Management_Kamp_Johnen_Kriependorf

Die Gründer von auxmoney v.l.: Philip Kamp, Raffael Johnen und Philipp Kriependorf

auxmoney ist mit weitem Abstand Marktführer in Deutschland – sowohl im Crowdfunding, als auch im Crowdlending. Über 50.000 Anleger helfen mehr als einer Million Kreditsuchenden, ihre individuellen Finanzierungswünsche zu erfüllen. Die hohen Kosten traditioneller Banken fallen weg: Kreditsuchende profitieren von deutlich besseren Kreditchancen, Anleger von hohen Renditen. Erfahren Sie mehr über das Management von auxmoney.

So funktioniert auxmoney

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, kann auf www.auxmoney.com anonym und unkompliziert eine Kreditanfrage zwischen 1.000 und 25.000 Euro stellen. Anleger investieren in die auf dem Marktplatz vorgestellten Kreditprojekte mit Beträgen ab 25 Euro und können die Kreditprojekte, in die sie investieren, selbst auswählen oder sich automatisch ein diversifiziertes Portfolio an Konsumentenkrediten zusammenstellen lassen. Sobald ein Kreditprojekt zu 100 Prozent finanziert wurde, kann der Kredit ausgezahlt werden.

Die Welt wird einfacher

Anleger finden in der neuen Geldanlage „Privatkredit“ eine spannende Alternative zu Anleihen oder Festgeld, mit der sie attraktive Renditen erzielen können. Die Stiftung Warentest bestätigte in ihrem Magazin Finanztest (Ausgabe Juni 2013, S. 15): „Für den Investor kann der Geldverleih an Privatpersonen gerade in Niedrigzinsphasen lukrativer sein als eine Geldanlage bei einer Bank.“ Im Mai 2014 stelle die Frankfurter Allgemeine Zeitung fest: „Die Macht verschiebt sich in Richtung der Kunden“ und im Januar 2015 titelte Die Welt: „So sieht die Zukunft des Bankings aus“. Weitere Stimmen zu Crowdlending und auxmoney finden Sie in unserem Pressespiegel.

Die Alternative für Kreditnehmer

Für Selbständige, Freiberufler, Studenten oder Arbeitnehmer in der Probezeit, die von Banken oft unbegründet von der Kreditvergabe ausgeschlossen werden, stellt auxmoney eine Alternative dar. Das bestätigte das Magazin Finanztest der Stiftung Warentest im Juni 2013 auf Seite 14. Fast alle zum Marktplatz zugelassenen Kreditprojekte werden finanziert – teilweise innerhalb von Minuten.

Kosten und Gebühren

Die Veröffentlichung eines anonymen Kreditwunsches auf dem Marktplatz ist kostenlos. Wird ein Kreditprojekt vollständig über auxmoney finanziert und ausgezahlt, fällt eine einmalige Vermittlungsprovision in Höhe von 2,95 Prozent der Kreditsumme an, die in der monatlichen Rate enthalten ist. Anlegern wird eine Gebühr in Höhe von 1 Prozent der Anlagesumme für die Investitionen in erfolgreiche und ausgezahlte Kredite berechnet. [Zur Kostenübersicht]

Die Bedeutung des Wortes „auxmoney“

Das Kunstwort „auxmoney“ ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort „auxiliare“ (dt.: helfen) und dem englischen Wort „money“ (dt.: Geld). auxmoney bedeutet frei übersetzt „Geld hilft“.

Die Rolle der Bank

auxmoney ist keine Bank und vergibt selbst keine Kredite, sondern betreibt den Kreditmarktplatz. Die Bearbeitung, Auszahlung und Betreuung der Kredite übernimmt aber im Auftrag der auxmoney GmbH die unter der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) stehende Süd-West-Kreditbank (SWK Bank), die über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bereich der Verbraucherkredite verfügt.

 

Erfahren Sie mehr über auxmoney:

Das Management

Unsere Geschichte

Hier geht es direkt zum Portal www.auxmoney.com