Spartipps

Künstliche Befruchtung: Kosten, Methoden und Erfolgschancen

In Deutschland liegen die künstliche Befruchtung-Kosten bei mindestens 2.000 Euro pro Versuch. Paare müssen sich aber auf viel höhere Kosten vorbereiten.

Krankmeldung – wenn der Körper eine Pause braucht

Immer wieder kommt es im Arbeitsalltag dazu, dass körperliche Gebrechen oder Krankheiten den Gang zur Arbeit verhindern. Dies kommt in Deutschland im Schnitt zehn bis fünfzehn Mal pro Jahr und Arbeitnehmer vor.

Kinderbetreuungskosten: Welche Kosten können Eltern von der Steuer absetzen?

Seit 2012 können Eltern Kinderbetreuungskosten von der Steuer absetzen. Erfahren Sie jetzt hier, was für Möglichkeiten Sie haben!

Steuertipps – Nachschlag vom Finanzamt holen

Die Vielfalt der Steuertipps ist über die optimale Steuerklassenkombination hinaus enorm. Vor allem die zahlreichen Entscheidungen, die die Finanzgerichte laufend fällen, verändern das Bild permanent. Die wesentlichen Punkte sind aber einfach nachvollziehbar.

Gesetzlicher Urlaubsanspruch – welche Gesetze gelten im Arbeitsrecht?

Arbeitnehmer erhalten für den Urlaubszeitraum ein Urlaubsentgelt, das dem durchschnittlichen Arbeitsverdienst entspricht, den der Arbeitnehmer in den letzten dreizehn Wochen vor dem Beginn des Urlaubs ausgezahlt bekommen hat.

Gesetzlicher Mindestlohn – was Ihnen wirklich zusteht

Ab Januar 2015 gilt ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro flächendeckend in West- und Ost-Deutschland. Der gesetzliche Mindestlohn ist ein Bruttobetrag. Die Auszahlung erfolgt nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben.

Kündigung durch Arbeitgeber – das sollten Sie wissen!

Arbeit ist unsere Einnahmequelle, um die monatlichen Ausgaben zu bewältigen. Zudem bedeutet Arbeit auch Freude, Zufriedenheit und Ansehen. Daher ist der Verlust des Arbeitsplatzes ein emotional schwieriger Moment, in dem es dennoch gilt, ruhig zu bleiben.