auxmoney Finanzpilot

Das Magazin für FinTech- & Finanznews

blockchain-verfahren-zeigt-grosses-potenzial
Veröffentlicht am 05 Okt 2018

Blockchain und ihr großes Potenzial

Veröffentlicht am 05 Okt 2018
Von:
Kommentare: Aus

Die Blockchain-Technologie gewinnt immer mehr an Bedeutung und zeigt seit Jahren eine positive Entwicklung. Die aktuell bekannteste Anwendung auf diesem Gebiet ist die Kryptowährung Bitcoin, die das Verfahren der Blockchain zur Verwaltung von Geldtransaktionen nutzt. Unternehmen dagegen bedienen sich der Technologie mittlerweile dafür, um Arbeitsprozesse transparenter und effizienter zu gestalten.

PWC Studie belegt: Interesse an Blockchain steigt enorm

Eine Studie der Wirtschaftsprüfgesellschaft PWC, bei der über 600 Führungskräfte und Experten befragt wurden, stellt heraus: das Thema Blockchain wird immer intensiver erforscht, um das maximale Potenzial ausschöpfen zu können. Über 50 Prozent der Befragten gaben an, sich entweder in der Forschung oder in der Eigenentwicklung rund um das Thema Blockchain zu befinden. Um dieses Verfahren so effizient wie möglich nutzen, fehlt vielen jedoch noch das Fachwissen.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass der Trend weiterwächst, sind die jüngsten Investitionen in Blockchain-Plattformen seit Anfang des Jahres 2018. Allein in der ersten Kalenderhälfte wurden mehr als 13,7 Milliarden US-Dollar eingesammelt – Tendenz steigend. Immer mehr Führungskräfte zeigen demnach Bereitschaft, sich an den Entwicklungen zu beteiligen, um so wertvolle Kompetenzen auf diesem Fachgebiet zu erlangen. Anwendung soll das ganze vor allem in der Finanzbranche finden, doch auch die industrielle Produktion, Energie und die Gesundheitswirtschaft können davon profitieren. Aktuell scheitern aufgrund von fehlendem Vertrauen und Unsicherheiten angeblich viele Einführungen.

China zeigt größtes Potenzial

In der Studie wurde ebenfalls behandelt, welches Land zurzeit führend in der Entwicklung von Blockchain-Technologien ist. Hier hat die Befragung der Teilnehmer ergeben, dass China in den nächsten fünf Jahren Spitzenreiter sein wird und somit die USA überholt, die aktuell noch an Position eins steht. Die Bemühungen der Chinesen im Sektor der Blockchain Marktführer zu werden, verdeutlicht die Anzahl der angemeldeten Patente, die allein der chinesische Internetriese Alibaba im Jahr 2017 angemeldet hat. Mehr als 10 Prozent der weltweiten Blockchain-Patente gehen auf das Konto der Alibaba Group. Mit diesem rasanten Wachstum dauert es nicht mehr lange, bis China die Vorreiterrolle auf diesem Gebiet einnimmt.

Bildquelle: Shutterstock

 

 

auxmoney Banner
Markus Kosmalla
Über den Autor
Markus Kosmalla berichtet vornehmlich aus der Welt der Firmen & Finanzen. Seine weiteren Schwerpunkte liegen bei Ratgeber-Themen wie auch Produkttests.