Geldanlage-Heute
off

Was Sie über Derivate unbedingt wissen sollten

Als Derivate bezeichnet man (in der Regel börsennotierte) Finanzprodukte, die ähnlich wie Anleihen oder Aktien im Rahmen der Börsentätigkeit gehandelt werden. Allein in Deutschland beläuft sich die Zahl der angebotenen Derivate auf mehr als 150.000 Wertpapiere – Grund genug,...
off

Was ist ein Insider und welche Regeln müssen Insider beachten?

Insider ist, wer Kenntnis über Informationen hat, über die Außenstehende bzw. die Allgemeinheit nicht verfügen. Im Zusammenhang mit Kapitalanlagen gilt als Insider, wer Kenntnis über noch nicht veröffentlichte Unternehmensinformationen besitzt, die für die Kursentwicklung eines...
off

Die griechische Staatsschuldenkrise und der Grexit

Als „Grexit“ wird der Austritt Griechenlands aus der europäischen Währungsunion bezeichnet. Die Wortschöpfung setzt sich aus „Greek“ und „Exit“ beziehungsweise „Greek“, „Euro“ und „Exit“ zusammen und wurde 2011 erstmals von Ebrahim Rahbari geprägt. Da es keine Regularien für ein...
Die Eurokrise- die europäische Gemeinschaftswährung im Wanken
off

Der Euribor bestimmt die Zinsen in Europa

Euribor ist die Abkürzung für Euro Interbank Offered Rate, also einen Zinssatz, den Banken untereinander berechnen. Die Kreditinstitute der einzelnen Länder der Europäischen Union (EU) bieten sich gegenseitig die Möglichkeit an, Kredite aufzunehmen. Dazu emittieren die Banken...
Briefmarken als Wertanlage - mit Bedacht wählen
off

Machen Briefmarken als Wertanlage Sinn?

2011 wurde ein Exemplar der wohl berühmtesten 2-Pence-Marke der Welt um 900.000 Pfund versteigert. Die Blaue Mauritius, mit nur zwölf bekannten Exemplaren eine philatelistische Rarität, ist damit eine finanziell äußerst interessante Geldanlage. Selbiges gilt aber leider nur für...
Die Ratingagentur Standard & Poors bewertet Finanzprodukte.
off

Standard & Poors – die wichtigste Ratingagentur der Welt

Was Schufa und Bonitätsprüfung für Privatleute sind, sind die Bewertungen der großen Ratingagenturen für Unternehmen, Banken und Staaten. Zu den wichtigsten und mächtigsten dieser Agenturen gehört Standard & Poors. Sie hat auf internationaler Ebene eine große Bedeutung, weil...
Der Moody's Investors Service ist eine Ratingagentur
off

Moody’s – Bewertungen, die die Welt bewegen

Die an der New York Stock Exchange notierte Moody’s Corporation besteht aus den zwei Gesellschaften Moody’s Analytics und Moody’s Investors Service. Erstere hat sich auf die Entwicklung von Software zu finanzwirtschaftlichen Themenkomplexen wie Kreditanalyse...
Jens Weidmann ist Mitglied des EZB Rates
off

Jens Weidmann – die Stimme der Vernunft

Als promovierter Volkswirt schrieb der am 20. April 1968 in Solingen geborene Jens Weidmann im Jahr 2011 Geschichte: Am 1. November 2011 trat er als bis dahin jüngster Präsident der Deutschen Bundesbank sein Amt an. Seither bringt sich Dr. Jens Weidmann regelmäßig mit...
Jens Weidmann ist Mitglied des EZB Rates
off

Die EZB wacht über unser Geld

Besonders seit den Jahren der Wirtschaftskrise ist der Begriff EZB fester Bestandteil der Wirtschaftsnachrichten. Aber was genau ist die EZB? Bei der Europäischen Zentralbank handelt es sich um die Währungsbehörde der Europäischen Union. Der Sitz des Organs der EU ist Frankfurt...
Ratingegenturen bewerten Bonitäten
off

Ratingagenturen und ihre Geschichte

Als private Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsicht schätzen Ratingagenturen die Bonität von Unternehmen oder Banken, aber auch von Gebietskörperschaften oder Staaten ein. Die Ergebnisse werden in bestimmten Codes dargestellt, die zwar zunächst nur eine Rangfolge beschreiben,...