Geldanlage-Heute

Wie wichtig ist ein wirksamer Einlagensicherungsfonds?

Spätestens seit Ausbruch der globalen Finanzkrise setzen vor allem private Kunden bei ihren Anlagen bevorzugt auf sichere Bank-Produkte wie Tagesgeld. Doch was bedeutet sicher in diesem Zusammenhang? Was passiert, wenn eine Bank plötzlich in Konkurs geht? Und wer springt im...

Mit Honorarberatung zum Produkt nach Maß

Man wird beraten, alle Vor- und Nachteile werden aufgezeigt und schließlich kommt es zum Abschluss. Allerdings bleibt ein schaler Nachgeschmack, denn Verkäufer preisen vor allem jene Produkte an, bei denen sie selbst am meisten verdienen. Wurde also wirklich das perfekte Produkt...

Mit Fonds clever anlegen

Wer Geld anlegen möchte und bei seiner Bank oder einem Finanzberater nachfragt, wird unweigerlich mit dem Begriff Fonds in Berührung kommen. Was genau aber ist ein Fonds? Vereinfacht gesagt, handelt es sich dabei um eine Sammlung von ausgewählten Investitionsmöglichkeiten, die...

Zocken auf höchstem Niveau: Hedgefonds

Seriösen Anlageberatern sind sie schon immer ein Dorn im Auge gewesen, doch das hat die Hedgefonds nicht an ihrem umstrittenen Siegeszug gehindert. Erfolg hatten indes meist vor allem die hochbezahlten Manager der Fonds, während das Risiko von den Investoren getragen wurde....

Die EZB wacht über unser Geld

Besonders seit den Jahren der Wirtschaftskrise ist der Begriff EZB fester Bestandteil der Wirtschaftsnachrichten. Aber was genau ist die EZB? Bei der Europäischen Zentralbank handelt es sich um die Währungsbehörde der Europäischen Union. Der Sitz des Organs der EU ist Frankfurt...

Die versicherungsmathematische Zillmerung

Das Zillmerverfahren (Zillmerung, Zillmerungsverfahren) ist ein versicherungsmathematisches Verfahren, das von August Zillmer (1831-1893) entwickelt wurde. Die Zillmerung ist das in Deutschland am häufigsten eingesetzte Verfahren zur Verteilung der beim Abschluss von...

Brexit – Hintergrund, Prognose und potenzielle Folgen

Als Kunstwort bezieht sich der Begriff „Brexit“ auf den möglichen Austritt des Vereinigten Königreichs von Großbritannien aus der Europäischen Union – ein Thema, das bereits seit dem Beitritt des Königreichs zur EWG im Jahr 1973 zum Dauerbrenner geworden ist. Nun steht der Brexit...

Standard & Poors – die wichtigste Ratingagentur der Welt

Was Schufa und Bonitätsprüfung für Privatleute sind, sind die Bewertungen der großen Ratingagenturen für Unternehmen, Banken und Staaten. Zu den wichtigsten und mächtigsten dieser Agenturen gehört Standard & Poors. Sie hat auf internationaler Ebene eine große Bedeutung, weil...

Der IWF – Hüter der weltweiten wirtschaftlichen Entwicklung

Der Internationale Währungsfonds, kurz IWF, ist eine Organisation der Vereinten Nationen. Er wurde zusammen mit der Weltbank 1944 im amerikanischen Breton Woods geplant und ein Jahr später gegründet. 1946 nahm er schließlich die Arbeit auf. Sitz des IWF ist die Hauptstadt der...

Was ist die BaFin?

Die weltweite Finanzkrise hat verdeutlicht, wie wichtig eine wirksame Kontrolle der Finanzmärkte ist. In Deutschland wird diese Kontrollfunktion gegenüber Kreditinstituten, Versicherungen und anderen Finanzdienstleistern sowie Marktteilnehmern vor allem von der Bundesanstalt für...