Auxmoney hat halbe Milliarde Euro an Krediten ausgezahlt

Veröffentlicht am 10 Jul 2017
Kommentare: Aus
  • Seit Gründung vor zehn Jahren hat auxmoney insgesamt Kredite in Höhe von mehr als 500 Millionen Euro ausgezahlt
  • Starke Dynamik: Knapp die Hälfte des Gesamtvolumens wurde allein in den vergangenen zwölf Monaten ausgezahlt
  • auxmoney wächst auch personell: Fintech-Unternehmen schafft weitere Arbeitsplätze in Düsseldorf

 

Düsseldorf, 10. Juli 2017 – Neuer Meilenstein für auxmoney: Seit seiner Gründung vor zehn Jahren hat der führende Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa über 70.000 Kredite in Höhe von insgesamt mehr als 500 Millionen Euro ausgezahlt. „Eine halbe Milliarde Euro an Krediten. Das beweist, welche Bedeutung unser Marktplatz mittlerweile für die Kreditversorgung in Deutschland hat“, erklärt Raffael Johnen, CEO von auxmoney. „Wir ermöglichen mit unseren Krediten finanzielle Teilhabe auch für Menschen, die von Banken pauschal von der Kreditversorgung ausgeschlossen werden.“

Bemerkenswert ist nicht nur die absolute Höhe des bislang ausgezahlten Volumens beim Fintech-Unternehmen aus Düsseldorf, sondern auch sein dynamisches Wachstum. So wurde knapp die Hälfte des Gesamtvolumens allein in den vergangenen zwölf Monaten ausgezahlt. Die Zahlen für das erste Halbjahr 2017 unterstreichen diese Dynamik: Das ausgezahlte Kreditvolumen lag von Januar bis Juni bei 135 Millionen Euro; gegenüber den 79,5 Millionen Euro aus dem ersten Halbjahr des Vorjahres entspricht das einem Zuwachs von 70 Prozent.

Beachtlich ist das Wachstum auch, wenn man die Entwicklung in den vergangenen Jahren betrachtet. „Noch vor vier Jahren haben wir pro Quartal so viel Kreditvolumen ausgezahlt wie heute innerhalb einer Woche. Das macht deutlich, wie stark und nachhaltig wir über mehrere Jahre hinweg gewachsen sind“, betont Johnen.

Wachstum weist auxmoney auch in personeller Hinsicht auf: Im Jahr 2017 hat der Marktführer bislang mehr als 20 neue Stellen in Düsseldorf geschaffen. Laut auxmoney-CEO Raffael Johnen werden das nicht die einzigen Zugänge bleiben: „Wir planen für die kommenden Monate mit weiteren Einstellungen, speziell in den Bereichen IT, Data Science und Vertrieb – schließlich haben wir noch viel vor.“ Vor wenigen Monaten hatte der niederländische Versicherungskonzern Aegon bekanntgegeben, in den kommenden Jahren insgesamt 1,5 Milliarden Euro in Kredite auf www.auxmoney.com zu investieren.

 

 

Pressekontakt

Felix Klatt
Telefon: 0211 542 432 59
E-Mail: presse@auxmoney.com

 

Über auxmoney

Auxmoney ist der führende Kreditmarktplatz in Kontinentaleuropa. Mehr als 50.000 Anleger haben über 70.000 Kredite mit einem Gesamtvolumen von mehr als 500 Millionen Euro finanziert. Auf auxmoney investieren private Sparer und institutionelle Anleger unmittelbar in vorgeprüfte Kreditnehmer verschiedener Score-Klassen. Durch die Umgehung der Bank als Vermittler kann auxmoney mehr Kredite für eine größere Anzahl an Personen zur Verfügung stellen, während die Anleger von attraktiven risikogewichteten Renditen profitieren. Namhafte Investoren wie Index Ventures, Union Square Ventures, Foundation Capital, Partech Ventures und Crosslantic Capital, eine Beteiligung von ProSiebenSat1 Media, sind in auxmoney investiert.

Felix