Wegen TikTok zurück zum Bargeld?

24.01.2023, 10:20 Uhr

Mit Bargeld zu zahlen, scheint immer mehr aus der Mode zu kommen – vor allem bei jungen Leuten. Aber stimmt das wirklich? Auf der Videoplattform TikTok fällt ein anderer Trend auf. Der auxmoney Finanzpilot fasst zusammen.

Auf einen Blick: Ist Bargeld auf TikTok im Trend?

  1. Immer weniger (junge) Leute zahlen mit Bargeld. Das zeigt eine Studie.
  2. Auf TikTok findet man allerdings zahlreiche Videos zum Sparen und zur Budgetplanung mit Bargeld. Bargeld bleibt also beliebt – auch bei jungen Leuten.

Junge Leute zahlen lieber bargeldlos

Nur 35 Prozent der Deutschen unter 36 Jahren greifen an der Kasse noch häufig zum Bargeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Kreditkartenanbieters Visa und des Meinungsforschungsinstituts Forsa. Und auch in den anderen Altersgruppen sind kontaktlose Bezahlmethoden gefragt. Trotzdem geben 87 Prozent der Befragten an, Bargeld nach wie vor als Zahlungsmittel zu nutzen.

geld sparen mit tiktok und bargeld

TikTok-Trend: Sparen mit Bargeld

Dass Bargeld auch bei jüngeren Leuten weiterhin beliebt ist, könnte mit dem sozialen Netzwerk TikTok zusammenhängen. Dort geben Nutzerinnen und Nutzer unter anderem Tipps, wie man schnell viel Geld sparen kann. Ein Beispiel dafür ist die Umschlagmethode. Und so funktioniert sie:

  • 100 Umschläge werden mit den Zahlen eins bis 100 beschriftet und gemischt. Jeden Tag zieht man einen Umschlag und befüllt ihn mit dem angegebenen Geldbetrag.
  • Anstelle von Umschlägen kann man das Geld auch in einer Kiste oder einer Flasche sammeln. Und natürlich ist es möglich, weniger oder mehr Umschläge zu nehmen.

Bargeld hilft beim Einhalten von Budgets

Die Umschlagmethode ist allerdings nicht nur praktisch, um Geld zur Seite zu legen, sondern auch, um Budgets einzuhalten. Das geht so: Am Monatsanfang bestimmt man einige Kategorien (zum Beispiel Essen, Freizeit, Kleidung …) und einen Betrag, den man dafür höchstens ausgeben möchte. Dieser Betrag kommt in die jeweiligen Umschläge. Damit man die Budgets auch einhält, ist es sinnvoll, nur das Bargeld aus den Umschlägen zu verwenden und nicht mit Karte oder mit dem Smartphone zu bezahlen. Hier gibt es weitere Tipps zur Umschlagmethode.

Auch junge Leute zahlen also weiterhin mit Bargeld und nicht nur mit Karte oder dem Smartphone, um nicht den Überblick über ihr Budget zu verlieren. Trotzdem sind sie im Vergleich aufgeschlossener für kontaktlose Alternativen, die trotz TikTok immer beliebter werden.

Bildquelle: © Pexels / Engin Akyurt

auxmoney Banner