine andere Expertise mit. Wer die fünf Investoren sind und wie sie erfolgreich wurden, zeigen wir jetzt.

Judith Williams

Die Höhle der Löwen - Judith Williams

© Judith Williams

Die Deutsch-Amerikanerin Williams wurde 1971 in München geboren und zog mit ihrer Familie anschließend nach Trier. Die Tochter eines Opernsängers studierte zunächst in Köln klassischen Gesang und in London Ballett. In den 1990ern trat sie als Sopranistin in Stücken wie der West Side Story oder der Zauberflöte in ganz Europa auf. Nach einer Hormonbehandlung wegen eines Tumors war sie stimmlich beeinträchtigt und konnte ihre Karriere nicht wie bis dato fortsetzen.

1999 begann Williams schließlich als Moderatorin beim Teleshopping-Kanal QVC. Nach einigen Zwischenstationen landete sie 2001 beim ersten deutschen Teleshoppingsender HSE24. Dort erhielt sie 2004 ihr eigenes Schmuckformat.

2007 folgte die Gründung der Judith Williams GmbH, die Kosmetik-, Mode- und Schmuckprodukte herstellt und vertreibt. Ihre Produkte verkauft Williams hauptsächlich über die Teleshoppingkanäle, seit 2009 auch über QVC in London.

Die Judith-Williams-Markenwelt führt mittlerweile mehr als 800 Luxus-Kosmetik-Produkte und beschäftigt etwa 100 Mitarbeiter, die jährlich einen Umsatz von weit über 150 Million Euro – hauptsächlich im Teleshopping erwirtschaften.

Fun Fact zu Judtih Williams: 2001 bekam sie bei TV Total für ihre begeisterte Moderation von Stefan Raab den „Raab der Woche“ überreicht.

Ralf Dümmel

DHDL-Dümmel

© MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Ralf Dümmel wurde 1966 in Bad Segeberg bei Lübeck geboren. Nach seiner Ausbildung begann er 1988 als Verkaufsassistent bei DS Produkte. Nach einem Jahr der Betriebszugehörigkeit war er bereits für den Ein- und Verkauf verantwortlich. Der kometenhafte Aufstieg ging weiter, 1996 wurde er Gesellschafter, seit 2000 ist Geschäftsführer.

Unter seiner Führung wuchs das Unternehmen stetig, gründete Tochtergesellschaften in Polen und Hongkong. Dümmel lernte das Produktgeschäft von der Pike auf und ist nun seit knapp 30 Jahren im selben Unternehmen tätig, in dem er vom Assistenten zum Geschäftsführer aufstieg.

DS Produkte beschäftigt heute über 400 Mitarbeiter und erwirtschaftet mit einem Sortiment von mehr als 4.000 Artikel einen Jahresumsatz von etwa 250 Millionen Euro. Einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg trägt Geschäftsführer und Produktspezialist Ralf Dümmel.

Fun Fact zu Ralf Dümmel: Privat ist er großer Fußballfan und sitzt seit 2015 im Aufsichtsrat des VfB Lübeck.

Dagmar Wöhrl

Die Höhle der Löwen - Dagmar Wöhrl

© Dagmar Wöhrl

Dagmar Wöhrl ist die neue Löwin im Team. Sie nimmt den Platz vom abgetretenen Jochen Schweizer ein. Sie wurde 1954 in Nürnberg geboren und studierte nach dem Abitur Jura an der Universität Nürnberg/Erlangen. Seit 1987 ist sie als Rechtsanwältin und Unternehmerin tätig.

Hauptberuflich arbeitet sie allerdings als Politikerin der CSU. Von 1990 bis 1994 saß sie im Stadtrat Nürnbergs, seit 1994 ist Dagmar Wöhrl Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort war sie unter anderem von 2002 bis 2005 wirtschaftspolitische Sprecherin der Union, später Mitglied des ersten Kabinetts von Kanzlerin Angela Merkel.

Wöhrl gab in diesem Jahr bekannt, bei der Wahl 2017 nicht nochmal für den Bundestag zu kandidieren. Sie ist seit 1984 mit dem Luftfahrunternehmer Hans Rudolf Wöhrl verheiratet, zusammen haben sie zwei Söhne.

Über zukünftige Investments von Dagmar Wöhrl lässt sich derzeit nur spekulieren. Aufgrund ihrer knapp 25 Jahre im Bundestag und diversen Wirtschaftsausschüssen, sowie der Unternehmerischen Historie ihres Mannes, verfügt sie über eine Menge Erfahrung in der globalen Wirtschaft. Spannend bleibt, wie sie ihre Expertise in der Höhle der Löwen einbringen wird.

Fun Fact zu Dagmar Wöhrl: 1977 wurde sie zur Miss Germany gewählt. Bei weiteren Schönheitswettbewerben in aller Welt belegte sie 2. und 3. Plätze.

Frank Thelen

DHDL-Frank Thelen

© MG RTL D / Bernd-Michael Maurer

Unternehmer Frank Thelen ist der jüngste Löwe im Team. Er wurde 1975 im nordrhein-westfälischen Bonn geboren. Sein erstes Unternehmen gründete Thelen im Jahr 1994, mit gerade einmal 18 Jahren. Die Softer Solutions GmbH entwickelte eine Plattform zur Produktion von Multimedia CD-Roms, die unter anderem von Agfa, 1&1 und dem Deutschen Bundestag genutzt wurde.

Nachdem er 2000 kurz vor der Privatinsolvenz stand, gründete er dennoch weitere erfolgreiche Start-Ups, von denen die meisten das Ziel hatten, neue digitale Lösungen zu finden. Heute ist er CEO der Risikokapitalfirma e42, die vor allem in Internet Start-Ups investiert. Zusätzlich berät er das Accelerator-Programm von Microsoft Ventures in Berlin. Daher ist Frank Thelen auch in der Höhle der Löwen der Experte für alles Digitale. Außerdem hat er mit zahlreichen Unternehmen den Schritt von der Gründung zur Wirtschaftlichkeit geschafft und kann so nicht nur aus seinem Wissen, sondern auch aus seinem Erfahrungsschatz beraten.

Frank Thelen gehört heute zu den erfolgreichsten Frühphasen-Investoren und in über zwei Jahrzehnten mit seinen Start-Ups in 60 Ländern über 100 Millionen Kunden erreicht.

Fun Fact zu Frank Thelen: Seine Jugend war vom Skate- und Snowboarden geprägt. Unter anderem war er am Bau der größten Halfpipe Europas, in der Bonner Rheinaue, beteiligt.

Carsten Maschmeyer

Der größte und erfolgreichste Name der fünf Löwen ist wohl der vom deutschen Unternehmer Carsten Maschmeyer. 1959 in Bremen geboren, begann Maschmeyer nach dem Abitur und zwei Jahren in der Bundeswehr zunächst ein Medizinstudium. Parallel dazu arbeitete er im Vertrieb einer Vermögens- und Finanzberatung, der er so viel Zeit widmete, dass er schließlich aufgrund von mangelnder Anwesenheit zwangsexmatrikuliert wurde.

Nach einer kurzen Karriere bei seinem ersten Arbeitgeber kündigte Maschmeyer schließlich und stieg 1987 beim Allgemeinen Wirtschaftsdienst, einer unabhängigen Finanzberatung, ein, wo er die Mehrheit und Leitung des Finanzvertriebes übernahm. Ab 1991 expandierte er mit dem AWD ins EU-Ausland und führte das Unternehmen im Jahr 2000 schließlich an die Börse. 2007 unterstützte Maschmeyer die Übernahme durch den Schweizer Versicherungskonzern Swiss Life, bei dem er später im Verwaltungsrat saß.

Unter dem strategischen Dach der Maschmeyer Group beteiligt sich Carsten Maschmeyer an Investments aller Art. Er unterstützt dabei nicht nur Finanzberatungen und Vermögensverwaltungen, sondern investiert beispielsweise auch in die medizinische Forschung und Entwicklung von Medikamenten gegen Depression und Basalzellenkrebs.

Schon vor der Höhle der Löwen beteiligte sich der Unternehmer an Start-Ups, so investierte er zum Beispiel 2013 einen hohen siebenstelligen Betrag in das Veranstaltungsstartup Mobile Event Guide. In diesem Jahr gab sat.1 bekannt, dass Maschmeyer ab 2018 seine eigene Gründershow auf dem Sender moderieren soll.

Bis zur Scheidung 2009 war der deutsche Unternehmer 20 Jahre lang mit seiner ersten Frau Bettina verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor. Seit dem ist Maschmeyer mit der Schauspielerin Veronica Ferres liiert, 2014 heiratete das Paar schließlich.

2012 und 2016 erschienen seine Bücher „selfmade – erfolg reich leben“ und „Die Millionärsformel – der Weg zur finanziellen Unabhängigkeit“. Beide Werke entwickelten sich in kürzester Zeit zum Bestseller. Sein Vermögen wurde 2013 auf über eine Milliarde Euro geschätzt.

Wenige wissen besser als er, wie man ein Unternehmen führt und groß macht. Diese Erfahrungen bringt er auch in der Höhle der Löwen mit ein.

Fun Fact zu Carsten Maschmeyer: Die Universität Hildesheim verlieh ihm 2009 für seine Verdienste um die Förderung der Wissenschaft den Ehrendoktortitel.

Bildquellen: MG RTL D
© MG RTL D / Robert Grischek
https://www.judithwilliams.de/service/pr/downloads/bilder/
http://www.dagmar-woehrl.de/downloads/
www.carsten-maschmeyer.de

auxmoney Banner
Marc Steppke
Über den Autor
Marc Steppke ist seit 2017 bei auxmoney. Neben aktuellen FinTech-News berichtet er über die internationale Wirtschafts- und Finanzbranche.