Geldanlage-Heute
Emerging Markets
off

Emerging Markets: Vom Geheimtipp zur Anlage für jedermann?

Investitionen in die sogenannten Emerging Markets galten lange Zeit als Geheimtipp für Börsenexperten und Fachleute. Doch inzwischen können auch ganz normale Privatanleger in die aufstrebenden Märkte der Schwellenländer investieren – denn nichts Anderes bedeutet das Wort....
off

Was Sie über Derivate unbedingt wissen sollten

Als Derivate bezeichnet man (in der Regel börsennotierte) Finanzprodukte, die ähnlich wie Anleihen oder Aktien im Rahmen der Börsentätigkeit gehandelt werden. Allein in Deutschland beläuft sich die Zahl der angebotenen Derivate auf mehr als 150.000 Wertpapiere – Grund genug,...
off

Die Hebelkraft der Finanzwelt

Ein Hebel ist ein Finanzinstrument, mit dem auch bei schwachen Kursbewegungen sehr hohe Gewinne erzielt werden können. Das Risiko eines Totalverlustes ist mit Hebel allerdings ebenfalls beträchtlich. Der Hebel lässt sich wie folgt erklären: Beim normalen Aktienhandel wird stets...
Die FED ist die Notenbank der USA
off

Die FED – eine Notenbank der besonderen Art

Die Federal Reserve Bank of New York wird häufig mit „der FED“ als Ganzes gleichgesetzt. Tatsächlich ist sie aber nur eine (wenngleich die größte) von zwölf Regionalbanken, die gemeinsam das Federal Reserve System in den Vereinigten Staaten von Amerika bilden. Nichtsdestotrot...
off

Die wichtigsten Devisen der Welt: USD, JPY, EUR

Bei Devisen handelt es sich um Buchgeld in Form von ausländischen Währungen. Das können Schecks, Guthaben, Obligationen oder auch Wechsel sein. Im Unterschied dazu handelt es sich bei sogenannten Sorten um Bargeld in ausländischer Währung. Devisen dienen zwar in erster Linie dem...
Die Ratingagentur Standard & Poors bewertet Finanzprodukte.
off

Mit Honorarberatung zum Produkt nach Maß

Man wird beraten, alle Vor- und Nachteile werden aufgezeigt und schließlich kommt es zum Abschluss. Allerdings bleibt ein schaler Nachgeschmack, denn Verkäufer preisen vor allem jene Produkte an, bei denen sie selbst am meisten verdienen. Wurde also wirklich das perfekte Produkt...
off

Hausse – wenn die Börsenkurse steigen

Anleger können sich nie ganz sicher sein, ob die Börse in den nächsten Wochen steigen oder fallen wird. Zu viele Faktoren hängen davon ab, wie sich die Kurse entwickeln werden. Es kann zum Beispiel zu politischen Unruhen oder schlechten Wirtschaftsnachrichten kommen. Über einen...
Aktiengesellschaft
off

Was ist eine Aktiengesellschaft?

Eine Aktiengesellschaft (AG) ist eine Kapitalgesellschaft, bei der das Eigenkapital durch Aktionäre aufgebracht wird. Insbesondere größere Unternehmen nutzen die Rechtsform der Aktiengesellschaft zur Beschaffung der benötigten Eigenmittel. Als Handelsgesellschaft mit eigener...
Die Lebensversicherung als Geldanlage
off

Die Lebensversicherung als Geldanlage – ein Auslaufmodell?

Jahrzehntelang galt eine Lebensversicherung als renditestarke Geldanlage, die gleichzeitig die Angehörigen des Versicherungsnehmers im Falle seines Todes absichert. Die Versicherungsgesellschaften garantierten eine hohe Verzinsung, sodass sich zahlreiche Versicherungsnehmer für...
off

ETF: Alternative zum teuren Investmentfonds

Fonds bieten als beliebtes Anlageinstrument zahlreiche Vorteile, doch sie haben auch einen entscheidenden Nachteil: Sie sind nicht billig. Ausgabeaufschlag und Managementgebühren schmälern selbst gute Renditen. Günstiger sind da „Exchange traded funds“ (ETF). Dies...