Gründungsratgeber
rewe franchise

Mit Rewe Franchise als Selbständiger durchstarten

Veröffentlicht am 10 Aug 2017

Mögen Sie den Flair von Verkehrsdrehscheiben wie Bahnhöfen, Flughäfen oder von Autofahrern stark frequentierten Plätzen? Dann könnten Sie dort als Rewe Franchise Supermarkt-Partner erfolgreich werden und für den eigenen Erfolg arbeiten. Gehen Sie auf den Bedarf der Kunden ein und erleben im Kundenkontakt stets Neues oder treffen bekannte Stammkundinnen und Stammkunden wieder.

Einzelhandelschancen für den eigenen Erfolg

Als Verbraucherin oder Verbraucher kennen Sie sicher die Kraft der Rewe-Supermärkte und die hochwertige Warenpräsentation. Doch die wenigsten Menschen wissen, dass es nicht nur im Fast Food-Bereich jede Menge Franchise-Möglichkeiten gibt, sondern auch in der Supermarkt-Welt. Rewe Franchise mit der Marke „rewe to go“ ist ein kleines, feines Konzept: Sie bieten ein auch für Reisende sehr attraktives Sortiment zu langen Öffnungszeiten und auf einer überschaubaren Quadratmeterzahl an. Und können dank Rewe Franchise auch eine Perspektive für sich selbst und die Mitarbeiter schaffen. Für denjenigen, der von der Welt des Handels fasziniert ist, bietet der Supermarkt im Kompaktformat gute Chancen zur Selbstverwirklichung. Lesen Sie mehr darüber, wie Rewe Franchise das unternehmerische Gründungsrisiko minimiert.

Rewe Franchise: Selbständigkeit auf erprobter Basis

Der Vorteil der Selbständigkeit als Franchiser liegt darin, dass sie nicht alle Schritte auf der Erfahrungs- oder Lernkurve selbst machen müssen. Viele Bereiche wie der Wareneinkauf zu attraktiven Konditionen oder auch ein starker Supermarktname bieten ein sehr solides Fundament. Damit können Sie mit der Selbständigkeit beginnen, ohne einen monatelangen Vorlauf beispielsweise für Verhandlungen mit jedem einzelnen Lebensmittel-Lieferanten einplanen zu müssen. Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Franchise-Gebers stehen zudem als Sparrings-Partner zur Verfügung, um mit Ihnen Ideen durchzusprechen. Damit gelingen die ersten Schritte der Selbständigkeit noch besser. Denken Sie an die Vielzahl der Aufgaben im Bereich Buchhaltung oder auch Kalkulation, die mit einem Partner an der Hand erstmalig viel schneller durchgeführt werden können. Zudem können Sie von der positiven Haltung anderer Franchise-Nehmer profitieren und sich gegenseitig austauschen.

Rewe to go: Berufung zum Einzelhandelsunternehmer

Das Rewe Franchise ist in der Tat Ihr eigenes Geschäft. Sie können unter anderem die folgenden Entscheidungen treffen und Ihr unternehmerisches Grundkonzept verwirklichen:

  • Festlegen der Sortimentsschwerpunkte: Wie hoch soll der Lebensmittel-Anteil sein? Coffee to go oder noch viel mehr? Salat-Bar? Waren für den Alltag oder auch hochwertige Verwöhnprodukte (wie Lindt-Schokolade oder edle Weine): Ihre unternehmerischen Ideen entscheiden, sie wählen aus dem riesigen Rewe-Sortiment selbst aus und kalkulieren im Rewe Franchise auch die meisten Preise selbst
  • Personalauswahl und -einstellung: Im Ramen eines Supermarktes sollte das Team stimmen. Wählen Sie es selbst aus und entscheiden sich für einen ganz bestimmten Stil in Ihrem Rewe Franchise!
  • Sie prägen den Stil und Umgang: Im täglichen Kontakt können Sie im Rewe Franchise Highlights setzen und Anregungen zur Sortimentsveränderung aufnehmen. Im besten Fall wird Ihr neuer Franchise-Supermarkt ein echter Anlaufpunkt

Kredit für Selbstständige & Unternehmer

„Rewe to go“: Die junge Marke für Unternehmensgründer

Beim Start in die Selbständigkeit ist es zudem wichtig, dass Ihre zukünftige Arbeitsumgebung und Sie selbst gut zueinander passen. Bei Rewe to go sehen sie schon auf den ersten Blick anhand des Markendesigns und der Vorschläge der Inneneinrichtung: Es entsteht ein Markt für die jungen, modernen Kunden und Mitarbeiter. Wenn Sie also nicht nur einer von vielen Menschen in einem riesigen Unternehmen sein wollen, sondern Freiraum für Aufbruch und Engagement brauchen. Insbesondere dann, wenn Sie ein bewusster „Esser“ sind und sich mit verschiedenen Ideen der Bio-Produkte oder nachhaltigen Produktion identifizieren können. Mit der Entscheidung für jedes einzelne Produkt Ihres Sortiments setzen Sie auch ein Zeichen für ein besseres Zusammenleben oder die Schonung der Umwelt. Leisten Sie einen direkten Beitrag für Lebensqualität. Sind Sie geistig ein junger Unternehmensgründer, dann kann „Rewe to go“ jede Menge Gestaltungsspielraum bieten.

Ab sofort für sich selbst arbeiten

In der Buchhaltung finden sich die Zahlen der ersten Tage, Wochen und schon bald des ersten Monats wieder: Sie sehen sofort, wie gut Ihr Rewe Franchise Unternehmen ankommt. Das Beste daran: Als Selbständiger Rewe Franchise Partner arbeiten Sie nicht für ein Festgehalt. Ihr Erfolg schlägt sich auch im eigenen Einkommen wieder. Lust an Leistung und am Unternehmertum wird bei Rewe Franchise auch monetär sehr erfolgreich sein. Wenn Sie den riesigen, oftmals gesichtslosen Megamärkten etwas entgegensetzen möchten, dann kann ein kleiner Supermarkt ein guter Start ins Unternehmertum sein. Als Rewe Franchise-Nehmer gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen, welches auch ins Handelsregister eingetragen wird. Damit sind Sie auch rechtlich selbständig und können auf eigene Verantwortung handeln. Verschiedene Grundfunktionen einer starken Marke sorgen für eine hohe Kundenbindung und Wiederkaufrate: Denken Sie an die Möglichkeit Payback-Punkte zu sammeln und bestimmte Sonderaktionen einzubauen!