Gründungsratgeber
Versicherung für Selbstständige: so schützen Sie sich am besten
off

Versicherungen für Selbstständige – auf der sicheren Seite

Die Absicherung durch Versicherungen für Selbstständige ist unverzichtbar, um in jeder Situation die Existenz abzusichern. Im Rahmen dieser Absicherung unterscheidet man zwischen der privaten und der betrieblichen Absicherung. Die Versicherungen für Selbstständige zur privaten...
Wie erstellt ,man am besten einen Arbeitsvertrag?
off

Stille Gesellschaft – Gewinnanteile sichern

Die stille Gesellschaft bietet vor allem für Existenzgründer und Jungunternehmer verschiedene Vorteile. Sie ist ideal zur Kapitalbeschaffung und das Unternehmen bleibt in vollem Umfang in den Händen des Inhabers. Die Rechte eines stillen Gesellschafters beschränken sich auf einen...
Galerie eröffnen
off

Künstlersozialkasse

Wer als freier Künstler tätig ist, würde im Normalfall gegenüber Arbeitnehmern deutliche Nachteile bei der Sozialversicherung haben. Dafür, dass dies nicht so ist, sorgt seit 1983 die Künstlersozialkasse. Künstler und Publizisten können hier zahlreiche Vorteile in Anspruch...
Versicherung gründen: jetzt informieren
off

Einnahmenüberschussrechnung – Inhalt & Darstellung

Die Einnahmenüberschussrechnung, auch Einnahmen-Ausgaben-Rechnung genannt, ist eine vereinfachte Methode der Gewinnermittlung für Gewerbetreibende. Doch wie funktioniert sie und was ist zu beachten? Die Rechtsgrundlage der Einnahmenüberschussrechnung Die Rechtsgrundlage der...

Einmaleins der Buchhaltung: Einführung und Grundlagen der Buchführung

Die Buchhaltung und die Buchführung werden häufig synonym verwendet. Auch wenn diese beiden Begrifflichkeiten in einem engen Zusammenhang stehen, sind sie nicht gleichbedeutend. Bei der Buchhaltung handelt es sich um eine Organisationseinheit innerhalb des Unternehmens, die für...
Achten Sie auf Ihre Gewinn- und Verlustrechnungen.
off

Kapitalgesellschaften

Unter Kapitalgesellschaften sind jene Rechtsformen zusammen gefasst, bei welchen die kapitalmäßige Beteiligung der Gesellschafter im Vordergrund steht. Alle Kapitalgesellschaften sind gleichzeitig Handelsgesellschaften, verfolgen also ausnahmslos einen kaufmännischen Zweck. Das...
off

Personengesellschaften – ein Überblick

Zentral für die Gründung einer Personengesellschaft ist, dass mindestens zwei Personen daran beteiligt sein müssen, die an der Realisierung eines gemeinsamen Zwecks eine bestimmte Gesellschaftsform wählen. Zu den Personengesellschaften zählen: Gesellschaft bürgerlichen Rechts...
So gründen Sie eine Unternehmergesellschaft
off

UG gründen – die Mini-GmbH

Eine Unternehmergesellschaft (UG) wird auch als „Mini GmbH“ oder „Ein Euro GmbH“ bezeichnet, da das notwendige Startkapital bei mindestens einem Euro liegen muss, wohingegen für eine „richtige“ GmbH ein mindest-Startkapital von 25.000 Euro benötigt wird. Ermöglicht wurde diese...
So gründen Sie eine KGaA!
off

KGaA gründen – so geht’s

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) wird den Kapitalgesellschaften zugeordnet, obwohl sie entsprechend der KG über mindestens einen persönlich haftenden Gesellschafter (Komplementär) verfügen muss. Anders als bei einer KG bringen die sogenannten Kommanditaktionäre ihr...
off

Gründung einer GmbH

Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) wird den Kapitalgesellschaften zugeordnet. Anders als bei einer Personengesellschaft (z.B. Kommanditgesellschaft) wird zur Gründung einer Firma mit dieser Rechtsform nur mindestens eine Person benötigt. Es können aber auch mehrere...