Geldanlage-Heute
Jens Weidmann ist Mitglied des EZB Rates
off

Die EZB wacht über unser Geld

Besonders seit den Jahren der Wirtschaftskrise ist der Begriff EZB fester Bestandteil der Wirtschaftsnachrichten. Aber was genau ist die EZB? Bei der Europäischen Zentralbank handelt es sich um die Währungsbehörde der Europäischen Union. Der Sitz des Organs der EU ist Frankfurt...
Warren Buffett ist ein Selfmade-Milliardär.
off

Trading – spekulativer Wertpapierhandel

Als Trading wird der spekulative und kurzfristige Kauf und Verkauf von Wertpapieren bezeichnet. Ziel ist es, aus den Kursschwankungen den größtmöglichen Profit zu generieren. Als Basiswerte kommen die verschiedensten Aktien, Devisenpaare, Rohstoffe und Indizes in Frage....
Die Riester-Rente, eine Möglichkeit der privaten Altersvorsorge
off

Stetig und sicher – Rentenfonds

Im breit gefächerten Spektrum der Publikumsfonds nehmen die Rentenfonds eine besondere Position ein: Sie vereinen Flexibilität, Sicherheit und stetiges Wachstum. Die Renditeaussichten sind bei diesen Fonds zwar niedriger als beispielsweise bei Aktienfonds, trotzdem eignen sich...
off

Welche Bonds eignen sich für den Kapitalanleger?

Bonds sind festverzinsliche Wertpapiere. Sie dienen der Kapitalanlage beziehungsweise der langfristigen Fremdfinanzierung. Bonds verbriefen einen Anspruch auf Zinszahlung und auf Rückzahlung des Nennwerts der Anleihe zum Laufzeitende. Zu den öffentlichen und privaten Emittenten...
Schiffsfonds- eine Anlage für Erfahrene
off

Schiffsfonds – trotz Risiko auf dem richtigen Kurs treiben

Schiffsfonds und andere geschlossene Fonds dienten ursprünglich vor allem als Steuersparmodelle für die Investoren. Vermögende und gut verdienende Berufsgruppen, wie Ärzte, Anwälte oder Unternehmer, investierten bisher circa 30 Milliarden Euro in Schiffsfonds. Auch zahlreiche...
off

Die wichtigsten Devisen der Welt: USD, JPY, EUR

Bei Devisen handelt es sich um Buchgeld in Form von ausländischen Währungen. Das können Schecks, Guthaben, Obligationen oder auch Wechsel sein. Im Unterschied dazu handelt es sich bei sogenannten Sorten um Bargeld in ausländischer Währung. Devisen dienen zwar in erster Linie dem...
Die Finanzkrise wirkt sich auf Sparer und Anleger aus
off

Die Finanzkrise 2008 und ihre Auswirkungen

Der Höhepunkt der Finanzkrise 2008 wird auf den 15. September 2008 und damit den Zusammenbruch der US-amerikanischen Bank Lehman Brothers datiert. Allerdings reichen die Ursache weit zurück, die Auswirkungen sind noch bis heute zu spüren. Aus der Finanzkrise 2008 resultierte eine...
Der IWF
off

Der IWF – Hüter der weltweiten wirtschaftlichen Entwicklung

Der Internationale Währungsfonds, kurz IWF, ist eine Organisation der Vereinten Nationen. Er wurde zusammen mit der Weltbank 1944 im amerikanischen Breton Woods geplant und ein Jahr später gegründet. 1946 nahm er schließlich die Arbeit auf. Sitz des IWF ist die Hauptstadt der...
Steueroasen
off

Steueroasen – mehr als nur Offshore-Plätze

Was so harmlos mit dem Begriff „Steueroasen“ umschrieben wird, bedroht den fairen Wettbewerb im globalen Maßstab: Einige Länder bieten vermögenden Privatpersonen und Unternehmen äußerst niedrige Steuersätze, verdienen daran und lenken so geschickt die Kapitalströme. Die...
Emerging Markets
off

Emerging Markets: Vom Geheim-Tipp zur Anlage für jedermann?

Investitionen in die sogenannten Emerging Markets galten lange Zeit als Geheimtipp für Börsenexperten und Fachleute. Doch inzwischen können auch ganz normale Privatanleger in die aufstrebenden Märkte der Schwellenländer investieren – denn nichts Anderes bedeutet das Wort....