Gründungsratgeber
hairfree franchise

Hairfree Franchise

Veröffentlicht am 15 Sep 2016
Kommentare: Aus

Bei Hairfree handelt es sich um ein Unternehmen, welches sich auf die dauerhafte Haarentfernung spezialisiert hat. Es ist Marktführer in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Wenn Sie im wachsenden Beauty- und Wellness-Markt Fuß fassen wollen, kann sich daher ein Hairfree Franchise anbieten. Wie sie mit Hairfree Ihren Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit finden können, erfahren Sie im Folgenden.

Voraussetzungen für das Hairfree Franchise

Wie bei jeder Existenzgründung sind auch für eine Gründung im Beauty-Bereich ein gesundes Selbstvertrauen sowie eine gewisse Risikobereitschaft nötig. Das Besondere am Hairfree Franchise-System ist jedoch, dass Sie nicht nur das bewährte Geschäftskonzept nutzen dürfen, sondern auch Unterstützung bei der Gründung erwarten können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Existenzgründer keine besonderen Voraussetzungen für die Hairfree Gründung mitbringen müssen, und trotzdem eine für ein Franchise-System relativ große Unabhängigkeit genießen. Jedoch ist Erfahrung im Bereich der Kosmetik und der Personalführung vor der Eröffnung einer Hairfree Filiale empfehlenswert. Auch benötigen Sie das notwendige Eigenkapital, um die Anfangszeit überstehen zu können. Hierzu wird meist eine Fremdfinanzierung benötigt – mit einem auxmoney Kredit von Privatanlegern kommen Sie der Selbstständigkeit einen Schritt näher.

Kredit für Selbstständige & Gründer

Mit Hairfree Franchise einen starken Partner an der Seite

Ein Hairfree Franchise bietet Ihnen zwar ein umfassendes Konzept, ein erfolgsversprechendes System und eine bekannte Marke, jedoch sollte Ihnen auch Ihre eigene Rolle bewusst sein. Der Erfolg Ihrer neuen Selbstständigkeit hängt letztlich von Ihrer Führungsqualität und Leistungsbereitschaft ab.
Hairfree bietet Ihnen als Franchisepartner Unterstützung in Form folgender Leistungen:

  • Startup-Betreuungskonzept: Beratung durch Haifree Franchise-Experten zu Themen rund um Finanzierung und Eröffnung Ihres Geschäfts
  • Hairfree Academy: Unternehmenseigenes Schulungszentrum, welches 220 Ausbildungstage pro Jahr bietet
  • Individuelle Beratungskonzepte und Systemlösungen
  • Trainingseinheiten zur Akquise bzw. Führung von Mitarbeitern
  • Eine Werbe- und Grafikagentur, die Ihnen Marketing-Standards und Werbemittel für jeden Bedarf zur Verfügung stellt

 

Ob Sie die Startup-Beratung oder die bereitgestellten Marketing-Mittel nutzen, in jedem Fall bietet das Hairfree Franchise Ihnen einige Vorteile bei der Gründung. Eine solch umfassende Betreuung würden Sie nicht nur bei einer Gründung oder Franchise-System nicht erhalten, auch andere Franchise-Geber bieten kaum so viel Unterstützung. Nutzen Sie die Angebote richtig und nehmen die Hilfe an, ist dies ein guter erster Schritt für dauerhaften Erfolg in der Selbstständigkeit.

Den richtigen Standort finden

Kaum etwas ist für den Erfolg von Ihrem Kosmetik-Studio so entscheidend, wie der Standort. Dabei ist nicht nur die Größe der Stadt oder Gemeinde entscheidend, in welcher Sie sich die Eröffnung vorstellen können; vor allem kommt es auf die genaue Position innerhalb von diesem Einzugsgebiet an. Hierzu kann es ratsam sein, sich etwas mit der Infrastruktur und der Umgebung zu beschäftigen, um sich in die Materie einzuarbeiten. Auch in diesem Bereich kann der Hairfree-Konzern einiges an Erfahrung bieten, von der Sie als Franchise-Nehmer profitieren können. Hairfree bietet Ihnen auch hierbei Unterstützung an. So können Sie sich auch bei der Standort-Wahl professionelle Beratung vom Franchise-Geber einholen. Außerdem führt Hairfree Franchise eine Liste mit interessanten und vielversprechenden Standorten, die in Zukunft besetzt werden sollen. Diese sind besonders interessant, da sie bereits durch Hairfree geprüft wurden. Allerdings sollten Sie in diesem Fall bereit sein, für Ihre Existenzgründung umzuziehen; vielleicht haben Sie aber auch Glück, und es ist ohnehin eine Filiale in Ihrer Nähe geplant, für welche nur noch Sie als neuer und engagierter Franchise-Nehmer fehlen.

Dauerhafte Haarentfernung – ein Markt mit Zukunft

Durch den steigenden Beauty-Trend wird auch das Interesse an Ganzkörperenthaarung in Zukunft wachsen. Trotzdem ist es vor allem ohne Gründungserfahrung schwierig, sich selbstständig zu machen. Als potentieller Partner von Hairfree können Sie Unterstützung in fast allen Bereichen der Gründung erhalten, und profitieren außerdem von der bekannten Marke und dem gut laufenden Konzept; auch beim Marketing erhalten Sie Unterstützung. Zudem ist es Ihnen erlaubt, die exklusive INOS®-Technologie zu nutzen – ein großer Vorteil gegenüber anderen Haarentfernungs-Salons. Durch die Technologie können Sie Ihren Kunden schöne und glatte Haut über einen langen Zeitraum garantieren. Im Vergleich zu vielen anderen Franchise-Gebern bietet Ihnen Hairfree einen relativ unabhängigen Weg in die Selbstständigkeit, welcher Ihnen viele Freiräume, und trotzdem Unterstützung bietet. Des Weiteren sind die Abgaben, welche Sie an Hairfree leisten, vergleichsweise fair.
Mit Hairfree haben Sie in jedem Fall gute Chancen, sich auf dem Beauty-Markt zu etablieren und mit Erfolg in die Selbstständigkeit zu starten. Durch die zielgerichtete Unterstützung des Franchising-Systems setzen Sie Ihren Traum schnell in die Tat um.