auxmoney Finanzpilot

Das Magazin für FinTech- & Finanznews

Eine neue Studie sagt ein massives Bankensterben voraus
Veröffentlicht am 01 Feb 2018

Neue Studie: Immer weniger Kreditinstitute in Deutschland

Veröffentlicht am 01 Feb 2018
Von:
Kommentare: Aus

Eine neue Studie, die der FAZ nach eigenen Angaben vorliegt, sagt ein massives Bankensterben in Deutschland in den nächsten 10 bis 15 Jahren voraus. Damit würde sich die Marktsituation in Deutschland der in anderen Ländern annähern.

Von 1900 auf 150 Kreditinstitute?

Die Zahlen der Studie „Bankenreport Deutschland 2030“, die die FAZ von der Beratungsgesellschaft Oliver Wyman erhalten habe, beschreiben eine massive Konsolidierung des deutschen Bankenmarktes in den nächsten Jahren. Von den knapp 1900 Kreditinstituten, die heute existieren, sollen um 2030 herum nur noch zwischen 150 bis 300 weiter bestehen. Schon jetzt sinkt die Zahl der Banken in Deutschland stetig, wie aus offiziellen Zahlen der Deutschen Bundesbank hervorgeht. Diese Entwicklung solle sich den Aussagen der Studienautoren Thomas Schnarr und Alexander Peitsch nach dabei noch einmal massiv beschleunigen. Auch die Zahl der Bankfilialen dürfte weiter nach unten gehen, was ebenfalls einen bereits bestehenden Trend fortführen würde.

Hoher Wettbewerbsdruck, FinTechs und ausländische Banken als Gründe genannt

Die Gründe für den rasanten Rückgang seien vor allem der hohe Wettbewerbsdruck und die Übersättigung des Marktes. Eine Straffung würde Deutschland dem internationalen Standard näher bringen. Im extrem fragmentierten deutschen Bankenmarktes dominieren große Institute bisher bei Weitem nicht im selben Maße wie etwa in Frankreich oder Großbritannien. Auch das Aufbegehren von FinTechs, die etwa Kredite an Zielgruppen vergeben, die Banken traditionell kaum bedienen, dürfte zu der Rückentwicklung des Bankenmarktes beitragen. Ein Beispiel dafür sind etwa die neuen Kreditangebote von Amazon an Marktplatzhändler, die selbst große Institute langfristig in Bedrängnis bringen könnten. Als letzter Grund werden in der Studie ausländische Banken genannt, die sich zunehmend in Deutschland ausbreiten und dabei auch deutsche Institute übernehmen.

auxmoney Banner
Gerrit Neumann
Über den Autor
Gerrit Neumann schreibt seit November 2017 für den Finanzpiloten und ist auf den Bereich Kryptowährung und Finanzen spezialisiert.