Geldanlage-Heute

Hybridanleihen und Genussscheine

Eine besondere Form unter den Anleihen stellen die sogenannten Hybridanleihen dar, die sowohl Eigenschaften von Anleihen als auch von Aktien aufweisen. Sie dienen der Akquise von Eigenkapital und müssen daher entweder über keine fest vereinbarte oder aber über eine sehr lange...

Der Sparplan – so können Sie Vermögen aufbauen

Anleger, die jeden Monat einen festen Betrag sparen möchten, können ihr Geld mit Hilfe eines Sparplans anlegen. Fast alle Banken und Sparkassen in Deutschland bieten diese Form der Geldanlage an, doch auch Versicherungen oder Bausparkassen haben häufig einen Sparplan im Angebot....

Wie funktionieren Wandelanleihen?

Wandelanleihen, die auch als Wandelobligation, Wandelschuldverschreibung oder Convertible Bonds bezeichnet werden, sind von Aktiengesellschaften herausgegebene, festverzinsliche Wertpapiere, die das Recht (oder bei einer „Pflichtwandelanleihe“ die Pflicht) einschließen, die...

Sichere Geldanlage – Bundesanleihen

Bundesanleihen (Bund) sind dank ihrer markt- und laufzeitgerechten Verzinsung sehr beliebte Anlageinstrumente. Geeignet sind sie vor allem für Anleger, die viel Wert auf die Sicherheit ihrer Investments legen. Denn die Wertpapiere werden von der Bundesrepublik Deutschland...

Einblick in die Welt der Anleihen

Um die geeignete Anlageklasse zu finden, ist es wichtig, die einzelnen Investment-Varianten zu kennen. Eine der beliebtesten Anlageformen ist die Anleihe – aber was genau sind Anleihen und was ist der Unterschied zu Aktien einer AG? Bei Anleihen handelt es sich um verzinsliche...

Tagesgeld und Festgeld als Alternative zum Sparbuch?

Bis Ende der 1990er Jahre besaß fast jeder Deutsche ein Sparbuch, auf dem er seine Ersparnisse anlegte. Tagesgeld und Festgeld waren überwiegend Unternehmen bekannt, die auf diesen Konten kurzfristig nicht benötigte Gelder anlegten. Doch ab dem Jahr 2000 entdeckten auch private...

Staatsanleihen – was taugt der Klassiker unter den Geldanlagen?

Wer Geld braucht und keines hat, leiht sich welches – auch der Staat braucht Geld und macht bekanntlich Schulden. Anleihen, die von der öffentlichen Hand ausgegeben werden, bezeichnet man als Staatsanleihen. Sie gelten als äußerst sicher und waren über Jahrzehnte hinweg ein...

Tagesgeld für sicherheits- und renditebewusste Anleger

Tagesgeld ist eine festverzinsliche Geldanlage, die Banken und Sparkassen anbieten. Der Zinssatz kann täglich geändert werden, ohne dass die Zustimmung des Anlegers erforderlich ist. Eine Tagesgeldanlage ist jederzeit kündbar. Aus diesem Grund gehört diese Anlageform zu den...