auxmoney ermöglicht bis zu 4,3 Millionen mehr Menschen in Deutschland Kredite, die von Banken zu Unrecht abgelehnt werden

Veröffentlicht am 29 Sep 2016
Kommentare: Aus
  • Laut Studie von PricewaterhouseCoopers ermöglicht die differenziertere Risikoprüfung von auxmoney 4,3 Mio. mehr Menschen Kreditzugang in Deutschland
  • Dabei stagniert der Markt für Privatkredite seit Jahren und innovative und digitale Scoring-Methoden würden den Markt um 19 bis 22 Mrd. Euro vergrößern
  • Breiter Kreditzugang ist Grundlage für Chancengerechtigkeit und eine erfolgreiche Volkswirtschaft
  • Bundesbank unterstreicht Bedeutung von Marktplätzen wie auxmoney bei der Kreditversorgung

 

Düsseldorf, 29. September 2016 – Kreditmarktplätze wie auxmoney sorgen dafür, dass bis zu 4,3 Millionen mehr Menschen Zugang zu Krediten erhalten, als dies über klassische Kreditgeber wie Banken der Fall wäre. Das ist das Ergebnis einer jüngsten Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC). Im Rahmen der Studie hat PwC die Auswirkungen untersucht, die neue Formen der Risikoprüfung mit ihrer ergänzenden, digitalen Datenanalyse auf die Kreditversorgung in Deutschland haben. Auf Basis des über neun Jahre kontinuierlich weiterentwickelten Scoringverfahrens von auxmoney errechneten die Herausgeber der Studie das Potenzial des Markts für Privatkredite und leiteten daraus die Auswirkungen für den Kreditzugang in Deutschland ab.

Die Studie kommt zu dem Schluss, dass jährlich insgesamt Kreditanfragen in Höhe von bis zu 66 Milliarden Euro aufgrund vermeintlich schlechter Bonität nicht von den klassischen Kreditgebern bedient werden. Nutzt man für diese Kreditanfragen die Risikoprüfung von auxmoney, werden davon rund 30 bis 35 Prozent zu Unrecht negativ eingestuft und abgelehnt. Basierend auf der Scorekarte von auxmoney weist ein Volumen von 19 bis zu 22 Milliarden Euro dieser Kreditanfragen ein „gutes Risiko“ auf. Das entspricht vor dem Hintergrund der durchschnittlichen Kredithöhe in diesen Bonitätsklassen den Kreditanfragen von bis zu 4,3 Millionen Menschen in Deutschland. Diesen könnte durch die differenziertere Risikoprüfung von auxmoney Kreditzugang gewährt werden.

Während neue Vorgaben wie die im Frühjahr beschlossene EU-Richtlinie zu Immobilienkrediten die Möglichkeiten der Kreditaufnahme für breite Gesellschaftsschichten weiter deutlich einschränkt, verschaffen Kreditmarktplätze wie auxmoney Personengruppen Zugang zu Krediten, die bisher oftmals pauschal ausgeschlossen werden, so etwa Existenzgründer, Studenten, Geringverdiener oder Angestellte in der Probezeit. Unter anderem aufgrund immer restriktiverer Kreditvergaberichtlinien für die klassischen Kreditgeber ist laut PwC ein weiterer Aufwärtstrend bei Kreditvergabe über Online-Marktplätze zu erwarten. Ein im August von der Deutschen Bundesbank veröffentlichtes Papier mit dem Titel „How does P2P lending fit into the consumer credit market?“ sieht sogar Tendenzen, dass Bankkredite durch Online-Kreditmarktplätze wie auxmoney ersetzt werden.

auxmoney Presse